Startseite Startseite

Bierflasche landet in Windschutzscheibe eines Peugeots
ROTHENDITMOLD. Ein 28-Jähriger aus Kassel mit 2,1 Promille im Blut muss sich wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Sachbeschädigung verantworten. Wie die Polizei in Kassel am Donnerstag berichtet, hatte er eine leere Bierflasche in Richtung Wolfhager Straße geworfen, die die Windschutzscheibe eines vorbeifahrenden Peugeots zertrümmerte.

21. November 2019 19:11 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest
Die vierte industrielle Revolution: Mensch und Markt in einer neuen Zeit

Wirtschaftstag 2019 – VR Bank HessenLand
ALSFELD/FRANKFURT. Angesichts sehr niedriger Inflationsraten sind Zinserhöhungen in der Eurozone zunächst nicht zu erwarten. Das prognostizierte François Villeroy de Galhau, Gouverneur der französischen Notenbank, beim Wirtschaftstag 2019 der Volksbanken Raiffeisenbanken in Frankfurt. 

21. November 2019 18:35 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Borken: Steinewerfer auf der A49?

Borken: Steinewerfer auf der A49?

BORKEN. In Höhe des Borkener Stadtteils Kleinenglis bemerkte eine 23-jährige Autofahrerin am Mittwoch gegen 16:50 Uhr auf einer Fußgängerbrücke, die über die Autobahn führt, eine Person, die offenbar etwas weggeworfen hatte, als es auch schon auf ihrer Windschutzscheibe knallte und die Person auf der Brücke schnell wegrannte.

21. November 2019 18:20 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

MR: Einbrüche; Graffiti-Sprayer; Zu schnell und ohne Führerschein

MR: Einbrüche;  Graffiti-Sprayer; Zu schnell und ohne Führerschein

Einbrecher in Schule
KIRCHHAIN. In ein Lehrerzimmer und einen Besprechungsraum stieg ein Einbrecher über ein Fenster in der Nacht zu Donnerstag in eine Schule an der Röthestraße ein. Die Tatzeigt liegt zwischen Mittwoch 18 Uhr und Donnerstag 8 Uhr. Beim Aufbruch des Fensters und von verschlossenen Fächern entstand ein Sachschaden.

21. November 2019 17:52 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Beuern: Tierische Kalender-Stars 2020

Beuern: Tierische Kalender-Stars 2020

FELSBERG. Wie schnell doch wieder die Zeit vergeht… Seit ein paar Tagen ist es wieder soweit – der Tierheim-Beuern-Kalender 2020 ist erhältlich. Ein tierisches Geschenk für Familie, Freunde, Geschäftspartner – und für Sie selbst! Hündin Bonnie ist der Star im Monat Dezember. Auf dem Kalenderblatt schaut sie noch glücklich in die Kamera, doch mittlerweile wird die kleine Maus immer trauriger. 

21. November 2019 17:39 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

SEK: Hund reißt Reh; 700 Liter Diesel aus LKW gestohlen

SEK: Hund reißt Reh; 700 Liter Diesel aus LKW gestohlen

Hund reißt Reh – Polizei sucht Hundehalter
MELSUNGEN. Ein nicht angeleinter Hund hat am Mittwochabend um 19:45 Uhr in der Feldgemarkung oberhalb vom Umspannwerk „Am Hombach“ ein Reh angegriffen und so stark verletzt, dass es später von Jagdpächter erschossen werden musste, wie ein Sprecher der Polizei in Homberg am Donnerstag berichtet.

21. November 2019 17:27 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Schwälmer Weihnachtsmarkt: Und der Baum steht wieder in der Mitte

Schwälmer Weihnachtsmarkt: Und der Baum steht wieder in der Mitte

Erstes sichtbares Zeichen des Schwälmer Weihnachtsmarktes eingetroffen
SCHWALMSTADT-ZIEGENHAIN. Wenn am 13. Dezember um 14:00 Uhr in der Schlosskirche in Ziegenhain der 34. Schwälmer Weihnachtsmarkt eröffnet wird, ist der Veranstaltung eine lange Zeit der Planung und Vorbereitung vorausgegangen. Am gestrigen Mittwoch wurde der große Baum in der Mitte des Paradeplatzes aufgestellt.

21. November 2019 14:48 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Vollsperrung der L 3148 zwischen Allendorf und Verna

Vollsperrung der L 3148 zwischen Allendorf und Verna

FRIELENDORF. Wie die Straßenverkehrsbehörde des Schwalm-Eder-Kreises am Donnerstag mitteilt, wirs die L 3148 (Frankfurter Str.) zwischen den Ortschaften Allendorf und Verna ab dem 25.11.2019 bis voraussichtlich 29.11.2019 voll gesperrt.

21. November 2019 11:19 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Kalender zeigt „Stille Helden des Alltags“

Kalender zeigt „Stille Helden des Alltags“

SCHWALMSTADT. In ihrer Heimat herrschen Krieg, Terror und Unterdrückung. Sie sind als Kinder geflüchtet, haben sich alleine und ohne ihre Eltern auf den Weg gemacht. Die Rede ist von so genannten unbegleiteten minderjährigen Ausländern (umA). Viele von ihnen legen beeindruckende Laufbahnen hin. Der Sozialpädagoge Marcel Unkelbach nennt sie „Stille Helden des Alltags“.

21. November 2019 11:10 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

MR: Trickdiebinnen berauben behinderten Mann

MR: Trickdiebinnen berauben behinderten Mann

MARBURG. Am Mittwoch, 20. November gegen 10:30 Uhr wurde ein gesundheitlich erheblich eingeschränkter Mann in seiner Wohnung im Försterweg Opfer einer von mindestens zwei Frauen begangener Straftat. Die Frauen erbeuteten Bargeld in Höhe von 1.500 Euro.

21. November 2019 11:09 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

KS: Fünf Verletzte und hoher Sachschaden bei Unfällen auf A44 und A49

KS: Fünf Verletzte und hoher Sachschaden bei Unfällen auf A44 und A49

(aktualisiert 13:51 Uhr)
Über 90.000 Euro Schaden bei zwei Auffahrunfälle
KASSEL. Fünf Leichtverletzte, 90.000 Euro Sachschaden und Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr sind das Ergebnis der beiden Auffahrunfälle, die sich am Donnerstagmorgen fast zeitgleich auf den Autobahnen A44 und A49 bei Kassel ereigneten.

21. November 2019 09:48 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Notruf-App für Gehörlose vereinfacht Absetzen eines Notrufs

Notruf-App für Gehörlose vereinfacht Absetzen eines Notrufs

Wie fünf Klicks im Ernstfall Leben retten können
BAD HERSFELD. Im Notfall die 110 oder die 112 wählen – das ist für die meisten Menschen selbstverständlich. Was aber, wenn man taub oder stumm ist und sich am Telefon nicht verständigen kann? Bislang ist das Absetzen eines Notrufes für Gehörlose im Landkreis Hersfeld-Rotenburg umständlich und altmodisch gewesen.

21. November 2019 09:41 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Holzhackschnitzel brennen im Container

Holzhackschnitzel brennen im Container

Oberurff-Schiffelborn. Ein brennender Container rief am frühen Donnerstagmorgen die Brandschützer der Gemeinde Bad Zwesten auf den Plan. Auf einem Betriebsgelände in Oberurff-Schiffelborn entzündeten sich aus bislang unbekannten Gründen die in einem Container zwischengelagerten Hackschnitzel.

21. November 2019 08:10 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Asklepios Kliniken rufen Männer zur Vorsorge auf

Asklepios Kliniken rufen Männer zur Vorsorge auf

Tag der Männergesundheit und Schnauzbart
BAD WILDUNGEN. Die Asklepios Kliniken rufen im November Männer zur Gesundheitsvorsorge auf. Am 23.11. von 11 Uhr bis 14 Uhr findet dazu ein Tag der Männergesundheit rund um die Themen Vorsorge, Diagnostik und Therapie von Prostataerkrankungen in der Cafeteria der Stadtklink statt.

21. November 2019 05:49 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Zwischen Himmel und Erde im Museum für Sepulkralkultur

Zwischen Himmel und Erde im Museum für Sepulkralkultur

LAMENTO PROJECT, BERLIN im Museum für Sepulkralkultur
KASSEL. Im Rahmen der neuen Sonderausstellung LAMENTO–Trauer und Tränen ist der Schweizer Klarinettist Claudio Puntin mit seinem Ensemble am Donnerstag, den 28. November, um 20 Uhr zu Gast im Museum für Sepulkralkultur.

20. November 2019 22:32 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Baunatal: Autoanhänger mit Gabelstapler von Firmengelände gestohlen

Baunatal: Autoanhänger mit Gabelstapler von Firmengelände gestohlen

BAUNATAL. Bereits in der Zeit zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen verschwand von einem Firmengelände in der Salzgitter Straße in Baunatal ein Autoanhänger (Kennzeichen BRA-LC 37) mit einem aufgeladenen und festgezurrten Gabelstapler der Marke Moffett im Gesamtwert von etwa 15.000 Euro. Wie die Polizei am Mittwoch informiert, war der Anhänger mit einem Schloss gegen Diebstahl gesichert.

20. November 2019 20:57 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Fritzlarerin wird bei Auffahrunfall schwer verletzt

Fritzlarerin wird bei Auffahrunfall schwer verletzt

BAD WILDUNGEN | WEGA. Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 253 zwischen Bad Wildungen und Wega wurde am frühen Mittwochabend eine Person schwer verletzt. Eine weitere beteiligte Person kam mit dem Schrecken davon. 

20. November 2019 20:22 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest