Banner
Banner
Unfälle
Vier kaputte Autos und 20.000 Euro Schaden Drucken E-Mail
Samstag, den 28. Mai 2016 um 14:54 Uhr

SymbolfotoKassel. Drei vorausfahrende und dann stoppende Fahrzeuge schob am Samstagvormittag eine 66 Jahre alte Autofahrerin aus Kassel in der Loßbergstraße aufeinander. Ein 59 Jahre alter Autofahrer erlitt leichte Verletzungen. Den Sachschaden gibt Polizeisprecher Franz Skubski mit 20.000 Euro an.

 
Nordhessen: 18-Jähriger stürzt in den Tod Drucken E-Mail
Freitag, den 27. Mai 2016 um 15:17 Uhr

SymbolfotoKassel. In Kassel ist in der Nacht zu Donnerstag ein 18-Jähriger bei einem Sturz von der Dachterrasse eines vierstöckigen Wohnhauses in der Reginastraße ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben spricht derzeit alles für ein tragisches Unglück.

 
Treysa: Betrunken über Querungshilfe gefahren Drucken E-Mail
Freitag, den 27. Mai 2016 um 13:22 Uhr

SymbolfotoSchwalmstadt. Für einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr sorgte in der Nacht zu Freitag ein 23 Jahre alter Autofahrer aus Schwalmstadt. Der junge Mann war, offensichtlich nicht im Besitz seiner vollumfänglichen Fähigkeiten als Autofahrer, auf der Friedrich-Ebert-Straße in Treysa unterwegs und fuhr schnurstracks über eine Querungshilfe für Fußgänger.

 
Osthessen: Mutter und Tochter bei Kutschunfall schwer verletzt Drucken E-Mail
Donnerstag, den 26. Mai 2016 um 21:54 Uhr

©Symbolfoto: nh24Untergeis | Kirchheim. Schwere Verletzungen erlitten am Donnerstagnachmittag eine 43 Jahre alte Frau aus Kirchheim und ihre 15 Jahre alte Tochter bei einem Kutschunfall in der Gemarkung «Ziesenroth» parallel zur A 7 in Untergeis. Der Unfallhergang ist noch unklar, die Polizei sucht Zeugen.

 
Osthessen: Tote und Schwerverletzte bei Unfall Drucken E-Mail
Mittwoch, den 25. Mai 2016 um 20:13 Uhr

Symbolfoto75-Jährige stirbt bei Frontalzusammenprall
Bad Hersfeld.
Eine 75 Jahre alte Autofahrerin ist am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall auf der B 62 zwischen Asbach und Bad Hersfeld ums Leben gekommen. Die Frau verstarb noch eingeklemmt in ihrem Pkw

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 26. Mai 2016 um 00:09 Uhr
 
Schwalm: Drei Verletzte bei zwei Unfällen Drucken E-Mail
Mittwoch, den 25. Mai 2016 um 09:40 Uhr

SymbolfotoWillingshausen | Gilserberg. Bei zwei Unfällen im Altkreis Ziegenhain sind am Dienstag drei Fahrzeuginsassen verletzt worden. Der erste Unfall ereignete sich gegen 14:40 Uhr auf der Strecke zwischen Gilserberg und Treysa.

 
A 44: Zu schnell auf nasser Fahrbahn Drucken E-Mail
Dienstag, den 24. Mai 2016 um 13:32 Uhr

SymbolfotoHolländerin bei Unfall schwer verletzt
Kassel. Am Dienstag ereigneten sich auf der A 44 in Fahrtrichtung Kassel am Autobahnkreuz Kassel West kurz nacheinander zwei nahezu identische Verkehrsunfälle. Drei Personen erlitten Verletzungen, eine Holländerin musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Kasseler Krankenhaus geflogen werden.

 
Fritzlar: Bei Sturz von Leiter verletzt Drucken E-Mail
Dienstag, den 24. Mai 2016 um 08:38 Uhr

©Symbolfoto: nh24Fritzlar. Bei einem Sturz von einer Leiter ist am Montag im Basaltwerk im Fritzlarer Hellenweg ein 42 Jahre alter Arbeiter aus Bad Wildungen verletzt worden. Wie Polizeisprecher Markus Brettschneider in Homberg informiert, stürzte der Mann von einer Stehleiter, als sich diese beim Aufstieg an einer Anlage verdrehte und kippte. Der Arbeiter sollte dort Kabel entfernen.

 
B 27: 18.000 Euro Schaden – Fahrer war betrunken Drucken E-Mail
Montag, den 23. Mai 2016 um 12:08 Uhr

SymbolfotoJunge Männer flüchten von Unfallstelle
Bebra. Nach einem Unfall am Sonntagmorgen auf der B 27 in Höhe Berneburg flüchteten Fahrer und Beifahrer zu Fuß von der Unfallstelle. Polizisten konnten beide zwischen Berneburg und Heyerode einsammeln und mit zur Dienststelle nehmen. Bei dem 23 Jahre alten Fahrer aus Ludwigsau, der sich leicht verletzt hatte, wurde eine Blutentnahme angeordnet und sein Führerschein sichergestellt.

 
Korbacher Straße: Sechs Leichtverletzte bei Unfall Drucken E-Mail
Montag, den 23. Mai 2016 um 09:48 Uhr

©Foto: Polizei | obs | nhOberzwehren. In Kassel sind am Montagmorgen bei einem Auffahrunfall auf der Korbacher Straße sechs Fahrzeuginsassen leicht verletzt worden. In Höhe der Willy-Brandt-Schule zwischen der Brückenhofstraße und der Heinrich-Plett-Straße hielt eine 26-jährige Frau aus Baunatal mit ihrem VW Up wegen eines Rückstaus am Ende der Fahrzeugschlange an.

 
Neustadt: Mann prallt mit hoher Wucht gegen Baum Drucken E-Mail
Sonntag, den 22. Mai 2016 um 10:01 Uhr

©Foto: Stein | Feuerwehr Neustadt | nhNeustadt (Hessen). Schwere Verletzungen zog sich am Sonntagmorgen ein 27 Jahre alter Autofahrer bei nh24 Fotostreckeeinem Unfall auf der B 454 zwischen Stadtallendorf und Neustadt (Landkreis Marburg-Biedenkopf) zu.

 
Nordhessen: Feuerwehr befreit Lkw-Fahrer Drucken E-Mail
Samstag, den 21. Mai 2016 um 12:34 Uhr

SymbolfotoNeu-Eichenberg. Schwere Verletzungen erlitt am Samstagmorgen ein Lkw-Fahrer (49) bei einem Alleinunfall auf der B 27 im nordhessischen Werra-Meißner-Kreis.

 
A 44: Betonmischer verlor Ladung Drucken E-Mail
Donnerstag, den 19. Mai 2016 um 07:58 Uhr

SymbolfotoZierenberg. Auf der A 44 zwischen den Anschlussstellen Zierenberg und Bad Wilhelmshöhe hat am Donnerstag gegen 7:15 Uhr ein Betonmischer auf einer Länge von gut 400 Meter Teile seiner Ladung verloren.

 
Osthessen: 33-Jähriger prallt frontal in Fahrschulauto Drucken E-Mail
Dienstag, den 17. Mai 2016 um 19:40 Uhr

SymbolfotoSorga. Zwei Schwerverletzte, die glücklicherweise nicht mehr in Lebensgefahr schweben, und zwei Leichtverletzte forderte am Dienstagnachmittag ein schwerer Unfall auf der B 62 zwischen Friedewald und Sorga im osthessischen Landkreis Hersfeld-Rotenburg.

 
ROF: Betrunken; Wildunfall Drucken E-Mail
Montag, den 16. Mai 2016 um 10:06 Uhr

SymbolfotoBetrunken gegen Scheunentor
Alheim | Morschen. Ein 62 Jahre alter Autofahrer aus Morschen büßte in der Nacht zu Montag seinen Führerschein ein. Wie ein Polizeisprecher in Rotenburg berichtet, fuhr er gegen 0:05 Uhr mit seinem Wagen in der Straße «Im Feld» in Obergude rückwärts los und prallte gegen ein Scheunentor und eine niedrige Mauer.

 
Mit knapp 2 Promille Reh ausgewichen Drucken E-Mail
Montag, den 16. Mai 2016 um 09:19 Uhr

SymbolfotoWitzenhausen. Das Ausweichmanöver mit 1,94 Promille misslang, der Wagen landete im Graben und die Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen. Unterm Strich ein teurer Abend für einen 23 Jahre alten Autofahrer aus Witzenhausen, der in der Nacht zu Sonntag auf der Strecke zwischen Ermschwerd und Stiedenrode einem Reh ausweichen wollte.

 
Autofahrer (31) aus Fritzlar «verliert» Führerschein Drucken E-Mail
Montag, den 16. Mai 2016 um 08:58 Uhr

SymbolfotoNiederzwehren | Fritzlar. Auf den ÖPNV muss ein 31 Jahre alter Mann aus Fritzlar umsteigen, nachdem er am Sonntagmorgen in Kassel mit 2,37 Promille einen Unfall verursachte und dann abgehauen war. Für den Schaden in Höhe von 4.400 Euro wird er auch noch aufkommen müssen.

 
Riebelsdorf: Junger Mann verlor Kontrolle Drucken E-Mail
Sonntag, den 15. Mai 2016 um 17:33 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosZwei Verletzte bei Frontalzusammenprall
Neukirchen-Riebelsdorf.
Bei einem Frontalzusammenprall auf der Strecke zwischen nh24 FotostreckeLoshausen und Riebelsdorf (L 3263) sind am Sonntagnachmittag zwei Fahrzeuginsassen verletzt worden.

 
A 7: 33-Jähriger verunglückt mit Ferrari schwer Drucken E-Mail
Sonntag, den 15. Mai 2016 um 09:57 Uhr

©Foto: nh24Hann-Münden | Kassel. Zwei Schwerverletzte und ein Gesamtschaden in Höhe von rund 190.000 Euro forderte ein Unfall am frühen Sonntagmorgen auf der Autobahn 7 nh24 Fotostreckezwischen den Anschlussstellen Hann. Münden Lutterberg und Kassel Nord.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 7

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

 

Werbung

Banner
Banner

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24