Banner
Banner
Banner
Banner
Unfälle
A7: 39-Jähriger kracht in Pannenfahrzeug Drucken E-Mail
Freitag, den 23. Februar 2018 um 10:33 Uhr

SymbolfotoAuf Pannenfahrzeug aufgefahren
KASSEL. Auf dem rechten Fahrstreifen im Baustellenbereich der A7 zwischen Kassel Mitte und Ost ist am Donnerstag gegen 22:40 Uhr ein 39 Jahre alter Mann aus Eschwege mit seinem Pkw auf einen liegengebliebenen Transporter aus Eisleben aufgefahren. Der Mann erlitt schwere Verletzungen.

 
A7: Schwerverletzter und über 100.000 Euro Schaden Drucken E-Mail
Freitag, den 23. Februar 2018 um 00:01 Uhr

©SymbolfotoKNÜLLWALD | NIEDERAULA. Bei zwei Unfällen sind am Donnerstag auf der Autobahn 7 in Höhe von Knüllwald und Niederaula zwei Personen verletzt worden. Zudem entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 102.000 Euro.

 
Merzhausen: Zwei Frauen bei Unfall leicht verletzt Drucken E-Mail
Freitag, den 16. Februar 2018 um 16:35 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosMERZHAUSEN. Bei einem Unfall in Merzhausen sind am Freitagnachmittag zwei 58 und 79 Jahre alte Frauen aus Willingshausen leicht verletzt worden. Zwei Helfer vor Ort, zwei Rettungsteams und ein Notarzt versorgten sie an der Unfallstelle.

 
A7: Sechs Unfälle mit sechs Leichtverletzten Drucken E-Mail
Freitag, den 16. Februar 2018 um 12:16 Uhr

©Foto: Feuerwehr Guxhagen | nhKilometerlange Staus nach Unfällen
GUXHAGEN.
Zu einer Serie von Unfällen kam es am Freitagmittag auf der Autobahn 7 zwischen den Anschlussstellen Guxhagen und Melsungen sowie auf der nh24 FotostreckeGegenfahrbahn. Mehrere Personen erlitten leichte Verletzungen.

 
Fahranfänger überschlägt sich mit Polo Drucken E-Mail
Freitag, den 16. Februar 2018 um 06:49 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosNIEDERGRENZEBACH | WILLINGSHAUSEN. Auf der Strecke zwischen Nieder- und Obergrenzebach hat sich am Freitagmorgen ein 18 Jahre alter Fahranfänger aus Willingshausen mit seinem Fahrzeug überschlagen. Zunächst hieß es, dass er in seinem Kleinwagen eingeklemmt sei, was sich glücklicherweise nicht bestätigte.

 
A7: Lkw-Fahrer (56) bei Auffahrunfall schwer verletzt Drucken E-Mail
Donnerstag, den 15. Februar 2018 um 22:30 Uhr

©Foto: Feuerwehr Kassel | nhKASSEL. Im Steigungsbereich der A7 zwischen Kassel Nord und Lutterberg ist am Donnerstag ein 56 Jahre alter Lkw-Fahrer aus der Slowakei schwer verletzt worden. Der Mann hatte übersehen, dass der vorausfahrende 50 Jahre alte Sattelzugfahrer aus Rumänien, der in Deutschland wohnt, verkehrsbedingt abbremsen musste.

 
B254: Volvo-Fahrer prallt in Lieferwagen Drucken E-Mail
Donnerstag, den 15. Februar 2018 um 19:51 Uhr

©Foto: Brandenstein | nh24HOMBERG/EFZE. Auf der B254 zwischen der Homberger Kernstadt und Lützelwig kam es am frühen Donnerstagabendnh24 Fotostrecke in Höhe der Biogasanlage zu einem schweren Unfall. Die beiden Fahrer hatten Glück im Unglück.

 
KS: Drei Verletzte bei Unfall Drucken E-Mail
Donnerstag, den 15. Februar 2018 um 12:34 Uhr

SymbolfotoAuf Lkw aufgefahren
IHRINGSHAUSEN. Auf der »Ziegelei Kreuzung« in Ihringshausen sind am Mittwochabend drei Fahrzeuginsassen verletzt worden. Zudem entstand ein Schaden in Höhe von 30.000 Euro. Ein 52-Jähriger aus Fuldatal war mit seinem Pick-Up auf der Bundesstraße 3 in Richtung Kassel unterwegs.

 
Schwerverletzter (54) bei Unfall mit Rettungswagen Drucken E-Mail
Donnerstag, den 15. Februar 2018 um 10:27 Uhr

SymbolfotoROTENBURG. In der Kasseler Straße im osthessischen Rotenburg an der Fulda hat am Mittwoch ein Rettungsteam einen Fußgänger erfasst. Der Mann war gegen 23:15 Uhr, offenbar betrunken und ohne auf den Verkehr zu achten, auf die Fahrbahn gelaufen. Der Fahrer des Rettungswagens konnte dem 54-Jährigen nicht mehr ausweichen.

 
Stadtallendorf: 5.000 Euro Schaden bei Unfallfluchten Drucken E-Mail
Donnerstag, den 15. Februar 2018 um 08:40 Uhr

SymbolfotoSilbernen Polo beschädigt
SCHWEINSBERG. Bereits am Montag in der Zeit zwischen 11 Uhr und 13 Uhr wurde vor dem Anwesen Neustadt 9 in Schweinsberg ein silberner Polo beschädigt. Die hintere Tür der Beifahrerseite wurde eingedrückt und es befanden sich Kratzer und leichtere Schäden an der Beifahrertür. Die Höhe des Schadens liegt bei 3.000 Euro.

 
KS: Ehemann überfahren; Brand; Drogenfund u.a. Drucken E-Mail
Dienstag, den 13. Februar 2018 um 11:44 Uhr

©SymbolfotoEhemann beim Rückwärtsfahren erfasst und lebensgefährlich verletzt
NAUMBURG. Im nordhessischen Naumburg hat am Montagabend eine 63 Jahre alte Frau ihren 66-Jährigen Ehemann beim Rückwärtsfahren mit ihrem Pkw erfasst. Der Mann erlitt lebensbedrohliche Verletzungen. Bei beiden wurden Blutentnahmen angeordnet.

 
KS: Flucht mit 2,3 Promille; drei Autos zerkratzt Drucken E-Mail
Montag, den 12. Februar 2018 um 13:39 Uhr

SymbolfotoTrotz Promille gut zu Fuß
WALDAU.
Mit 2,3 Promille noch gut zu Fuß war am Samstagabend ein 48 Jahre alter Autofahrer. Seine Flucht von der alten B83 in Höhe der Nürnberger Straße, wo er mit seinem Pkw gegen einen Baum gekracht war, endete mit seiner Festnahme in der Breslauer Straße.

 
Elektriker (52) bei Arbeitsunfall schwer verletzt Drucken E-Mail
Montag, den 12. Februar 2018 um 13:03 Uhr

SymbolfotoFORSTFELD. Bei einem Arbeitsunfall in einer Druckerei in der Lindenbergstraße in Forstfeld ist am Montag gegen 11 Uhr ein 52 Jahre alter Elektriker aus Lohfelden schwer verletzt worden. Der Mitarbeiter einer Firma aus Kaufungen stürzte aus einer Höhe von drei Meter ab.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 5

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24