Banner
Banner
Banner
Nachrichten der Polizei
Hoher Schaden bei Feuer im Il Convento Drucken E-Mail
Samstag, den 25. Oktober 2014 um 10:20 Uhr

©Foto: Feuerwehr Kassel | nhKassel. Bei einem Brand im Keller des Il Convento an der Garnisonskirche in Kassel entstand in der Nacht zu Samstag ein Schaden in Höhe von mindestens 140.000 Euro. Da das Restaurant bereits geschlossen hatte, wurden keine Personen verletzt. Zunächst war nur eine starke Rauchentwicklung gemeldet worden. Bei Eintreffen der Feuerwehr drang dichter Rauch aus allen Fenstern und Türen.

 
Der Fuchs war´s nicht Drucken E-Mail
Samstag, den 25. Oktober 2014 um 00:34 Uhr

©Foto: nh24 | WittkeFrielendorf-Großropperhausen. In Großropperhausen sind in der vergangenen Woche insgesamt 16 Enten verschwunden. Wie Halter Sven Müller am Freitagabend den Polizisten aus Homberg während der Anzeigenaufnahme erklärte, waren es am frühen Freitagabend allein sechs seiner »Peking-Enten«, die aus einem unverschlossenen Stall im Hinterhof des Hauses mit der Nummer 18 gestohlen wurden.

 
Geldautomat gesprengt Drucken E-Mail
Freitag, den 24. Oktober 2014 um 14:26 Uhr

©Foto: Polizei | obs | nhKassel. In der Nacht zu Freitag ereignete sich gegen kurz nach Mitternacht eine Explosion an einem Geldautomaten, der sich in einem Pavillon an der Holländischen Straße, Einmündung Schenkebier Stanne befindet. Die Polizei fahndet nach einem Mann, der auf den Aufzeichnungen der Überwachungskamera zu sehen ist.

 
MR: Einbrüche in Lohra; 18-Jähriger baut Unfall u.a. Drucken E-Mail
Freitag, den 24. Oktober 2014 um 13:06 Uhr

SymbolfotoUnfall: 18-Jähriger ohne alles Erforderliche aber mit Drogen und Alkohol
Marburg. In der Nacht zu Freitag verlor ein 18-jähriger Fahrer auf dem Weg vom Erlenring zur Universitätsstraße die Herrschaft über sein Auto. Auf der Weidenhäuser Brücke kam er ins Schleudern und prallte ins Geländer. Sowohl an diesem als auch an seinem Ford Kombi entstand ein erheblicher Schaden. Der junge Mann blieb unverletzt.

 
WA-FKB: Spurensuche nach Mord; Auf- und Einbruch Drucken E-Mail
Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 15:44 Uhr

Das Mordopfer Fudala ©Foto: obs | Polizei | nhNach Mord auf Rastplatz läuft Spurensuche
Diemelstadt. Am Donnerstag wurde die Spurensuche am Tatort auf der Tank- und Rastanlage Biggenkopf (Nord) nochmals ausgeweitet und intensiviert. In Zusammenarbeit mit der Autobahnmeisterei Haaren und einer Fachfirma wurde heute Vormittag der Bewuchs unweit des Tatortes stark zurückgeschnitten.

 
ROF: Unfälle; Lebensmittel und Katalysator weg Drucken E-Mail
Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 13:10 Uhr

SymbolfotoAuf regennasser Fahrbahn in die Leitplanke gechleudert
Bebra. Am Mittwoch gegen 14:20 Uhr befuhr ein 19-jähriger Pkw-Fahrer aus Bad Hersfeld die Bundesstraße 27 in Richtung Eschwege. In Höhe der Kläranlage Bebra geriet der Fahranfänger aufgrund von Regennässe und nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und prallte in die linke Schutzplanke. Der Schaden liegt bei 15.750 Euro.

 
Falsche Drogenfahnder erbeuten 6.000 Euro Drucken E-Mail
Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 12:51 Uhr

Kripo DienstmarkeRumänische Reifenhändler reingelegt
Kassel. Am Dienstagmorgen erbeuteten falsche Drogenfahnder vor einem Hotel in Kassel von rumänischen Reifenhändlern 6.000 Euro. Die Opfer beschrieben einen der Männer als sehr auffällig. Er sei knapp zwei Meter groß, habe eine Glatze und sei zur Tatzeit mit einem schwarzen langen Mantel bekleidet gewesen.

 
WA-FKB: Mann ertrank in Twiste; Betrug mit DHL u.a. Drucken E-Mail
Mittwoch, den 22. Oktober 2014 um 17:26 Uhr

SymbolfotoMann ertrank in Twiste
Volkmarsen-Külte. Der zunächst vermisste 46 Jahre alte Mann aus einer Unterkunft in Külte, der vergangenen Donnerstag tot im Bachlauf der Twiste aufgefunden wurde, ist ertrunken. Wie ein Polizeisprecher in Korbach berichtet, hat die Obduktion des Leichnams keinerlei Hinweise auf Gewalteinwirkung ergeben.

 
MR: »Jägermeistermischanlage« weg; Unfallflucht u.a. Drucken E-Mail
Mittwoch, den 22. Oktober 2014 um 14:34 Uhr

SymbolfotoFahndung nach Ladendiebstahl
Marburg. Nach einem Ladendiebstahl in dem Einkaufsmarkt in der Straße Am Richtsberg am Dienstag gegen 12:10 Uhr fahndet die Polizei nach drei verdächtigen Männern. Alle sind zwischen 25  und 30 Jahre alt, annähernd gleichgroß (ca. 1,70 Meter) und von augenscheinlich ausländischer Herkunft.

 
Räuber fesseln und schlagen »Matrixx«-Wirt Drucken E-Mail
Mittwoch, den 22. Oktober 2014 um 12:36 Uhr

SymbolfotoKassel. Vier maskierte Täter betraten am Dienstagabend gegen 22:15 Uhr die Gaststätte "Matrixx" in der Hersfelder Straße 50 in Kassel, überwältigten und fesselten den 26-jährigen Gastwirt und brachen anschließend drei Geldspielautomaten auf. Mit dem erbeuteten Bargeld flüchteten sie aus der Kneipe in unbekannte Richtung, wie Polizeipressesprecher Wolfgang Jungnitsch berichtet.

 
Erneut schnelle Diebstähle aus Fahrzeugen Drucken E-Mail
Mittwoch, den 22. Oktober 2014 um 11:14 Uhr

SymbolfotoKassel. Erneut kam es am Dienstag in Kassel zu Diebstählen von Wertsachen aus Firmenfahrzeugen, bei denen die Täter die kurze Abwesenheit der Arbeitern ausnutzten. Der erste der Polizei bekannt gewordene Diebstahl ereignete sich in der Unteren Königsstraße. Ein Paketdienstfahrer ließ seinen Wagen um 13:45 Uhr unverschlossen vor der Hauptpost zurück.

 
WMK: Fahrrad weg; Randalierer u.a. Drucken E-Mail
Mittwoch, den 22. Oktober 2014 um 11:05 Uhr

SymbolfotoJugendlicher nach Einbrüchen in Gartenhäuser gesucht
Wanfried. Im Zusammenhang mit den Aufbrüchen mehrerer Gartenhäuser entlang der B 249 zwischen Frieda und Wanfried bittet die Eschweger Polizei um Hinweise. Insgesamt kamen bislang acht Einbrüche zur Anzeige, die in den Abendstunden des 13.10.14 verübt wurden. Dabei wurden überwiegend Alkoholika sowie ein Fahrrad geklaut, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch in Eschwege berichtet.

 
Sontra: Landwirt findet vermisste Seniorin Drucken E-Mail
Dienstag, den 21. Oktober 2014 um 20:55 Uhr

SymbolfotoSontra. Eine seit Freitagabend aus dem AWO-Altenheim Wichmannswiese in Sontra verschwundene Seniorin wurde am Dienstagabend von einem Landwirt am Waldrand bei Mitterode aufgefunden. Mehr als 120 Freiwillige und Polizisten hatten in den vergangenen Tagen nach der an Demenz erkrankten Frau gesucht. Mit im Einsatz war unter anderem die Crew eines Polizeihubschraubers und Mantrailer-Hunde.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 22. Oktober 2014 um 09:16 Uhr
 
Räuber mit Messer schnell gefasst - und wieder entlassen Drucken E-Mail
Dienstag, den 21. Oktober 2014 um 18:04 Uhr

SymbolfotoKassel. Nach einem Ladendiebstahl am Dienstag gegen 17:45 Uhr im Norma-Markt in der Theodor-Haubach-Straße in Kassel wurde der Täter auf dem Parkplatz von einem Zeugen angesprochen und sollte ins Büro des Marktes geführt werden. In diesem Moment drohte er mit einem Butterfly-Messer und flüchtete anschließend auf einer Mofa in Richtung Edeka. Dort verlor sich zunächst seine Spur.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 21. Oktober 2014 um 22:09 Uhr
 
Nach Überfall 2.000 Euro Belohnung ausgesetzt Drucken E-Mail
Dienstag, den 21. Oktober 2014 um 17:38 Uhr

SymbolfotoKassel. Eine Belohnung in Höhe von 2.000 Euro hat am Dienstag der Betreiber der Spielothek "CR Casino Royale" in der Sandershäuser Straße 85 in Kassel für Hinweise ausgesetzt, die zur "Ergreifung und Verurteilung der Täter" führen, die am 11. Oktober die Spielhalle überfallen und ausgeraubt hatten.

 
MR: Taschendieb; Diebe & Einbrecher Drucken E-Mail
Dienstag, den 21. Oktober 2014 um 15:57 Uhr

SymbolfotoTaschendiebstahl im Laden
Marburg. Am Montag gegen 20:45 Uhr schlug ein Taschendieb in einem Verbrauchermarkt in der Ockershäuser Allee zu. Er stahl einem 45-jährigen Kunden die Geldbörse, die der eingewickelt in einer Einkaufstasche in seinen Einkaufswagen abgelegt hatte. In der abgegriffenen schwarzen Ledergeldbörse waren Bargeld, Ausweise und Debitkarten.

 
Ordnungsamtsmitarbeiter schnappen Panzerknacker Drucken E-Mail
Dienstag, den 21. Oktober 2014 um 14:53 Uhr

SymbolfotoFritzlar. Der Aufmerksamkeit und der schnellen und beherzten Reaktion von zwei Mitarbeitern des Ordnungsamtes der Stadt Fritzlar ist es zu verdanken, dass am vergangenen Donnerstag in Fritzlar mehrere Tatverdächtige wegen eines Einbruches vorläufig festgenommen werden konnten. Der erbeutete Würfeltresor konnte sichergestellt werden.

 
Schuss auf Katze geklärt: Schütze stellt sich Drucken E-Mail
Dienstag, den 21. Oktober 2014 um 14:40 Uhr

SymbolfotoLandefeld. Der Schütze, der am vergangenen Donnerstagabend in Landefeld mit einer Armbrust auf eine Katze geschossen und sie schwer verletzt hatte, ist gefunden. Nachdem er über den Fall in der Presse gelesen hatte, stellte er sich am Montagvormittag bei der Polizei in Melsungen.

 
Alkoholisierter Hobbyfotograf bremst Züge aus Drucken E-Mail
Dienstag, den 21. Oktober 2014 um 12:26 Uhr

SymbolfotoBad Wilhelmshöhe. Weil ein 27-jähriger Mann aus Kassel Fotos von Zügen machen wollte, kam es am Montag zu Behinderungen im Bahnverkehr im Bahnhof Wilhelmhöhe. Der Lokführer eines Intercity, der im Bahnhof Wilhelmhöhe seinen planmäßigen Halt hatte, sah den Mann - fotografierend - vor seinem Zug in den Gleisen stehen. Aus Sicherheitsgründen wurde der Zugverkehr kurzfristig eingestellt.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 22

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

 

Werbung

Banner

©Webcam Stadt Alsfeld

webcam
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24