Banner
Banner
Banner
Nachrichten der Polizei
Exhibitionist entblößt sich auf Radweg Drucken E-Mail
Freitag, den 29. August 2014 um 16:12 Uhr

SymbolfotoWaldeck. Eine 41 Jahre alte Frau aus Waldeck ist am Donnerstag gegen 12:50 Uhr von einem Exhibitionisten belästigt worden. Wie ein Sprecher der Polizei in Korbach am Freitag berichtet, saß die Frau auf einer Bank am Radweg zwischen Sachsenhausen und Netze. Nach kurzer Zeit radelte ein Mann heran und entblößte sich vor ihr. Die verschreckte Frau stieg auf ihr Fahrrad, fuhr los und alarmierte später die Polizei.

 
Bulgare in Kasseler Bordell verhaftet Drucken E-Mail
Freitag, den 29. August 2014 um 15:54 Uhr

©Symbolfoto: dapdU-Haft wegen Menschenhandel und Vergewaltigung
Kassel. Polizisten haben am Dienstag einen 54 Jahre alten Mann aus Bulgarien in einem Kasseler Bordell festgenommen. Er soll eine 32-jährige Bulgarin zur Prostitution gezwungen und sein Opfer auch vergewaltigt zu haben, wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Freitag in Kassel berichten.

 
WMK: Gegen Leitplanke; Audi zerkratzt u.a. Drucken E-Mail
Freitag, den 29. August 2014 um 12:21 Uhr

SymbolfotoGegen Leitplanke
Oetmannshausen. Um 7:55 Uhr befuhr am Freitag ein 18-jähriger Pkw-Fahrer aus Lauchröden die B 27 von Oetmannshausen in Richtung Niddawitzhausen. Kurz hinter der Einfahrt nach Reichensachsen kam der 18-Jährige nach rechts von der Straße ab und streifte die dortige Leitplanke. Sachschaden: ca. 8.000 Euro.

 
MR: Exhibitionist, Drogen und Alkohol am Steuer u.a. Drucken E-Mail
Freitag, den 29. August 2014 um 12:08 Uhr

SymbolfotoMacBook gestohlen
Marburg. Den ständigen Kundenwechsel in einer Galerie in der Neustadt nutzte ein Dieb zum unbemerkten Diebstahl eines Apple MacBooks Pro im Wert von 1.300 Euro. Der Diebstahl ereignete sich am Mittwoch zwischen 15 und 15:30 Uhr. Die Polizei hofft auf Zeugen, die jemanden mit einem Laptop unter dem Arm aus dem Geschägft gehen sahen. Hinweise bitte an die Polizei Marburg, Tel. 06421/40-0.

 
20 Tonnen schweres Metallrohr fast ungesichert Drucken E-Mail
Freitag, den 29. August 2014 um 12:00 Uhr

©Foto: Polizei | obs | nhBaunatal. Einen slowakischen Sattelzug mit einem nur unzureichend gesicherten 20-Tonnen schweren Metallrohr, haben Polizisten am Dienstagnachmittag in Baunatal zunächst die Weiterfahrt untersagt. Der Laster hatte gegen 15 Uhr einen Teil seiner Ladung in Baunatal abgeliefert und war anschließend an der Wolfsburger Straße von den Beamten kontrolliert worden.

 
Samsung S 5 aus Hand gerissen Drucken E-Mail
Freitag, den 29. August 2014 um 08:13 Uhr

SymbolfotoKassel. In der Kasseler Lutherstraße hat am Donnerstag gegen 21 Uhr ein bislang unbekannter Dieb einer 36 Jahre alten Frau aus Naumburg ihr weißes Samsung S 5 aus der Hand gerissen. Der Täter rannte anschließend in Richtung des Sterns davon. Wie die Bestohlene der Polizei sagte, war der Täter etwa 175 bis 180cm groß und von normaler Statur. Er soll mit einer Jeans und einer weißen Jacke bekleidet gewesen sein.

 
Polizist kann Randalierer erst mit Pfefferspray stoppen Drucken E-Mail
Donnerstag, den 28. August 2014 um 14:30 Uhr

SymbolfotoKassel. In der Kasseler Innenstadt randalierende Männer konnte sich am Mittwochabend ein Polizist nur mit Pfefferspray vom Hals halten. Die Funkstreife war von Zeugen alarmiert worden, nachdem die Täter gegen 23 Uhr eine Schaufensterscheibe neben einer Gaststätte zerstört hatten. Vor den alarmierten Beamten flüchtete die Gruppe zunächst.

 
MR: Ladendieb mit Messer; Feuer im Tunnel u.a. Drucken E-Mail
Donnerstag, den 28. August 2014 um 14:20 Uhr

SymbolfotoLadendieb drohte mit Klappmesser
Stadtallendorf. Weil er mit einem Klappmesser drohte, gelang einem ertappten Ladendieb am Dienstag in der Niederkleiner Straße in Stadtallendorf vorübergehend die Flucht. Die Freiheit des polizeibekannten 33-Jährigen dauerte nicht lange. Der Täter muss sich demnächst wegen räuberischen Diebstahls verantworten. Ertappt wurde der 33-Jährige beim Diebstahl von einer Dose Tabak vom Ladeninhaber.

 
Nordshausen: Frau von Hund gebissen Drucken E-Mail
Mittwoch, den 27. August 2014 um 14:51 Uhr

SymbolfotoNordshausen. Eine 19 Jahre alte Frau aus Kassel erstattete bei der Polizei Anzeige und berichtete, von einem freilaufenden Hund, einem graublauen, etwa hüfthohen Weimaraner, in den Oberschenkel gebissen worden zu sein. Der Vorfall ereignete sich ihren Angaben zu Folge am Samstag, den 16. August 2014 gegen 15:10 Uhr in der Straße "Auf den Siechen" im Kasseler Stadtteil Nordshausen.

 
MR: Spielothek überfallen; CLK kaputt; Einbrüche u.a. Drucken E-Mail
Mittwoch, den 27. August 2014 um 14:33 Uhr

Symbolfoto30-Jähriger verunglückt auf B 3
Fronhausen. Ein 30-jähriger Pkw-Fahrer, der am Dienstag gegen 13:50 Uhr mit seinem Mercedes CLK auf nasser Fahrbahn verunglückte, blieb trotz erheblichen Schadens an seinem Pkw unverletzt. Der Unfall war auf der Bundesstraße 3 zwischen Weimar Roth und Fronhausen. Der Daimler kam auf der nassen  Straße in einer Kurve nach links von der Straße ab und überfuhr einen Leitpfosten.

 
Rost leitet Polizeistation in Fritzlar Drucken E-Mail
Mittwoch, den 27. August 2014 um 13:05 Uhr

Polizeihauptkommissar Dieter Rost ©Foto: obs | Polizei | nhFritzlar | Homberg. Polizeihauptkommissar Dieter Rost (52) ist neuer Leiter der Polizeistation im nordhessischen Fritzlar (Schwalm-Eder-Kreis). Rost löst Achim Jesinghausen ab, der die Spitze der Polizei in Bad Arolsen übernimmt. In sein neues Amt eingeführt wurde Rost am Dienstag von dem stellvertretenden Leiter der Polizeidirektion Homberg, Kriminaloberrat Achim Kaiser.

 
Bebra: Navis aus vier Pkw weg Drucken E-Mail
Mittwoch, den 27. August 2014 um 12:10 Uhr

SymbolfotoBebra. Bereits in der Nacht zu Dienstag wurden auf dem eingezäunten Pkw-Abstellplatz eines Bebraner Autohauses in der Straße „In der Lüstenau“ bei insgesamt vier Fahrzeugen die Navigationssysteme ausgebaut. Die Täter hatten zunächst die Umzäunung überstiegen und die Seitenscheiben der Autos eingeschlagen.

 
Pärchen stiehlt Senior 200 Euro und EC-Karte Drucken E-Mail
Mittwoch, den 27. August 2014 um 11:50 Uhr

SymbolfotoBaunatal-Altenbauna. Ein bislang noch unbekanntes Pärchen nutzte am Dienstag die Hilfsbereitschaft eines 83-jährigen Rentners aus Immenhausen aus und klaute ihm beim Wechseln einer Münze 200 Euro und seine EC-Karte.

 
WMK: Kleinunfälle und Diebstahl Drucken E-Mail
Mittwoch, den 27. August 2014 um 11:28 Uhr

SymbolfotoAuf Kopfsteinpflaster ausgerutscht
Eschwege. Unverletzt blieb am frühen Dienstagabend eine 16-Jährige aus der Gemeinde Meinhard bei einem Unfall in der Eschweger Bahnhofstraße. Sie war um 19 Uhr mit ihrem Kleinkraftrad in der Bahnhofstraße in Eschwege unterwegs. Im Einmündungsbereich zur Goethestraße bog sie nach links ab und kam auf dem nassen Kopfsteinpflaster zu Fall.

 
Polizisten ziehen Drogensünder aus dem Verkehr Drucken E-Mail
Dienstag, den 26. August 2014 um 16:02 Uhr

SymbolfotoKassel. Bei zwei stationären Fahrzeugkontrollen am Montagnachmittag in Kassel fielen den Polizisten einige Drogenkonsumenten und -transporteure auf. Wie Polizeisprecherin Sabine Knöll am Dienstag mitteilt, wurden während der gut zwei Stunden andauernden Kontrolle 30 Fahrzeuge und 37 Personen unter die Lupe genommen.

 
MR: Exhi grinste; Polizisten ernten Cannabis u.a. Drucken E-Mail
Dienstag, den 26. August 2014 um 13:47 Uhr

©Foto: obs | Polizei | nhRäder weg
Breidenstein. Raddiebe ließen den Renault Capture auf Hohlblocksteinen zurück und richteten einen Gesamtschaden von mindestens 3.000 Euro an. Der Schaden teilt sich in den Sachschaden am Auto und den Wert der gestohlenen Räder auf. Die Täter schlugen in der Nacht zum Dienstag auf dem Hof eines Autohandels in der Straße Zum Hofrain zu.

 
Leblose Person im Gleisbereich Drucken E-Mail
Dienstag, den 26. August 2014 um 08:59 Uhr

SymbolfotoTrams zwischen Kassel und Hümme fuhren nicht
Obervellmar | Kassel. Nach dem Auffinden einer leblosen Person am Dienstag gegen 7 Uhr auf oder neben den Gleisen zwischen den Haltestellen Obervellmar und Espenau-Mönchehof wurde der Tramverkehr für mehr als zwei Stunden eingestellt.

 
Feuerwehr Großeinsatz nach Flüssigkeitsaustritt Drucken E-Mail
Dienstag, den 26. August 2014 um 01:58 Uhr

©Foto: Feuerwehr | nhLkw verliert Additiv für Baustoffe aus Wechsel-Container
Knüllwald-Remsfeld. In Remsfeld hat am Dienstag in der Straße »Neuwiesen« (Zufahrt zur Lkw-Waschanlage) ein Gliederzug mit zwei Wechselbrücken einen flüssigen Zusatzstoff für Baustoffe und Farben verloren. Wie ein Polizeisprecher auf nh24-Anfrage sagte, hatte sich in der Wechselbrücke, aus der die Flüssigkeit ausgetreten war, laut Kennzeichnung kein Gefahrgut befunden.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 26. August 2014 um 12:47 Uhr
 
MR: Granate; Garagenbrand; Einbruch u.a. Drucken E-Mail
Montag, den 25. August 2014 um 16:00 Uhr

SymbolfotoGranate war Sicherungsbolzen
Oberhörlen. Erst der Kampfmittelräumdienst konnte am Sonntag nach dem Fund eines Gegenstands Entwarnung geben. Es war eben nicht wie angenommen eine Granate oder ein Geschoss, sondern der Sicherungsbolzen eines Anhängers oder einer Zugmaschine.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 21

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

 

Werbung

Banner

©Webcam Stadt Alsfeld

webcam
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24