Startseite Startseite

KASSEL. In der Nacht zu Donnerstag wurde in Kassel ein 17-Jähriger festgenommen, der „Heil Hitler“ gerufen, den „Hitlergruß“ gezeigt und Polizisten auf das Übelste beleidigt haben soll.

23. Mai 2019 15:44 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest
Führung durch „[annerschda]“ Ausstellung im Museum der Schwalm

ZIEGENHAIN. Zu einem besonderen Höhepunkt für die noch bis 5. Juni 2019 laufende Ausstellung „[annerschda]“ der Künstlergruppe Landrosinen lädt das Museum der Schwalm für Sonntag, den 26. Mai von 14 Uhr bis 17 Uhr ein.

23. Mai 2019 13:33 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Wurst-Workshop für neues Hessenfest-Grillteam

Wurst-Workshop für neues Hessenfest-Grillteam

BERLIN | ALSFELD. Der Bundeskanzlerin und anderen Spitzenpolitikern in Berlin eine Currywurst servieren – Sven Metzner und seinen Kollegen steht ein nicht gerade alltäglicher Arbeitseinsatz bevor.

23. Mai 2019 12:56 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Information und Dialog zur Nationalpark-Erweiterung

Information und Dialog zur Nationalpark-Erweiterung

EDERTAL-AFFOLDERN. Die Gemeinde Edertal, das Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz sowie die Nationalparkverwaltung, laden gemeinsam wegen der geplanten Erweiterung des Buchenwaldnationalparks zu einer öffentlichen Informations- und Dialogveranstaltung am Donnerstag, 6. Juni, 19 Uhr, in die Festhalle Edertal nach Affoldern ein.

23. Mai 2019 12:44 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

SEK: Kontrolle in Fritzlar; Roller gestohlen

SEK: Kontrolle in Fritzlar; Roller gestohlen

Polizei kontrolliert an Grundschule
FRITZLAR.
Beamte des Verkehrsdienstes der Polizeidirektion Homberg kontrollierten am Mittwoch im Rahmen der Aktion „Schwächere Verkehrsteilnehmer“ (siehe Hintergrund) im Mainzer Ring in Fritzlar den Verkehr.

23. Mai 2019 12:29 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Feuerwehr Niedenstein übt in ehemaligem REWE-Markt

Feuerwehr Niedenstein übt in ehemaligem REWE-Markt

NIEDENSTEIN. Am Dienstagabend übten die Feuerwehren der Stadt Niedenstein im alten REWE-Markt in der Niedensteiner Goethestraße. Das Szenario sah vor, dass in dem weitläufigen Gebäude mehrere Personen vermisst werden. Für die eingesetzten Feuerwehren begann die Übung auf dem Bereitstellungsplatz an der Biogasanlage.

23. Mai 2019 12:02 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Gerne singen reicht schon…

Gerne singen reicht schon…

Chorworkshop mit Abschlusskonzert auf der Märchenbühne
GUDENSBERG. In jedem Ort in Nordhessen gibt es einen oder mehrere Chöre, also auch viele Menschen, die gerne gemeinsam singen. Noch mehr singen unter der Dusche, wo die Fliesen eine tolle Akustik erzeugen, beim Joggen oder im Auto, mit dem Original als Playback und trauen sich (noch) nicht in einen Chor.

23. Mai 2019 10:46 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Hephata-Wohngruppen sammeln gegen Polio

Hephata-Wohngruppen sammeln gegen Polio

TREYSA. „500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung“, das ist der Slogan des gemeinnützigen Vereins „Deckel drauf“. Der Verein sammelt und verkauft Plastikdeckel zur Wiederverwertung. Mit dem Erlös werden Impfungen finanziert: 500 Deckel sind für eine Polio-Impfung (Kinderlähmung) nötig. Vier Wohngruppen der Hephata-Behindertenhilfe beteiligten sich an der Aktion und sammelten mehr als 3.000 Deckel.

23. Mai 2019 10:31 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Bad Wilhelmshöhe: Flammen beschädigen Gebäude des Wilhelmgymnasiums

Bad Wilhelmshöhe: Flammen beschädigen Gebäude des Wilhelmgymnasiums

BAD WILHELMSHÖHE. Die Flammen eines brennenden Müllcontainers beschädigten in der Nacht zu Donnerstag auch die Schwimm- und Sporthalle des Wilhelmgymnasiums in der Kunoldstraße in Kassel-Wilhelmshöhe. Feuerwehrleute der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Nordshausen-Brasselsberg konnten größeren Schaden verhindern.

23. Mai 2019 08:59 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Nordhessen: 25-Jähriger durch Messerstiche verletzt

Nordhessen: 25-Jähriger durch Messerstiche verletzt

VOLKMARSEN. Bei einer Auseinandersetzung im nordhessischen Volkmarsen (Landkreis Waldeck-Frankenberg) ist am Mittwoch ein 25-Jähriger aus Bad Arolsen durch mehrere Messerstiche verletzt worden. Das Opfer musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Die Polizei nahm im Rahmen der Ermittlungen sechs junge Männer fest.

23. Mai 2019 07:14 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Himmelfahrt verkaufsoffen im Möbelhaus Hämel

Himmelfahrt verkaufsoffen im Möbelhaus Hämel

ANZEIGE
Donnerstag, 30. Mai von 13 bis 18 Uhr
FRIELENDORF. In Frielendorf findet der traditionelle Himmelfahrtsmarkt mit einem bunten Programm für die ganze Familie statt. Die Geschäfte haben von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffen und auch das Möbelhaus Hämel lädt zum Shopping am Feiertag ein.

23. Mai 2019 00:00 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Bürgermeister wollen Ärztemangel vorbeugen

Bürgermeister wollen Ärztemangel vorbeugen

Fachtagung auf Schloss Waldeck thematisiert die Sicherung der medizinischen Versorgung
WALDECK. Auf Einladung der IWG Ideenwelt Gesundheitsmarkt GmbH aus Gießen kamen am Dienstag als zwei Dutzend Vertreter von nordhessischen Kommunen zur Fachtagung „Sicherung der medizinischen Versorgung“ ins Schloss Waldeck.

22. Mai 2019 17:59 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Rotenburg: B83 wegen Suizidankündigung voll gesperrt

Rotenburg: B83 wegen Suizidankündigung voll gesperrt

ROTENBURG. Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es am Mittwochnachmittag in Rotenburg. Ein Anwohner der B83 hatte bei der Polizei angerufen und seinen Suizid angekündigt. Da die Polizisten nicht ausschließen konnten, dass der Mann im Besitz einer Schusswaffe ist, wurde die B83 zwischen Baumbach und Rotenburg für die Dauer des Einsatzes voll gesperrt.

22. Mai 2019 17:46 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Neuenstein: 48-Jährige fährt mit Sattelzug in Rechtskurve geradeaus

Neuenstein: 48-Jährige fährt mit Sattelzug in Rechtskurve geradeaus

80.000 Euro Schaden bei Unfall auf Landesstraße
NEUENSTEIN-MÜHLBACH.
Bei einem Lkw-Unfall auf der Landesstraße zwischen Mühlbach (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) und Ellingshausen (Schwalm-Eder-Kreis) entstand am Dienstag ein Schaden in Höhe von rund 80.000 Euro. Der verunglückte Lkw muss aufwendig aus einem Waldstück geborgen werden.

22. Mai 2019 14:56 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

App hilft bei der Suche nach „Defi“

App hilft bei der Suche nach „Defi“

BAD HERSFELD. Rund 100.000 Menschen sterben jedes Jahr in Deutschland am plötzlichen Herztod. Wenn es darum geht, im Ernstfall einen anderen Menschen ohne bleibende Schäden wiederzubeleben, bleiben meist nur wenige Minuten. Eine tragende Rolle hierbei spielen immer häufiger Defibrillatoren, kurz Defi.

22. Mai 2019 11:45 Uhr 1 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Homberg/Efze: Angestellte in Lebensmittelladen überfallen

Homberg/Efze: Angestellte in Lebensmittelladen überfallen

Täter droht mit Pistole
HOMBERG/EFZE.
Am Dienstag ist die Angestellte eines Lebensmittelladens auf dem Marktplatz in Homberg überfallen worden. Der Täter raubte Bargeld, Aufladekarten für SIM-Karten und Zigaretten in von der Polizei nicht genanntem Wert. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos.

22. Mai 2019 11:31 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Stadtallendorf: Fahruntüchtig; Unfallfluchten; Randalierer

Stadtallendorf: Fahruntüchtig; Unfallfluchten; Randalierer

Wegen Medikament fahruntüchtig
KIRCHHAIN.
In Kirchhain stoppten Polizisten am Dienstagnachmittag einen Autofahrer, der mal in Schlangenlinien, mal langsam fuhr und dann wieder beschleunigte. Drogen oder Alkohol waren nicht im Spiel.

22. Mai 2019 10:58 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest