Banner
Banner
Nachrichten der Polizei
WA-FKB: Jugendlicher gefunden; versuchter Raub u.a. Drucken E-Mail
Montag, den 28. Juli 2014 um 17:51 Uhr

SymbolfotoSuche nach vermisstem Jugendlichen endet glücklich
Bringhausen | Edersee. Sonntagmittag erreichte die Polizei eine Vermisstenmeldung von besorgten Eltern. Während einer gemeinsamen Radtour auf der Südseite des Edersee war der 15-jährige Sohn immer wieder vorgefahren, um dann auf seine Eltern zu warten.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 28. Juli 2014 um 18:11 Uhr
 
MR: Vermisster noch immer weg; Einbrüche u.a. Drucken E-Mail
Montag, den 28. Juli 2014 um 16:05 Uhr

SymbolfotoTotalschaden am Krad - Fahrer leicht verletzt
Kirchhain. Auf der Kreisstraße 14 zwischen Emsdorf und Kirchhain kam es am Freitag um 17:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 24-jähriger Kradfahrer erlitt leichte Verletzungen. An seiner schwarzen Triumph entstand ein Schaden von mindestens 10.000 Euro.

 
Geköpfte Hühner und erschlagene Kaninchen gefunden Drucken E-Mail
Montag, den 28. Juli 2014 um 14:31 Uhr

SymbolfotoSchrecksbach. Die Kadaver von zehn Tieren wurden am Montag im Kirchwald bei Holzburg aufgefunden. Bei den Kadavern handelt es sich um drei weiße und fünf braune Hühner. Die Hühner waren geköpft, die Köpfe lagen zwischen den Kadavern.

 
HEF|ROF: Gleisläufer mit 4,76 Promille; Kontrollen u.a. Drucken E-Mail
Montag, den 28. Juli 2014 um 12:56 Uhr

SymbolfotoMotorräder kontrolliert
Rotenburg.
Die Polizei im Landkreis Hersfeld-Rotenburg hat die bereits im Frühjahr angekündigten Kontrollen von verschiedenen Motorradstrecken in den letzten Wochen fortgesetzt. Am Sonntag zwischen 15 Uhr und 17 Uhr wurde auf der Landesstraße 3336, an der Zufahrt zum »Stock« eine Motorradkontrolle durchgeführt. Die Polizisten überprüften 18 Motorräder und ihre Fahrer.

 
Schwerverletzter nach Schlägerei vor »Qube-Club« Drucken E-Mail
Montag, den 28. Juli 2014 um 12:22 Uhr

SymbolfotoEschwege. Am Sonntag gegen 5:05 Uhr ist vor dem Qube-Club in Eschwege ein 21 Jahre alter Mann aus Rotenburg schwer verletzt worden. Die Täter traten ihm mehrfach massiv gegen Kopf und Körper. Der junge Mann musste nach seiner ersten Versorgung im Eschweger Krankenhaus nach Göttingen in die Universitätsklinik verlegt werden.

 
WMK: Unfälle; betrunken am Steuer und im Lidl Drucken E-Mail
Montag, den 28. Juli 2014 um 11:37 Uhr

SymbolfotoZwei Kinder bei Unfall leicht verletzt
Weidenhausen. Bei einem Auffahrunfall auf der Strecke zwischen Weidenhausen und Abterode sind am Samstagnachmittag zwei drei und sechs Jahre alte Kinder leicht verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher in Eschwege berichtet, war ein 29-Jähriger aus Eschwege mit seinen beiden Kindern in Richtung Abterode unterwegs und beabsichtigte nach rechts in einen Feldweg abzubiegen.

 
Pilzsammler finden vermisste Angela H. Drucken E-Mail
Sonntag, den 27. Juli 2014 um 11:46 Uhr

SymbolfotoFrankenau. Kurz nachdem die Polizei am Sonntag eine Öffenlichkeitsfahndung nach Angela H. aus Frankenau (Landkreis-Waldeck-Frankenberg) veranlasst hatte, wurde sie gegen 10:40 Uhr von zwei Pilzsammlerinnen im Waldgebiet in der Nähe von Mengershof lebend aufgefunden. Vor Ort wurde die 49-Jährige zunächst notärztlich versorgt und danach zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Über ihren Gesundheitszustand lagen zunächst kein Informationen vor.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 28. Juli 2014 um 07:08 Uhr
 
HEF: Motorradfahrer verletzt; Bus beschädigt u.a. Drucken E-Mail
Sonntag, den 27. Juli 2014 um 10:57 Uhr

SymbolfotoSenior rast auf Stauende
Bad Hersfeld. Am Samstagnachmittag um 17.30 Uhr fuhr ein 82-jähriger Autofahrer aus Bad Hersfeld die Bundesstraße 27 von Bad Hersfeld kommend in Richtung Hauneck-Unterhaun. Kurz hinter der Einmündung „Blaue Liede“ beachtete er nicht die Geschwindigkeitsbegrenzung und die Baustellenbeschilderung und beschleunigte. Erst im Kurvenverlauf bemerkte er dann die wartenden Autos vor der Ampel.

 
Bündnispartner fordern konsequente Bekämpfung von Antisemitismus in Kassel Drucken E-Mail
Sonntag, den 27. Juli 2014 um 08:45 Uhr

SymbolfotoKassel. Eine konsequente Strafverfolgung antisemitischer Straftaten fordern in einer gemeinsamen Erklärung die Jüdische Gemeinde, die Deutsch-Israelische Gesellschaft (DIG) und das Bündnis gegen Antisemitismus (BgA) in Kassel. Laut einer Dokumentation, die am Freitag der Presse vorgestellt wurde, hatte es bei den jüngsten antiisraelischen Demonstrationen in Kassel verschiedene Straftaten gegeben, die von der Polizei allerdings bislang nicht verfolgt wurden.

 
Taschendiebe machten bislang mehr als 50.000 Euro Beute Drucken E-Mail
Samstag, den 26. Juli 2014 um 12:14 Uhr

SymbolfotoKassel | Fulda. Im Zusammenhang mit zu erwartenden erhöhten Reiseaufkommen im Bahnverkehr, zu Beginn der Sommerferien, kann ein Anstieg von Taschen- und Reisegepäckdiebstählen auch in diesem Jahr nicht ausgeschlossen werden. Vermehrter Ausflugsverkehr auf Nah- und Fernreisen bieten Taschendieben eine noch größere Plattform.

 
HEF|ROF: Paar geschlagen, betrunken gefahren u.a. Drucken E-Mail
Samstag, den 26. Juli 2014 um 11:55 Uhr

SymbolfotoPaar in Gaststätte geschlagen
Bad Hersfeld. Ein in Bad Hersfeld zu Besuch weilendes Paar ist am Samstag gegen 2:45 Uhr von zwei bisher unbekannten Männern in einer Gaststätte am Kurpark zunächst beleidigt und anschließend geschlagen worden. Bei Eintreffen der Polizei flüchteten die Täter. Eine Fahndung blieb ohne Erfolg. Um Hinweise wird gebeten. Polizei Bad Hersfeld, 06621/9320.

 
Wilderer erlegt Rehbock Drucken E-Mail
Samstag, den 26. Juli 2014 um 10:15 Uhr

SymbolfotoHaina-Herbelhausen. Vergangene Woche hat sich in der Feldgemarkung bei Herbelhausen ein Wilderer herumgetrieben. Dabei hatte es der unbekannte Schütze lediglich auf den Schädel mit Gehörn eines 2-3 Jahre alten Rehbocks abgesehen. Der örtliche Jagdpächter wurde durch Spuren in einem Haferfeld auf die Tat aufmerksam.

 
MR: Dieb erwischt; Sonnenschirm weg u.a. Drucken E-Mail
Freitag, den 25. Juli 2014 um 11:36 Uhr

SymolfotoDieb wird in Kita überrascht
Marburg. Kein Glück hatte ein etwa 20 Jahre alter Mann am Donnerstag in einer Kindertagesstätte im Eisenacher Weg. Der mutmaßliche Dieb griff um 14:40 Uhr in die abgelegte Handtasche einer Angestellten und wurde dabei überrascht. Ohne Beute flüchtete der recht flinke Mann in ein angrenzendes Waldstück.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 25. Juli 2014 um 13:31 Uhr
 
WMK: Geld aus Kassen weg; Unfälle u.a. Drucken E-Mail
Freitag, den 25. Juli 2014 um 10:57 Uhr

SymbolfotoDrei Leichtverletzte nach Zusammenprall
Grebendorf. Bei einem Unfall in Höhe des »Gebendorfer Hüttchens« sind am Donnerstag drei Fahrzeuginsassen verletzt worden. Ein 18-jähriger Autofahrer aus Wanfried fuhr um 22:40h auf der Straße "Vor dem Brückentor" in Richtung Grebendorf. Im Kreuzungsbereich "Grebendorfer Hüttchen" übersah er den von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten Pkw einer 50-jährigen Frau aus Eschwege.

 
Entwicklung des Brand- und Katastrophenschutzes im Blick Drucken E-Mail
Freitag, den 25. Juli 2014 um 09:55 Uhr

v.l.n.r. Stv. KBI Christian Fischer, KBM Klaus Wartenberg, KBM Jürgen Pistorius, KBM Uwe Kreisel, KBM Hans Röntgen, KBI Sebastian Mazassek, nicht auf dem Bild KBM Wolfgang Finis ©Foto: Landkreis | nhKassel. Die künftige Entwicklung des Brand- und Katastrophenschutzes im Landkreis Kassel stand im Mittelpunkt einer Klausurtagung der Kreisbrandmeister, des stellvertretenden Kreisbrandinspektors und des Kreisbrandinspektors des Landkreises Kassel in der Jugendburg und Sportbildungsstätte Sensenstein.

 
HEF: Hütte brannte; Diebin mit Kind u.a. Drucken E-Mail
Freitag, den 25. Juli 2014 um 09:20 Uhr

Symbolfoto2.500 Euro Schaden
Bad Hersfeld. Auf  einem Parkplatz in der Hainstraße wurde am Donnerstag zwischen 7:20 und 18:45 Uhr der Lack eines blauen Skoda Fabia zerkratzt. Der Schaden beträgt ca. 2.500 Euro.

 
Besitzer gesucht: 18-Jähriger wollte Zweirad zu Geld machen Drucken E-Mail
Donnerstag, den 24. Juli 2014 um 15:57 Uhr

©Foto: Polizei | obs | nhKassel. Polizisten der Kasseler Operativen Einheit (OPE) stellten am vergangenen Dienstag bei einem 18-Jährigen ein hochwertiges schwarz-blaues Mountainbike sicher, das vermutlich zuvor gestohlen wurde. Die Polizei sucht nun den rechtmäßigen Eigentümer des Fahrrads.

 
Vöhl: Andreas S. ist verschwunden Drucken E-Mail
Donnerstag, den 24. Juli 2014 um 15:19 Uhr

Der vermisste Andreas S. ©Foto: Polizei | obs | nhVöhl. Bereits seit Sonntag gilt Andreas S. aus Vöhl (Landkreis Waldeck-Frankenberg) als vermisst. Es ist davon auszugehen, dass S. dringend ärztliche Hilfe benötigt. Andreas S. wurde am Sonntag zuletzt in seiner Heimatgemeinde gesehen. Mit einem kleinen Rucksack war er zu Fuß in unbekannte Richtung aufgebrochen, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag in Korbach berichtet.

 
MR: Unfall; Diebe; Astra zerkratzt u.a. Drucken E-Mail
Donnerstag, den 24. Juli 2014 um 11:37 Uhr

SymbolfotoFahrerin leicht verletzt
Cölbe-Bürgeln. Auf der Fahrt von Marburg nach Kirchhain (B 62)  krachte eine 48-Jährige am Mittwochabend mit ihrem VW Passat in die Leitplanken und zog sich leichte Verletzungen zu. Die Frau kam um 21:55 Uhr auf den Grünstreifen und verlor anschließend die Kontrolle über den Wagen.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 13

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

LKW-Fahrer filmt Unfall

Brandstiftung in Wabern

Werbung

Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

 

Werbung

Banner

©Webcam Stadt Alsfeld

webcam
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24