Banner
Banner
Banner
Unfälle
Niestetal: 34-Jähriger schwebt in Lebensgefahr Drucken E-Mail
Samstag, den 07. Oktober 2017 um 17:45 Uhr

©SymbolfotoNIESTETAL. Am Samstagnachmittag ist ein 34 Jahre alter Autofahrer aus Staufenberg bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Kassel lebensbedrohlich verletzt worden. Die Staatsanwaltschaft Kassel beauftragte einen Gutachter mit der Rekonstruktion des Unfalls.

 
Drei junge Leute sterben bei Unfall in Mittelhessen Drucken E-Mail
Samstag, den 07. Oktober 2017 um 16:51 Uhr

©Symbolfoto: nh24BUTZBACH. Bei einem Verkehrsunfall im mittelhesssichen Butzbach (Wetteraukreis) sind in der Nacht zu Samstag drei junge Leute im Alter von 20 und 23 Jahren ums Leben gekommen. Eine 18-Jährige überlebte den Unfall schwer verletzt, ein 34 Jahre alter Mann erlitt leichte Verletzungen, wie ein Polizeisprecher in Gießen berichtet.

 
Schrecksbach: Sattelzug kippt neben Landesstraße Drucken E-Mail
Donnerstag, den 05. Oktober 2017 um 13:21 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosSCHRECKSBACH. Aus Unachtsamkeit geriet am Donnerstagmorgen ein 35 Jahre alter Lkw-Fahrer aus nh24 FotostreckeGeorgenhausen (Landkreis Darmstadt-Dieburg) auf der Strecke zwischen Schrecksbach und Neukirchen (Landesstraße 3156) nach rechts von der Fahrbahn ab.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 05. Oktober 2017 um 20:10 Uhr
 
KS: 54-Jähriger übersieht Kehrmaschine Drucken E-Mail
Donnerstag, den 05. Oktober 2017 um 10:42 Uhr

SymbolfotoSeitlich gegen Kehrmaschine
KASSEL. Eine blinkende Kehrmaschine im Einsatz hat am Donnerstagmorgen ein 54 Jahre alter Autofahrer aus dem Schwalm-Eder-Kreis auf dem Autobahnzubringer zur A49 in der Marie-Curie-Straße in Kassel übersehen.

 
WMK: Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf B249 Drucken E-Mail
Donnerstag, den 05. Oktober 2017 um 10:06 Uhr

SymbolfotoFRIEDA. Bei einem Unfall auf der B249 in Höhe Frieda sind am Mittwoch zwei Fahrzeuginsassen aus dem Eichsfeldkreis schwer verletzt worden. Zudem entstand an den beiden beteiligten Pkw wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 26.000 Euro.

 
Audi schleudert durch Aufprall von Landesstraße Drucken E-Mail
Dienstag, den 03. Oktober 2017 um 19:35 Uhr

©Foto: Ulrich Brandenstein | nhGUXHAGEN | FULDABRÜCK. Am späten Dienstagnachmittag kam es auf der Landesstraße 3460 zwischen Guxhagen und Fuldabrück durch ein nh24 FotostreckeWendemanöver zu einem Auffahrunfall. Der Fahrer eines Audi Cabriolet war von Wollrode kommend in Richtung Dörnhagen unterwegs.

 

 
Auf geparkten Lkw aufgefahren Drucken E-Mail
Dienstag, den 03. Oktober 2017 um 10:43 Uhr

©Foto: Feuerwehr Kassel | nhGut 70.000 Euro Schaden
WALDAU.
In der Falderbaumstaße in Waldau ist in der Nacht zu Dienstag der Fahrer eines Gliederzugs auf den leeren Auflieger eines geparkten Sattelzugs aufgefahren.

 
KS: Laternenmast gefällt; Diesel ausgelaufen Drucken E-Mail
Dienstag, den 03. Oktober 2017 um 06:50 Uhr

©Foto: Feuerwehr Kassel | nhMit knapp 2 Promille
KASSEL.
Bei einem Unfall im Kreuzungsbereich Druseltalstraße/ Eugen-Richter-Straße in Kassel ist in der Nacht zu Dienstag ein Autofahrer (29) leicht verletzt worden.

 
Neukirchen: 57-Jährige prallt mit Caddy gegen Baum Drucken E-Mail
Montag, den 02. Oktober 2017 um 17:55 Uhr

©Foto: Gerhard Reidt | nh24NEUKIRCHEN (Knüll). Bei einem Verkehrsunfall in Höhe des Neukirchener Aldi-Markts ist am Montagnachmittag eine Pkw-Fahrerin (57) verletzt worden. Der nh24 FotostreckeRettungsdienst brachte sie zur medizinischen Versorgung in eine Klinik. Sie erlitt schwere, keine lebensbedrohlichen, Verletzungen.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 04. Oktober 2017 um 06:45 Uhr
 
Zeugen nach Unfallflucht in Sondheim gesucht Drucken E-Mail
Sonntag, den 01. Oktober 2017 um 18:53 Uhr

Sichergestellter Lacksplitter ©Foto: nh24Dunkelgrüner Volkswagen im Frontbereich beschädigt
SONDHEIM. Die Polizei in Homberg/Efze sucht aktuell einen Unfallflüchtigen, der am Samstag um 22 Uhr mit seinem dunkelgrünen Volkswagen in der Wildparkstraße in Sondheim, in Höhe der Hausnummer 3, gegen eine Scheune fuhr.

 
Mittelhessen: Fußgänger (55) tödlich verletzt Drucken E-Mail
Sonntag, den 01. Oktober 2017 um 09:17 Uhr

©SymbolfotoHEUCHELHEIM. Im Landkreis Gießen ist in der Nacht zu Sonntag ein 55 Jahre alter Fußgänger von einem Pkw erfasst und tödlich verletzt worden. Der Mann aus Wettenberg hatte gegen 3:45 Uhr in Höhe von Krofdorf die Landesstraße zwischen Heuchelheim und Biebertal überqueren wollen, wie ein Polizeisprecher berichtet.

 
Osthessen: Pkw fliegt auf Bauernhof Drucken E-Mail
Sonntag, den 01. Oktober 2017 um 08:55 Uhr

SymbolfotoNIEDERJOSSA | MARBURG. Ein 55 Jahre alter Marburger ist am Samstag in Niederjossa mit seinem Pkw auf ein landwirtschaftliches Anwesen geflogen und gegen eine Scheune geprallt. Der Oberhesse verletzte sich bei dem Unfall leicht und wurde von einem Rettungsteam in ein Krankenhaus gebracht, wie ein Polizeisprecher informiert.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 5

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24