Banner
Unfälle
Zella: 31-Jähriger war zu schnell und betrunken Drucken E-Mail
Montag, den 27. März 2017 um 13:08 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosZELLA. Der 31-Jährige, der sich am Samstagabend bei einem Alleinunfall auf der Strecke zwischen Gungelshausen und Zella schwer verletzte (wir berichteten), war zu schnell unterwegs und deutlich alkoholisiert. Alsfelder Polizisten stellten seinen Führerschein sicher.

 
HEF: 6.500 Euro Schaden bei Auffahrunfall Drucken E-Mail
Sonntag, den 26. März 2017 um 07:39 Uhr

©SymbolfotoBAD HERSFELD. Wegen der abgerissenen Heckklappe eines Pkw-Anhängers kam es am Samstagmorgen auf der B62 in Bad Hersfeld in Höhe von McDonalds zu einem Auffahrunfall mit einem Schaden von etwa 6.500 Euro. Ein 47-jähriger Pkw-Fahrer aus Bebra fuhr an der dortigen Baustellenampel an. Die Ladung auf seinem Anhänger verrutschte und die Heckklappe flog auf die Fahrbahn.

 
Zella: 31-Jähriger verletzt sich bei Alleinunfall schwer Drucken E-Mail
Samstag, den 25. März 2017 um 23:18 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosZELLA. Ein 31 Jahre alter Ford-Fahrer aus Willingshausen hat sich am Samstagabend bei einem Alleinunfall auf der Strecke zwischen Gungelshausen und Zella schwer verletzt. Der Mann war in Richtung Zella unterwegs und verlor aus bislang unbekannten Gründen ausgangs einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Pkw.

 
Fahrer von Rennradgruppe stürzen auf Landesstraße Drucken E-Mail
Samstag, den 25. März 2017 um 17:03 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosSCHWALMSTADT. Bei dem Unfall einer Rennradfahrergruppe aus Schrecksbach sind am Samstagnachmittag auf der Strecke zwischen Dittershausen und Allendorf/Landsburg mehrere Radfahrer verletzt worden.

 
A44: Langholz-Lkw durchbricht Mittelleitplanke Drucken E-Mail
Donnerstag, den 23. März 2017 um 17:17 Uhr

©Foto: nh24Zugmaschine brennt aus - Frau verletzt
ZIERENBERG | BAD WILHELMSHÖHE.
Auf der A44 nh24 Fotostreckezwischen Zierenberg und Bad Wilhelmshöhe kam es am Donnerstag gegen 15:30 Uhr zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 24. März 2017 um 08:22 Uhr
 
Nordhessen: Zahl der Unfalltoten leicht gestiegen Drucken E-Mail
Donnerstag, den 23. März 2017 um 11:36 Uhr

©Symbolfoto: nh24NORDHESSEN. In Nordhessen sind im vergangenen Jahr 45 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen, zwei mehr als noch ein Jahr zuvor. Bei den 20.548 polizeilich aufgenommenen Unfällen verletzten sich 857 Personen schwer, 3.066 Menschen erlitten leichte Verletzungen.

 
Nordhessen: Pilot bei Notlandung leicht verletzt Drucken E-Mail
Donnerstag, den 23. März 2017 um 10:57 Uhr

SymbolfotoKASSEL. Im nordhessischen Landkreis Kassel auf einem Feld zwischen Espenau und Immenhausen ist am Donnerstagmorgen der Pilot (49) einer Cessna P 210N bei einer Notlandung leicht verletzt worden. Das Flugzeug wurde offenbar erheblich beschädigt, wie ein Polizeisprecher berichtet.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 23. März 2017 um 22:02 Uhr
 
ROF: Drei Verletzte bei zwei Unfällen Drucken E-Mail
Mittwoch, den 22. März 2017 um 12:00 Uhr

SymbolfotoVorfahrt missachtet - zwei Leichtverletzte
BAUMBACH | FELSBERG | LUDWIGSAU. Im Kreuzungsbereich in Baumbach prallten am Dienstagabend zwei Pkw zusammen. Eine 25 Jahre alte Frau aus Felsberg war gegen 21:35 Uhr von Braach kommend in Richtung Niederellenbach unterwegs.

 
Zella: Achtjähriger bei Unfall schwer verletzt Drucken E-Mail
Dienstag, den 21. März 2017 um 13:30 Uhr

SymbolfotoZELLA. Auf der Kurhessenstraße in Zella ist am Montagnachmittag ein Achtjähriger mit einem Pkw kollidiert. Der Junge zog sich schwere, keine lebensbedrohliche, Verletzungen zu. Ein Notarzt und ein Rettungsteam brachten ihn in eine Klink.

 
Nordhessen: 67-Jähriger verletzt sich schwer am Kopf Drucken E-Mail
Sonntag, den 19. März 2017 um 16:44 Uhr

SymbolfotoHEILIGENRODE | STAUFENBERG. Bei einem Unfall auf der Landesstraße zwischen Heiligenrode und Staufenberg (Landkreis Kassel) ist am Sonntag ein Rollerfahrer (67) schwer am Kopf verletzt worden. Der Mann stürzte, ohne Fremdeinwirkung, in einer Rechtskurve.

 
B3: 51-Jähriger wird unter Mercedes-SUV begraben Drucken E-Mail
Sonntag, den 19. März 2017 um 15:59 Uhr

SymbolfotoLOLLAR. Tödliche Verletzungen erlitt am Sonntag gegen 11:40 Uhr ein 51 Jahre alter Mann aus Laubach bei einem Unfall auf der B3 zwischen Fronhausen und Staufenberg-Nord. Seine 53 Jahre alte Ehefrau brachte der Rettungsdienst in eine Klinik.  

 
HEF: Blechschäden in Niederaula und Hauneck Drucken E-Mail
Sonntag, den 19. März 2017 um 13:50 Uhr

SymbolfotoUnfall auf der Bundesstraße
NIEDERAULA. Beim Vorbeifahren an dem Pkw eines 72-Jährigen auf der Bundesstraße in Niederaula schätzte am Freitag gegen 11:55 Uhr ein 40 Jahre alter Autofahrer aus Bad Brückenau den Abstand falsch ein.

 
B27: Junge Frau (20) kommt bei Unfall ums Leben Drucken E-Mail
Sonntag, den 19. März 2017 um 13:07 Uhr

SymbolfotoBAD HERSFELD | ROTENBURG | BEBRA. Bei einem Verkehrsunfall auf der B27 in Höhe von Bad Hersfeld ist am Sonntag um kurz nach 11 Uhr eine 20 Jahre alte Autofahrerin aus Rotenburg ums Leben gekommen.

 
Borken: Rollerfahrer (16) von Pkw-Fahrer übersehen Drucken E-Mail
Donnerstag, den 16. März 2017 um 19:48 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosBORKEN (HESSEN). Bei einem Verkehrsunfall auf der L3150 in Borken (Schwalm-Eder-Kreis) ist am Donnerstagnachmittag ein Rollerfahrer (16) aus Borken schwer, aber nicht akut lebensbedrohlich, verletzt worden. Ein Autofahrer (50) aus Borken hatte ihm beim Linksabbiegen in Höhe eines Autohauses die Vorfahrt genommen.

 
Ermetheis: Mit Motorrad frontal gegen Pkw geprallt Drucken E-Mail
Dienstag, den 14. März 2017 um 19:11 Uhr

©Foto: Brandenstein | nh24NIEDENSTEIN | KASSEL. Schwere, offenbar aber keine lebensbedrohlichen Verletzungen erlitt am Dienstagnachmittag eine 54 Jahre alte Motorradfahrerin aus nh24 FotostreckeKassel auf der K88 bei Ermetheis. Sie hatte einen Bus überholt und dabei einen entgegenkommenden VW Touran übersehen, mit dem sie frontal zusammenprallte.

 
A7: Wohnmobilfahrer (67) schwer verletzt Drucken E-Mail
Dienstag, den 14. März 2017 um 14:50 Uhr

SymbolfotoNEUENSTEIN. Auf der Autobahn 7 in Höhe von Neuenstein ist am Dienstagmorgen der Fahrer eines Wohnmobils (67) schwer verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher informiert, kam es gegen 10 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen in Fahrtrichtung Fulda zu einem Lkw-Stau.

 
Heinebach: Zwei Leichtverletzte bei Unfall auf der B83 Drucken E-Mail
Dienstag, den 14. März 2017 um 11:45 Uhr

©Symbolfoto: nh24HEINEBACH. Bei einem Verkehrsunfall auf der B83 in Heinebach sind am Montag zwei Fahrzeuginsassen leicht verletzt worden. Zudem entstand ein Schaden in Höhe von etwa 30.000 Euro. Die Feuerwehr Heinebach entfernte ausgelaufene Betriebsstoffe und Trümmer.

 
A44: Erstklassiger Ersthelfer Drucken E-Mail
Montag, den 13. März 2017 um 21:19 Uhr

©Foto: Feuerwehr Kassel | nhKASSEL. Ein 35 Jahre alter Mann aus Moers hat sich am Montag nach einem Unfall auf der A44 erstklassig um einen schwer verletzten Mann (65) aus dem Landkreis Warendorf gekümmert. Er versorgte den 65-Jährigen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und unterstützte auch danach noch die Helfer beim Versorgen des Verletzten, wie ein Polizeisprecher berichtet.

 
Motorradfahrer aus Wabern lebensbedrohlich verletzt Drucken E-Mail
Samstag, den 11. März 2017 um 19:56 Uhr

©Foto: Sascha Pfannstiel | 112-MagazinWELLEN | WABERN. Ein 62 Jahre alter Motorradfahrer aus Wabern ist am Samstagnachmittag auf der Strecke zwischen Geismar und Wellen bei einem Verkehrsunfall lebensbedrohlich verletzt worden. Der Rettungshubschrauber Christoph 7 flog ihn in eine Kasseler Klinik.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 6

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24