Banner
Banner
Unfälle
A 7: Mehrere Leichtverletzte bei Unfall - Vollsperrung Drucken E-Mail
Freitag, den 28. August 2015 um 11:16 Uhr

©Foto: Polizei | obs | nhFünf Verletzte, 15 Kilometer Stau, 75.000 Euro Schaden
Hann. Münden | Kassel.
Nach einem Unfall mit mehreren leicht verletzten Fahrzeuginsassen musste die A 7 am Freitag zwischen den Anschlussstellen Lutterberg und Kassel Nord aufgrund der Rettungsarbeiten kurzzeitig voll gesperrt werden. Der Verkehr staute sich auf bis zu 15 Kilometer zurück.

 
WMK: Rollerfahrer ohne Helm u.a. Drucken E-Mail
Donnerstag, den 27. August 2015 um 11:28 Uhr

Symbolfoto21-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt – ohne Helm unterwegs
Berkatal-Frankershausen. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwoch in der Feldgemarkung von Frankershausen. Gegen 12:30 Uhr befuhr ein 21-jähriger Landwirtsgeselle mit einem VW Pritschenwagen einen geteerten Feldweg in der Verlängerung der "Trift" in Berkatal-Frankershausen.

 
A 7: Vollsperrung nach schwerem Unfall Drucken E-Mail
Donnerstag, den 27. August 2015 um 10:46 Uhr

©Foto: nh24Lkw-Fahrer (24) rast in Wohnwagen
Melsungen Guxhagen.
Der Fahrer eines Tiefladers ist am Donnerstagvormittag auf der Autobahn 7 zwischen den Anschlussstellen Melsungen und Guxhagen auf einen Siebeneinhalbtonner aufgefahren, der mit angehängtem Wohnwagen auf dem Standstreifen stand.

 
Kassel: Jugendliche von Pkw erfasst Drucken E-Mail
Donnerstag, den 27. August 2015 um 10:01 Uhr

Symbolfoto17-Jährige aus Fuldatal bei Unfall schwer verletzt
Kassel. Eine 17 Jahre alte Jugendliche aus Fuldatal ist am Mittwochabend in Kassel von einem Pkw erfasst und schwer verletzt worden. Wie Zeugen der Polizei sagten, hatte sie gemeinsam mit einer ebenfalls 17-jährigen Freundin bei Rot die Fußgängerampel vor dem Kulturbahnhof in Richtung der Kurfürstenstraße überquert.

 
Tödlicher Unfall: Frau (54) von Sattelzug überrollt Drucken E-Mail
Mittwoch, den 26. August 2015 um 15:10 Uhr

©SymbolfotoLahntal | Goßfelden. Am Mittwoch gegen 9:50 Uhr ist auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in Goßfelden eine 54-jährige Frau aus dem Lahntal bei einem Unfall ums Leben gekommen. Wie ein Sprecher der Polizei in Marburg berichtet, war ein 53-jähriger Sattelzugfahrer aus dem Schwalm-Eder-Kreis von der Laderampe des Marktes aus vorwärts losgefahren.

 
MR: Radfahrer umgefahren und abgehauen Drucken E-Mail
Mittwoch, den 26. August 2015 um 15:02 Uhr

Symbolfoto74-Jähriger schwer verletzt - SUV-Fahrer ermittelt
Michelbach.
Bei einem Unfall auf der K 79 zwischen Michelbach und Sterzhausen im mittelhessischen Landkreis Marburg ist am Mittwochmorgen ein 74 Jahre alter Radfahrer aus Simmersfeld schwer verletzt worden. Der 68 Jahre alte Unfallverursacher haute zunächst von der Unfallstelle ab. Es ist Zeugen zu verdanken, dass der Mann schnell ermittelt werden konnte.

 
Fuldatal: Promillefahrer rast in Stauende Drucken E-Mail
Mittwoch, den 26. August 2015 um 10:38 Uhr

Symbolfoto2,6 Promille, vier Verletzte und keinen Führerschein (dabei)
Kassel. Am Dienstag ist in Fuldatal ein 46-jähriger Transporterfahrer betrunken auf den letzten Pkw vor einer Baustellenampel aufgefahren. Vier Menschen wurden bei dem Unfall verletzt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

 
ROF: Alheimer schleudert auf Acker Drucken E-Mail
Mittwoch, den 26. August 2015 um 08:47 Uhr

SymbolfotoRotenburg. Währende der Einfahrt von der B 83 auf die Kreisstraße zum Hof Guttels zwischen Heinebach und Rotenburg verlor am Dienstagabend ein Mann aus Alheim die Kontrolle über seinen Pkw. Im Bereich der Einmündung geriet er auf den Randstreifen, übersteuerte und schleuderte auf einen Acker.

 
Stadtallendorf: Drei Verletzte bei Auffahrunfall Drucken E-Mail
Dienstag, den 25. August 2015 um 15:50 Uhr

SymbolfotoNeustädter schiebt Autos aus Neukirchen und Willingshausen aufeinander
Stadtallendorf. Bei einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen erlitten ebenso viele Autofahrer am Dienstag um 5 Uhr in der Neustädter Straße in Stadtallendorf Verletzungen. Der Unfallverursacher musste ins Krankenhaus.

 
Sontra | B 27: Zwei Blutentnahmen nach Unfall Drucken E-Mail
Dienstag, den 25. August 2015 um 11:46 Uhr

SymbolfotoSontra | Bebra. Ein 28 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Bebra will erst nach dem Unfall getrunken haben, was gleich zwei Blutentnahmen nach sich zog. Der 28-Jährige war gegen 1:50 Uhr auf der B 27 in Richtung seines Wohnortes unterwegs. In Höhe von Berneburg konnte er seinen Wagen dann nicht mehr auf der Fahrbahn halten.

 
Eintausend Liter ungefährlicher Stoff ausgelaufen Drucken E-Mail
Dienstag, den 25. August 2015 um 09:42 Uhr

einsatzleitung feuerwehrBorken. Auf dem Betriebshof der Firma Profilbeton in der Waberner Straße zwischen Großenenglis und Uttershausen ist am Dienstagmorgen ein Eintausend Liter fassendes Gebinde von einem Lkw gefallen. Das für Mensch und Umwelt nicht toxische Titandioxid (Flüssigweiß) lief komplett aus und verteilte sich auf dem Betriebsgelände, wie ein Polizeisprecher in Homberg auf Anfrage sagte.

 
HOG: Fünf Verletzte bei Unfall auf B 83 Drucken E-Mail
Montag, den 24. August 2015 um 19:20 Uhr

SymbolfotoAuch zwei Kinder verletzt - Zeugen gesucht
Hofgeismar. Bei einem Unfall auf der B 83 zwischen den Hofgeismarer Stadtteilen Schöneberg und Hümme sind am Montag gegen 16 Uhr fünf Fahrzeuginsassen verletzt worden. Unter ihnen waren auch zwei Kinder im Alter von zwei und fünf Jahren, wie ein Polizeisprecher in Kassel berichtet.

 
Kassel: Frau (78) stirbt bei Einfahrt in Tiefgarage Drucken E-Mail
Montag, den 24. August 2015 um 18:12 Uhr

SymbolfotoKassel. Eine 78 Jahre alte Autofahrerin ist am Montag in der Einfahrt der Tiefgarage des Diakonissen-Krankenhauses ums Leben gekommen. Die Seniorin aus Kassel stieß frontal gegen eine Betonwand und verstarb noch an der Unfallstelle. Ihr 85 Jahre alter Ehemann auf dem Beifahrersitz wurde verletzt.

 
Schröck: Biker (55) bei Unfall schwer verletzt Drucken E-Mail
Montag, den 24. August 2015 um 17:33 Uhr

SymbolfotoAuto und Motorrad prallen frontal zusammen
Marburg. Ein schwerverletzter 55-jähriger Motorradfahrer, ein leicht verletzter 73-jähriger Autofahrer, eine ebenfalls leicht verletzte 75-jährige Mitfahrerin sowie ein Sachschaden von mindestens 8.000 Euro sind die Bilanz eines Frontalzusammenstoßes am Samstag zwischen einem Motorrad und einem Auto auf der Landstraße zwischen Schröck und Marburg.

 
B 3: Betrunkener Lkw-Fahrer sorgt für Vollsperrung Drucken E-Mail
Montag, den 24. August 2015 um 17:24 Uhr

SymbolfotoRauschenberg. Der Unfall eines volltrunkenen Lastwagenfahrers sorgte am Montag für eine gut acht Stunden andauernde Vollsperrung der Bundesstraße 3 zwischen Albshausen und Halsdorf. Der Mann war mit seinem Sattelzug gegen 4:15 Uhr in einer Kurve von der Straße abgekommen. Sein Alkotest zeigte um kurz nach 5 Uhr 2,26 Promille an.

 
Traktor stürzt Böschung hinab Drucken E-Mail
Montag, den 24. August 2015 um 14:38 Uhr

Symbolfoto54-Jähriger schwer verletzt
Söhrewald.
Bei einem Unfall am Montag verletzte sich ein 54 Jahre alter Traktorfahrer aus Söhrewald schwer. Er war gegen 11 Uhr mit seinem Traktor auf der Verlängerung des Trieschwegs in Wattenbach in Richtung Steinbruch unterwegs.

 
Radfahrer bei Unfall in Kassel schwer verletzt Drucken E-Mail
Montag, den 24. August 2015 um 14:33 Uhr

SymbolfotoKassel. Bei einem Unfall auf dem Platz der Deutschen Einheit ist am Sonntag ein Fahrradfahrer schwer verletzt worden. Der 67-jährige Mann aus Kassel war mit einem Pkw zusammen geprallt, wie ein Polizeisprecher berichtet.

 
WMK: Drei leicht verletzte Biker; Wildunfälle Drucken E-Mail
Montag, den 24. August 2015 um 11:02 Uhr

SymbolfotoAufgefahren
Eschwege. Bei einem Auffahrunfall in der Straße »Am Himmelreich« in Eschwege entstand am Sonntag ein Schaden in Höhe von rund 2.000 Euro. Wie ein Polizeisprecher am Montag informiert, befuhr um 20:45 Uhr eine 41-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Ringgau die Straße "Am Himmelreich“.

 
Guxhagen: Großer Schaden nach Rohrbruch Drucken E-Mail
Montag, den 24. August 2015 um 01:37 Uhr

©Foto: nh24 | BrandensteinGuxhagen. Am Sonntagnachmittag brach eine Wasserleitung in einem Einfamilienhaus in der Mozartstraße im nordhessischen Guxhagen. Die Bewohner hatten am Mittag ihr Haus verlassen und kehrten gegen 21 Uhr zurück. Der Schrecken war groß, als sie feuchte Böden, Wände und Decken im Untergeschoss vorfanden. Im darüber liegenden Geschoss war eine Wasserleitung geplatzt. Die Familie rief die Feuerwehr.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 13

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner

Werbung

Banner

Werbung

Banner
Banner

 

Werbung

Banner
Banner
Banner

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Webcam Homberg|Efze

webcam
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24