Banner
Banner
Banner
Nachrichten der Polizei
Besitzer gesucht: 18-Jähriger wollte Zweirad zu Geld machen Drucken E-Mail
Donnerstag, den 24. Juli 2014 um 15:57 Uhr

©Foto: Polizei | obs | nhKassel. Polizisten der Kasseler Operativen Einheit (OPE) stellten am vergangenen Dienstag bei einem 18-Jährigen ein hochwertiges schwarz-blaues Mountainbike sicher, das vermutlich zuvor gestohlen wurde. Die Polizei sucht nun den rechtmäßigen Eigentümer des Fahrrads.

 
Vöhl: Andreas S. ist verschwunden Drucken E-Mail
Donnerstag, den 24. Juli 2014 um 15:19 Uhr

Der vermisste Andreas S. ©Foto: Polizei | obs | nhVöhl. Bereits seit Sonntag gilt Andreas S. aus Vöhl (Landkreis Waldeck-Frankenberg) als vermisst. Es ist davon auszugehen, dass S. dringend ärztliche Hilfe benötigt. Andreas S. wurde am Sonntag zuletzt in seiner Heimatgemeinde gesehen. Mit einem kleinen Rucksack war er zu Fuß in unbekannte Richtung aufgebrochen, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag in Korbach berichtet.

 
MR: Unfall; Diebe; Astra zerkratzt u.a. Drucken E-Mail
Donnerstag, den 24. Juli 2014 um 11:37 Uhr

SymbolfotoFahrerin leicht verletzt
Cölbe-Bürgeln. Auf der Fahrt von Marburg nach Kirchhain (B 62)  krachte eine 48-Jährige am Mittwochabend mit ihrem VW Passat in die Leitplanken und zog sich leichte Verletzungen zu. Die Frau kam um 21:55 Uhr auf den Grünstreifen und verlor anschließend die Kontrolle über den Wagen.

 
WMK: Schlägerei; Biker leicht verletzt u.a. Drucken E-Mail
Donnerstag, den 24. Juli 2014 um 09:54 Uhr

SymbolfotoAuf am Boden liegendes Opfer eingetreten
Wanfried-Heldra. Zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung unter zwei 58 und 59 Jahre alten Männern aus Wanfried kam es am Mittwochabend in einer Gaststätte in Heldra. Der 58-Jährige schlug dem Älteren zunächst mit der Faust ins Gesicht, woraufhin dieser zu Boden ging. Dies nutzte der 58-Jährige aus, um seinem Opfer noch in die Rippen zu treten. Die Polizei ermittelt wegen einfacher Körperverletzung.

 
WMK: Dieselklau auf Baustelle; Biker verletzt u.a. Drucken E-Mail
Mittwoch, den 23. Juli 2014 um 15:29 Uhr

SymbolfotoKnöchel nach Sprung von Anhänger kaputt
Kleinalmerode. Um 21:15 Uhr kam am Dienstag in der Kasseler Straße in Witzenhausen-Kleinalmerode einer Polizeistreife ein Traktor mit Anhänger entgegen. Als dann mehrere Jugendliche von dem Anhänger sprangen, verletzte sich ein 15-Jähriger am Knöchel. Der Junge wurde noch am Abend operiert.

 
MR: Unfall; keine Lust auf Kontrolle; Bedrohung Drucken E-Mail
Mittwoch, den 23. Juli 2014 um 15:03 Uhr

SymbolfotoFestnahme im Kreisjobcenter
Marburg. Nach einem Vorfall am Dienstagvormittag im Kreisjobcenter in der Raiffeisenstraße in Marburg ermittelt die Polizei gegen einen 34-Jährigen wegen Bedrohung. Nach Angaben eines Zeugen stieß der Mann in dem Gebäude Drohungen aus. Ein Verantwortlicher des Kreisjobcenters informierte sofort die Polizei.

 
Luisenstraße: Exhibitionist festgenommen Drucken E-Mail
Mittwoch, den 23. Juli 2014 um 14:39 Uhr

SymbolfotoKassel. In der Luisenstraße in Kassel ist am Mittwoch ein 49 Jahre alter Exhibitionist festgenommen worden. Der Mann hatte sich einer 41 Jahre alten Frau gezeigt, die mit ihrem Hund unterwegs war. Der Exhibitionist ist bei der Polizei bereits wegen ähnlicher Vorfälle aktenkundig.

 
MEG: Tankstelleneinbrecher; hoher Schaden wegen Kiste Bier Drucken E-Mail
Dienstag, den 22. Juli 2014 um 15:19 Uhr

SymbolfotoZigaretten und Spirituosen weg
Melsungen. Stangenweise Zigaretten und einige Flaschen Spirituosen verschwanden vergangene Nacht aus einer Tankstelle in der Nürnberger Straße in Melsungen. Die bislang unbekannten Täter hatten ein Fenster aufgebrochen, um in das Gebäude zu gelangen. Der Wert des Stehlguts ist bislang unbekannt. Der Sachschaden liegt bei etwa 1.000 Euro, wie Polizeisprecher Reinhard Giesa in Homberg informiert.

 
MR: 24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt; Spiel mit dem Feuer u.a. Drucken E-Mail
Dienstag, den 22. Juli 2014 um 12:54 Uhr

Symbolfoto24-jähriger Fahrer schwer verletzt
Rauschenberg | Kirchhain. Ein 24 Jahre alter Mann aus Kirchhain erlitt bei einem Unfall am Montag schwere Verletzungen. Er war gegen 23:30 Uhr mit seinem Ford Fiesta in einer leichten Kurve zwischen Ernsthausen und Rauschenberg von der Landstraße abgekommen, durch den begrünten Seitenstreifen gefahren und gegen zwei Bäume des angrenzenden Waldes geprallt.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 22. Juli 2014 um 15:08 Uhr
 
Randalierer und Autoknacker festgenommen Drucken E-Mail
Dienstag, den 22. Juli 2014 um 12:45 Uhr

SymbolfotoKassel. Polizisten haben am Montag zwei 27 und 28 Jahre alten Männern festgenommen, die in der Bunsenstraße in Kassel zunächst einen Pkw aufgebrochen hatten und anschließend mindestens drei Autos und ein Fahrrad mutwillig beschädigten, wie Polizeisprecher Torsten Werner am Dienstag informiert.

 
WMK: Promillefahrten; Wildunfall u.a. Drucken E-Mail
Dienstag, den 22. Juli 2014 um 10:07 Uhr

SymbolfotoFrau mit über zwei Promille und ohne Führerschein
Reichensachsen. Eine betrunkene Frau überführten Polizisten am Montag gegen 19:55 Uhr. Durch einen Zeugen wurde telefonisch ein Hinweis auf eine mögliche Trunkenheitsfahrt zwischen Reichensachsen und Grebendorf gegeben. Bei der Überprüfung der Halteradresse in der Gemeinde Meinhard wurde eine 54-jährige Frau angetroffen, die zugab, mit dem Wagen zur fraglichen Zeit gefahren zu sein.

 
MR: Alkoholfahrten mit und ohne Unfall; Einbrecher Drucken E-Mail
Montag, den 21. Juli 2014 um 16:04 Uhr

SymbolfotoEinbrecher stehlen Sportschuhe
Stadtallendorf. Beim Einbruch in ein nur zeitweise vermietetes Geschäft in der Marktstraße stahlen die Täter Sportschuhe im Wert von mehreren Tausend Euro. Die Schuhe befanden sich noch original verpackt in den Kartons. Nach den Ermittlungen trug der Täter die Kartons von Freitag auf Samstag zwischen 18:30 und 9:30 Uhr aus der Hintertür heraus und verlud sie in ein nicht bekanntes Transportfahrzeug.

 
WA-FKB: Randalierer; Enduro weg u.a. Drucken E-Mail
Montag, den 21. Juli 2014 um 11:54 Uhr

SymbolfotoSechs Autos beschädigt
Volkmarsen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag zwischen 20 Uhr und 2:45 Uhr haben ein oder mehrere bislang noch nicht Bekannte in der Kölner Straße Sachbeschädigungen an mindestens sechs Autos begangen. An drei Autos wurden die Außenspiegel abgebrochen oder abgetreten. An einem Mercedes fehlte am Morgen der Mercedesstern.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 21. Juli 2014 um 15:53 Uhr
 
Biker aus Edermünde schwer verletzt Drucken E-Mail
Montag, den 21. Juli 2014 um 11:28 Uhr

©Symbolfoto: nh24Polizei sucht Zeugen
Habichtswald | Edermünde. Am Sonntagnachmittag ist auf der  Landesstraße 3220 zwischen Habichtswald-Ehlen und Schauenburg-Breitenbach im Landkreis Kassel ein Unfall, bei dem ein 24-jähriger Motorradfahrer aus Edermünde schwer verletzt wurde. Der Unfallhergang ist noch nicht eindeutig geklärt, die Baunataler Polizei sucht Zeugen.

 
WMK: Wildunfälle; X3 zerkratzt; Fahrrad weg u.a. Drucken E-Mail
Montag, den 21. Juli 2014 um 10:35 Uhr

SymbolfotoWildunfälle
Waldkappel. Zu einem Wildunfall kam es am vergangenen Samstag um 22:15 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Waldkappel und Rechtebach. Ein 28-jähriger Autofahrer aus Sontra fuhr in Richtung Waldkappel, als plötzlich ein Reh über die Straße lief. Der 28-jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und es kam zum Zusammenstoß mit dem Tier. Das Reh wurde dabei getötet. Sachschaden: 1.000 Euro.

 
Ferkeltötung: Verbraucher können etwas ändern Drucken E-Mail
Montag, den 21. Juli 2014 um 09:42 Uhr

Symbolfoto: Pudenz | nh24Schwalmstadt. Die tierschutzpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Regine Müller hat die Ferkeltötungen in Deutschland scharf kritisiert. „Die kürzlich gezeigte ARD-Reportage über die Zustände in einigen deutschen Schweinemast- und Zuchtbetrieben hat zu Recht Abscheu und Empörung ausgelöst.

 
Rotenburg: Vom Pech verfolgt Drucken E-Mail
Sonntag, den 20. Juli 2014 um 12:27 Uhr

SymbolfotoRotenburg. Erst vom Pech verfolgt und vom Glück verlassen versuchte sich am Sonntag gegen 4:15 Uhr ein Mann an einem Geldspielautomaten in einer Gaststätte am »Untertor« in Rotenburg. Der Gewinn blieb aus und vor Wut schlug er mit der Faust in den Automaten. Dabei zog er sich Schnittwunden zu und flüchtete anschließend. Eine Personenbeschreibung liegt bislang nicht vor.

 
HEF|ROF: »Kläglich«; Runballenpresse brannte; Unfall Drucken E-Mail
Samstag, den 19. Juli 2014 um 14:15 Uhr

Symbolfoto»Kläglich«: Einbruchsversuch mit Schere
Bad Hersfeld. Am Freitagmorgen um 5:50 Uhr versuchte eine 33 Jahre alte Frau „Am Frauenberg“ in Bad Hersfeld in eine Gartehütte einzubrechen. Als Tatwerkzeug hatte sie eine Schere dabei, wie ein Polizeisprecher informiert.

 
Hund macht auf hilflose Halterin aufmerksam Drucken E-Mail
Freitag, den 18. Juli 2014 um 22:25 Uhr

©Foto: Schlegel | Feuerwehr Hessisch Lichtenau | nhRetterode. Am Donnerstagabend kurz vor 23 Uhr wurden die Wehren Retterode und Hessisch Lichtenau zu einem Einsatz an den Hellkopfsee alarmiert. Eine Spaziergängerin erlitt am Sandstrand des im Volksmund genannten "Canyons" einen medizinischen Notfall und benötigte dringend ärztliche Hilfe. Den Notruf konnte sie noch selbständig tätigen und erwähnte dabei, dass sie sich alleine, nur mit ihrem Hund am See befand.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 30

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

 

Werbung

Banner

©Webcam Stadt Alsfeld

webcam
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24