Banner
Nachrichten der Polizei
ZIG: Einbruch in der Erich-Rohde-Straße Drucken E-Mail
Freitag, den 05. Februar 2016 um 16:06 Uhr

SymbolfotoSchwalmstadt-Ziegenhain. In der vergangenen Nacht waren Einbrecher in einem Warenlager in der Erich-Rohde-Straße in Ziegenhain. Die Täter hatten sich zunächst an zwei Fenstern im Erdgeschoss des Gebäudes versucht, scheiterten aber. Anschließend brachen sie ein Fenster in der ersten Etage auf.

 
Besse: Einbrecher erbeuten Armbanduhr Drucken E-Mail
Freitag, den 05. Februar 2016 um 15:59 Uhr

SymbolfotoEdermünde-Besse. Mit einer Armbanduhr im Wert von 50 Euro flüchteten Einbrecher in der Zeit von Donnerstag, 12:45 Uhr bis Freitag, 9 Uhr aus einem Wohnhaus in der Rundstraße in Besse. Die Täter hatten eine Mülltonne unter ein Fenster auf der Rückseite des Haues gestellt, das Fenster dann aufgebrochen und anschließend sämtliche Räume durchsucht.

 
Exhibitionist klopfte an Fenster von Studentin Drucken E-Mail
Freitag, den 05. Februar 2016 um 15:44 Uhr

SymbolfotoKassel. Am Donnerstag gegen 23 Uhr klopfte ein Exhibitionist auf dem Uni-Campus in der Moritzstraße in Kassel an das Erdgeschossfenster einer Studentin. Als sie das Fenster öffnete, sprach der sie ein junger Mann in englischer Sprache an und zeigte sich mit heruntergelassener Hose.

 
Kassel: Räuber erbeuten nagelneues Handy Drucken E-Mail
Freitag, den 05. Februar 2016 um 15:10 Uhr

SymbolfotoKassel. Zwei bislang unbekannte Täter raubten bereits am vergangenen Montag in der Kasseler Fußgängerzone einem 49-Jährigen das nagelneue Handy. Das Opfer war erst am Donnerstag bei der Polizei erschienen und hatte Anzeige erstattet.

 
KS: Schwarze Flüssigkeit quoll aus Hühnerei Drucken E-Mail
Freitag, den 05. Februar 2016 um 14:52 Uhr

SymbolfotoWunderheilerinnen erbeuteten Erspartes
Kassel.
Am Donnerstag erbeuteten zwei Wunderheilerinnen mit einem Trick in Oberzwehren 5.600 Euro von einer 71-Jahe alten Seniorin. Bereits im September 2015 gelang es zwei vermeintlichen Wunderheilerinnen mit einem ähnlichen Trick in Oberzwehren an die ersparten 8.000 Euro einer 72-Jährigen zu kommen.

 
KS: Trickdiebe erbeuten zwei Mobiltelefone Drucken E-Mail
Freitag, den 05. Februar 2016 um 14:16 Uhr

SymbolfotoKassel. Trickdiebe erbeuteten am Donnerstag in der Kasseler Innenstadt in zwei Fällen Handys  aus Geschäftsräumen. Dabei nutzten die Täter Zeitungen, um die Mobiltelefonen zu entwenden.

 
Bad Wilhelsmhöhe: Schmierfink mit drei Promille Drucken E-Mail
Freitag, den 05. Februar 2016 um 14:13 Uhr

SymbolfotoBad Wilhelmshöhe. Bundespolizisten haben am Donnerstagabend im Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe einen 27-jährigen Sprayer festgenommen. Bahnmitarbeiter beobachteten den Mann aus Kassel, wie er im IC-Bahnhof, im Bereich des Treppenabgangs zu Gleis 7/8, Scheiben und Wände besprühte.

 
MR: Schläge für ein «Guten Morgen»; Drogen u.a. Drucken E-Mail
Freitag, den 05. Februar 2016 um 14:05 Uhr

SymbolfotoBeleidigungen und Schläge als Quittung für ein «Guten Morgen»
Marburg. Einen schlimmen Morgen erlebte eine 50-jährige Frau am Mittwoch vor dem Haupteingang zu einem Kundencenter in der Straße «Am Krekel» in Marburg.

 
Lichtenfels: Rettungsschere und Spreizer geklaut Drucken E-Mail
Freitag, den 05. Februar 2016 um 11:19 Uhr

SymbolfotoLichtenfels. In der Nacht zu Donnerstag brachen bislang Unbekannte in das Feuerwehrgerätehaus in Lichtenfels ein. In der Fahrzeughalle entwendeten sie aus einem Fahrzeug ein Kombi-Rettungsgerät der Marke Weber im Wert von mehreren Tausend Euro.

 
Waldeck: Liebesbetrug über Dating-Portal Drucken E-Mail
Freitag, den 05. Februar 2016 um 11:12 Uhr

SymbolfotoWaldeck. Ein kurzer Chat oder eine nette Mail von einem Unbekannten - das so genannte Love- oder Romance-Scamming fängt harmlos an. So geschehen in Waldeck-Frankenberg. Ein 46-jähriger Mann aus Waldeck lernte im Herbst letzten Jahres auf einem Dating-Portal eine weibliche Person kennen.

 
WMK: Betrüger holen Waren ab - drei Fälle im Kreis Drucken E-Mail
Freitag, den 05. Februar 2016 um 10:12 Uhr

SymbolfotoEschwege. Auf einer neuen Betrugsmasche reiten derzeit unbekannte Täter im Raum Nordhessen und Südniedersachsen. Die Betrüger nutzen Bezahlsysteme wie "PayPal" um ihre Opfer übers Ohr zu hauen.

 
Homberg/Efze: Einbrecher zogen ohne Beute ab Drucken E-Mail
Freitag, den 05. Februar 2016 um 08:24 Uhr

SymbolfotoHomberg/Efze. Vermutlich weil sie gestört wurden, zogen Einbrecher am Donnerstag ohne Beute wieder aus einem Haus in der Ignaz-Phillip-Semmelweis-Straße in Homberg/Efze ab. Die Täter hatten ein Fenster zu einem Arbeitszimmer aufgebrochen und waren dann durch dieses eingestiegen, wie Polizeisprecher Markus Brettschneider informiert.

 
HEF|ROF: Brandstifter und Diebe Drucken E-Mail
Donnerstag, den 04. Februar 2016 um 16:43 Uhr

SymbolfotoPatientin beklaut: 5.300 Euro Schaden
Rotenburg. In einem Rotenburger Krankenhaus nahm am Dienstag in der Zeit von 11:30 Uhr bis 15:15 Uhr ein Dieb aus dem Zimmer einer Patientin einen mit Brillanten besetzten Ring, eine Armbanduhr der Marke Tag Heuer (Modell aqua racer), eine schwarze Ledergeldbörse und mehrere persönliche Dokumente mit. Der Schaden beträgt ca. 5.300 Euro.

 
Polizei Osthessen «zwitschert» mit Drucken E-Mail
Donnerstag, den 04. Februar 2016 um 16:16 Uhr

©Foto: Polizei | obs | nhFulda | Bad Hersfeld | Alsfeld. Rosenmontag startet das Polizeipräsidium Osthessen in Fulda offiziell seinen Twitter-Account. Seit knapp vier Wochen werben die osthessischen Polizistinnen und Polizisten für ihren Startschuss in den Sozialen Medien. Mehr als 250 Menschen und Institutionen folgen der osthessischen Polizei bereits.

 
Kassel: Polizei sucht Eigentümer Drucken E-Mail
Donnerstag, den 04. Februar 2016 um 16:13 Uhr

©Foto: Polizei | obs | nhKassel. Im vergangenen Jahr kam es von Juli bis November zu einer Serie von Autoaufbrüchen im Bereich der Damaschkestraße, des Auedamms und der Frankfurter Straße im Kasseler Süden.

 
Treysa: Tabak, Spirituosen und Bargeld weg Drucken E-Mail
Donnerstag, den 04. Februar 2016 um 15:10 Uhr

SymbolfotoEinbrecher in der Treysaer Altstadt
Schwalmstadt-Treysa.
Unter anderem Bargeld in nicht genannter Höhe erbeuteten vergangene Nacht Einbrecher in einer Gaststätte in der Strauchgasse in Treysa. Die Täter hatten zwei Türen aufgebrochen, um in den Gastraum zu gelangen.

 
MR: Zeugen gesucht; Randalierer verhaftet u.a. Drucken E-Mail
Donnerstag, den 04. Februar 2016 um 14:07 Uhr

Symbolfoto50-Jährige im Tunnel zu den Gleisen bedrängt
Kirchhain. Nach dem Bedrängen einer 50-jährigen Frau im Tunnel zu den Gleisen im Kirchhainer Bahnhof sucht die Kripo Marburg eine wichtige Zeugin. Diese Frau betrat am Dienstag gegen 16:05 Uhr die Unterführung, woraufhin der mutmaßliche Täter Richtung Innenstadt flüchtete.

 
Homberg/Efze: Herkules-Getränkemarkt überfallen Drucken E-Mail
Donnerstag, den 04. Februar 2016 um 09:40 Uhr

SymbolfotoUnbekannter raubt Geld und verschwindet in Richtung Aldi
Homberg/Efze. Ein bislang unbekannter Täter hat am Mittwoch um kurz nach 18 Uhr den Herkules-Getränkemarkt in der Ferdinand-Sauerbruch-Straße 2 in Homberg/Efze überfallen, wie uns Polizeisprecher Markus Brettschneider am Donnerstag auf Anfrage bestätigt.

 
Schockanruf: Seniorin übergab 40.000 Euro Drucken E-Mail
Mittwoch, den 03. Februar 2016 um 17:29 Uhr

SymbolfotoHofgeismar. Im nordhessischen Hofgeismar hat am Dienstag eine Seniorin nach einem Schockanruf 40.000 Euro an eine Geldabholerin, eine vermeintliche Polizistin, übergeben. Die 67-Jährige wollte damit ihren Sohn vor dem Gefängnis bewahren, wie ein Polizeisprecher in Kassel berichtet.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 15

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner

Werbung

Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

 

Werbung

Banner
Banner

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Quelle: WSA Hann. Münden

Quelle: WSA Hann. Münden
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24