Startseite Startseite

HOMBERG/EFZE / DAHME. Interessierte können sich ab dem kommenden Dienstag, dem 25. Januar, für das Jugendcamp des Landkreises im Zeltlager in Dahme anmelden. Anmeldungen nehmen die Mitarbeiter des Eigenbetriebs „Jugend- und Freizeiteinrichtungen des Schwalm-Eder-Kreises“ entgegen.

19. Januar 2022 12:23 Uhr 0 Kommentar
1 Facebook Twitter Google + Pinterest
Landrätin Kirsten Fründt ist tot

Die 54-jährige Kommunal- und Landespolitikerin starb am Mittwoch an den Folgen einer Krebserkrankung
MARBURG. Kirsten Fründt, die Landrätin des Landkreises Marburg-Biedenkopf, ist tot. Die 54-Jährige starb am Mittwoch im Kreise ihrer Familie an den Folgen einer Krebserkrankung. Fründt war seit 2014 Landrätin des Kreises Marburg-Biedenkopf. Sie befand sich in ihrer 2. Amtszeit, teilt ein Sprecher des Landkreises mit.

19. Januar 2022 12:01 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

SEK: Geldabheber gesucht; versuchte Einbrüche; Randalierer

SEK: Geldabheber gesucht; versuchte Einbrüche; Randalierer

Zwei Männer heben mit gestohlener EC-Karte Geld ab
SCHWALMSTADT/NEUSTADT. Bereits im Juni 2021 stahlen bislang Unbekannte einem Rentner im Bereich Schwalmstadt die EC-Karte. In den folgenden Tagen nutzten sie Geldautomaten in Schwalmstadt und Neustadt, um fünfmal Geld vom Konto des Mannes abzuheben. Die Täter erbeuteten einen Betrag im mittleren vierstelligen Bereich.

19. Januar 2022 11:49 Uhr 0 Kommentar
1 Facebook Twitter Google + Pinterest

KS: Kondomautomat gesprengt; Reifendiebe; Opfer mit Messer bedroht

KS: Kondomautomat gesprengt; Reifendiebe; Opfer mit Messer bedroht

Kondomautomat gesprengt
SÜDSTADT. Am Mittwoch vor 4:30 Uhr ist in der Giesenallee in der Kassler-Südstadt ein Kondomautomat gesprengt worden. In Höhe des dortigen Campingplatzes entdeckte ein Autofahrer Trümmerteile des Automaten, die bis zu 15 Meter weit geflogen waren. An der Hauswand hing bei Eintreffen der alarmierten Polizei nur noch die Rückwand des Präservativspenders. 

19. Januar 2022 11:47 Uhr 0 Kommentar
1 Facebook Twitter Google + Pinterest

THE GREGORIAN VOICES in der Schloßkirche Ziegenhain

THE GREGORIAN VOICES in der Schloßkirche Ziegenhain

Kirchenkonzert unter 2G+ Regeln
ZIEGENHAIN. Am kommenden Freitag, dem 21.1.2022 organisiert die Kirchengemeinde Ziegenhain um 19 Uhr in der Schloßkirche ein 2G+ Konzert der besonderen Art.

19. Januar 2022 09:06 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Werkraum sucht Bücher

Werkraum sucht Bücher

TREYSA. Der Werkraum des Evangelischen Kirchenkreises Schwalm-Eder in der Steingasse in Treysa sucht Bücher, die in einem separaten Raum des Werkraumes angesehen, ausgewählt und gegen kleines Geld erworben werden können. Um die noch leeren Regale füllen zu können, bittet das Team des Werkraumes ab sofort um Bücherspenden.

18. Januar 2022 21:10 Uhr 0 Kommentar
3 Facebook Twitter Google + Pinterest

Durchsuchung bei mutmaßlichem Impfausweis-Fälscher (45) im Schwalm-Eder-Kreis

Durchsuchung bei mutmaßlichem Impfausweis-Fälscher (45) im Schwalm-Eder-Kreis

SCHWALM-EDER/KASSEL. Ein 45 Jahre alter Mann aus dem Schwalm-Eder-Kreis soll, unter falscher Identität, gefälschte Impfausweise mit Nachweis über vollständige Corona-Schutzimpfungen gegen Geld an andere Personen im gesamten Bundesgebiet gesendet zu haben.

18. Januar 2022 14:05 Uhr 0 Kommentar
1 Facebook Twitter Google + Pinterest

KS: Fußgängerin von Pkw erfasst; Trickdiebe; 1,5 Mio. Euro Schaden bei Sprengung von Geldautomat u. a.

KS: Fußgängerin von Pkw erfasst; Trickdiebe; 1,5 Mio. Euro Schaden bei Sprengung von Geldautomat u. a.

Fußgängerin (25) von Pkw erfasst
KAUFUNGEN. Bei dem Zusammenprall mit einem Pkw ist am Montag in Kaufungen eine 25 Jahre alte Frau schwer, nicht lebensbedrohlich verletzt worden. Ihren vierjährigen Sohn hielt sie zum Zeitpunkt des Unfalls an der Hand. Das Kind fiel auf die Fahrbahn, erlitt aber, bis auf einen Schock, keine Verletzungen.

18. Januar 2022 13:18 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Wegen hoher Omikron-Infektionszahlen Termine nur nach vorheriger Anmeldung

Wegen hoher Omikron-Infektionszahlen Termine nur nach vorheriger Anmeldung

HOMBERG/EFZE. Die Verwaltung der Kreisstadt Homberg bleibt in der Corona-Pandemie weiterhin geöffnet. „Jedoch bitten wir um Verständnis, dass ab sofort Termine nur nach vorheriger Anmeldung möglich sind, da durch die Omikron-Variante bereits hohe Infektionszahlen bestehen“, heißt es am Dienstag in einer Pressemitteilung aus dem Rathaus.

18. Januar 2022 09:27 Uhr 4 Kommentare
1 Facebook Twitter Google + Pinterest

Polizei löst „Spaziergang“ in Kassel auf

Polizei löst „Spaziergang“ in Kassel auf

KASSEL. In einigen Städten in Hessen kam es am Montag erneut zu „Spaziergängen“ von Personen, die den Corona-Maßnahmen nicht viel abgewinnen können. So auch in Kassel und in den nordhessischen Landkreisen. In Kassel trafen „Friedenslichterspaziergänger“ und Teilnehmern einer spontanen Gegendemonstration, die sich unter dem Slogan „Solidarität heißt Maske tragen“ versammelten, aufeinander.

18. Januar 2022 07:50 Uhr 7 Kommentare
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Neue Garage für den DRK-Ortsverein Gudensberg

Neue Garage für den DRK-Ortsverein Gudensberg

Fahrzeughalle wurde wegen neuem Einsatzfahrzeug zu klein
GUDENSBERG. In der 2009 errichteten Halle für die Einsatzfahrzeuge des Ortsvereins des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Gudensberg wurde es eng. Der Ortsverein übernimmt in Katastrophenfällen Transportaufgaben für den Kreisverband des DRK. Im vergangenen Jahr erhielten die Gudensberger ein weiteres Einsatzfahrzeug.

18. Januar 2022 07:00 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Neuer Soletank auf dem Bauhof eingerichtet

Neuer Soletank auf dem Bauhof eingerichtet

BAUNATAL. Nachdem in einem Modellprojekt in der Baunataler Innenstadt seit dem Winter 2016/2017 mit einem speziell dafür ausgerüsteten Fahrzeug Natriumchloridlösung (Sole) erfolgreich in den Winterdienst eingebunden wurde, hat der Magistrat der Stadt im vergangenen Sommer beschlossen, den ursprünglich auf den Bereich des Einkaufszentrums begrenzten Einsatz von Salzsole zu erweitern

18. Januar 2022 06:13 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Landkreis Marburg-Biedenkopf fällt unter die Hotspot-Regeln des Landes

Landkreis Marburg-Biedenkopf fällt unter die Hotspot-Regeln des Landes

MARBURG. Im Landkreis Marburg-Biedenkopf wurden innerhalb eines Tages 20 neue Corona-Fälle registriert. Seit dem heutigen Montag gelten landkreisweit die Hotspot-Regeln des Landes Hessen. Diese bringen weitere Verschärfungen mit sich.

17. Januar 2022 17:07 Uhr 6 Kommentare
1 Facebook Twitter Google + Pinterest

Kassel: 33-Jähriger zieht in Café am Friedrichsplatz Obstmesser

Kassel: 33-Jähriger zieht in Café am Friedrichsplatz Obstmesser

KASSEL. In einem Café auf dem Kasseler Friedrichsplatz hat am Samstag gegen 20:50 Uhr ein Mann randaliert und das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes (Maske) verweigert. Als das Personal ihn aufforderte, das Lokal zu verlassen, zog er ein Obstmesser, hielt es vor sich, griff aber niemanden damit an. 

17. Januar 2022 16:55 Uhr 1 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

KS: Pfandflaschensammler beklaut; Einbrüche in Wohnhaus und Kita

KS: Pfandflaschensammler beklaut; Einbrüche in Wohnhaus und Kita

Einbrecher in Kindergarten
KIRCHDITMOLD.
Am zurückliegenden Wochenende waren Einbrecher in einem Kindergarten in der Straße „Zum Berggarten“ in Kassel-Kirchditmold. Die Täter hebelten ein Fenster auf und gelangten so in das Gebäude. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei wurde lediglich ein Schlüssel gestohlen. Der Sachschaden liegt bei rund 1.000 Euro.

17. Januar 2022 14:02 Uhr 1 Kommentar
1 Facebook Twitter Google + Pinterest

Stadtallendorf: Drogenfahrt; zwei Unfallfluchten und ein versuchter Einbruch

Stadtallendorf: Drogenfahrt; zwei Unfallfluchten und ein versuchter Einbruch

Mutmaßliche Drogenfahrt
KIRCHHAIN.
Am Samstag gegen 14:20 Uhr stoppten Polizisten in Kirchhain einen 38 Jahre alten Autofahrer, dessen Drogen-Schnellst auf den möglichen Konsum von Amphetaminen und Cannabis anschlug. Die Beamten unterband die Weiterfahrt und veranlassten eine Blutentnahme.

17. Januar 2022 13:31 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Borken: Kindeswohl im Sport

Borken: Kindeswohl im Sport

Handlungssicherheit für Vereinsverantwortliche und ÜbungsleiterInnen im sportlichen Alltag
BORKEN.
Der TuSpo Borken bot kürzlich in Zusammenarbeit mit der Sportjugend Hessen eine Fortbildung für seine Übungsleiter an. Der Referent der Sportjugend, Sven Becker, und die Kindeswohlbeauftragte des TuSpo Borken, Maria Cruz, qualifizierten 11 Vereinsmitglieder, Übungsleiter und Vorstandsmitglieder zum Thema Kindeswohl im Sport.

17. Januar 2022 13:10 Uhr 0 Kommentar
0 Facebook Twitter Google + Pinterest