Banner
Banner
Banner
Videos


Drei Verletzte bei schwerem Busunfall in Ernsthausen
Freitag, den 27. Juni 2014 um 20:18 Uhr

©Foto: Pudenz | nh24Rauschenberg-Ernsthausen. Bei einem Busunfall im mittelhessischen Ernsthausen sind am Freitag drei Personen leicht verletzt worden. Die Kinder und Jugendlichen in dem Bus blieben nh24 Fotostreckeunverletzt. Vermutlich war der 46 Jahre alte Fahrer eines Lininenbuses ohne auf den fließenden Verkehr zu achten aus einer Bushaltestelle herausgefahren.
nh24 bei facebook: facebook.com/nh24de

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 28. Juni 2014 um 07:49 Uhr
 
Kellerbrand: Wohnhaus mit 280 Bewohnern evakuiert
Dienstag, den 24. Juni 2014 um 06:55 Uhr

©Foto: Mark Pudenz | nh2422 Bewohner und ein Feuerwehrmann verletzt

Marburg. Marburgs höchstes Wohnhaus mit 280 gemeldeten Bewohnern musste am frühen Dienstagmorgen nach einem Feuer nh24 Fotostreckeevakuierte werden. Der Rettungsdienst brachte 22 Verletzte mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus.

nh24 bei facebook: facebook.com/nh24de

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 28. Juni 2014 um 07:35 Uhr
 
Marburg: Feuer am Restaurant Bückingsgarten
Freitag, den 20. Juni 2014 um 05:29 Uhr

©Foto: Mark Pudenz / nh24Marburg. Am frühen Freitagmorgen kam es zu einem Brand am Restaurant »Bückingsgarten« in der nh24 FotostreckeLandgraf-Philipp-Straße direkt unterhalb des Marburger Schlosses. Wie Einsatzleiter Andreas Brauer vor Ort erklärte, wurde die Feuerwehr um 5:10 Uhr alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehrleute stand die mittlere Ebene des als Lager genutzten ehemaligen Wachhauses in Vollbrand.

nh24 bei facebook: facebook.com/nh24de

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 28. Juni 2014 um 07:36 Uhr
 
Gemünden: Sechs zum Teil Schwerverletzte bei Unfall
Montag, den 09. Juni 2014 um 17:17 Uhr

©Foto: Pudenz | nh24Gemünden. Bei einem Unfall auf der Strecke zwischen Gemünden und Frankenberg im Landkreis Waldeck-Frankenberg sind am Montag gegen 16:55 Uhr sechs nh24 FotostreckeFahrzeuginsassen - darunter auch drei Kinder - zum Teil schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt worden.

nh24 bei facebook: facebook.com/nh24de

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 10. Juni 2014 um 07:01 Uhr
 
Schreinerei, Sarg- und Materiallager in Melgershausen abgebrannt
Dienstag, den 08. Oktober 2013 um 11:06 Uhr

©Foto: HessennewsFelsberg-Melgershausen. In einer Mischung aus Schreinerei, Sarg- und Materiallager, Abrisshaus und Müllhalde brach am Dienstagvormittag im nordhessischen Melgershausen (Schwalm-Eder-Kreis) ein Brand aus. Bis zum frühen Nachmittag wurden bei dem Löscheinsatz dreinh24 Fotostrecke Feuerwehrleute leicht verletzt. Sie zogen sich Prellungen während des Einsatzes zu.
Eine Feuerwehrfrau erlitt einen Schwächeanfall und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 21. Oktober 2013 um 17:10 Uhr
 
36-Jähriger legt Feuer - Acht Verletzte in Lebenshilfe-Werk Wohnheim
Freitag, den 04. Oktober 2013 um 18:56 Uhr

©Foto: OfP|nh24Bad Wildungen. Dramatische Szenen am frühen Freitagabend in einer Wohneinrichtung des Lebenshilfe-Werks in der Hufelandstraße im nordhessischen Bad Wildungen. In dem dreigeschossigen Haus brach ein Feuer aus. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr springt ein 36 Jahre alter Mann aus dem Fenster und nh24 Fotostreckewird vom zuerst eintreffenden Rettungsdienst gefunden. Wie die Polizei sagt, wollte sich der 36-Jährige durch das selbst gelegte Feuer in seinem Zimmer umbringen.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 05. Oktober 2013 um 14:07 Uhr
 
Wolfhagen: Betrunkener Soldat verursacht schweren Unfall
Donnerstag, den 03. Oktober 2013 um 07:54 Uhr

©Foto: HessennewsWolfhagen. Bei einem Unfall auf der B 450 zwischen Wolfhagen und Istha sind am Donnerstag gegen 7:20 Uhr drei Fahrzeuginsassen zum Teil schwer verletzt worden. Ein stark betrunkener 24 Jahre alter Bundeswehrsoldat nh24 Fotostreckeaus Wolfhagen geriet mit seinem Pkw aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 03. Oktober 2013 um 12:38 Uhr
 
Mehrere Verletzte bei Brand in Baunataler Hochhaus
Donnerstag, den 03. Oktober 2013 um 07:35 Uhr

©Foto: HessennewsBaunatal. Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Dachsbergstraße in Baunatal sind am frühen Donnerstagmorgen mehrere Personen verletzt worden. Der Brandrauch zog wie durch einen Schornstein über das Treppenhaus nach oben und verletzte Bewohner auf ihrer Flucht aus dem Haus. Nach ersten Informationen hatten in einem Kellerverschlag Zeitungen gebrannt.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 03. Oktober 2013 um 07:58 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 11
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24