Banner
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2010 JoomlaWorks, a business unit of Nuevvo Webware Ltd.
Banner
MR: Exhibitionist; Einbrüche; Marihuana im Auto u.a.
Donnerstag, den 16. Februar 2017 um 16:46 Uhr

SymbolfotoExhibitionist auf dem Fahrrad
MARBURG. Die Polizei bittet um Hinweise, die zur Identifizierung eines Mannes führen, der sich am Mittwoch als Rad fahrender Exhibitionist zeigte. Der Gesuchte ist zwischen 30 und 35 Jahre alt und vermutlich zwischen 1,75 und 1,85 Meter groß. Der sehr hellhäutige, schlanke Mann hatte rot-blonde Haare und einen rötlichen Drei-Tage-Bart.

 
Stute in Bad Wilhelmshöhe durch Stiche verletzt
Donnerstag, den 16. Februar 2017 um 14:52 Uhr

SymbolfotoBAD WILHELMSHÖHE. Auf einer Koppel in Bad Wilhelmshöhe haben in der Nacht zu Donnerstag Unbekannte eine Stute im Genitalbereich durch Stiche und Schnitte verletzt. Die Koppel, auf der mehrere Pferde und Esel stehen, ist über mehrere Wege zu erreichen.

 
Keine Hinweise auf Medinkamentests an Kindern
Donnerstag, den 16. Februar 2017 um 14:44 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosTREYSA. Die Prüfung von mehreren hundert Krankenakten aus dem Archiv der Hephata Diakonie hat keinen Hinweis auf einen möglichen Medikamententest an Heimkindern ergeben, wie Hephata-Pressesprecher Johannes Fuhr am Donnerstag mitteilt.

 
Autobörse Köhler unter neuer Leitung
Donnerstag, den 16. Februar 2017 um 11:48 Uhr

©Foto: privat | nhALSFELD. Zusammen mit Wirtschaftsförderer Uwe Eifert besuchte Bürgermeister Stephan Paule die neue Geschäftsleitung des Alsfelder Traditionsautohauses Köhler. Seit Anfang des Jahres ist das Ford und Volvo Autohaus unter neuer Geschäftsleitung.

 
Gudensberg: Traktorreifen von Hof geklaut
Donnerstag, den 16. Februar 2017 um 10:18 Uhr

SymbolfotoGUDENSBERG. Irgendwann zwischen Montagabend und Mittwochnachmittag haben bislang Unbekannte von dem Gelände eines Landmaschinenhandels in der Fritzlarer Straße in Gudensberg einen Satz Traktorreifen gestohlen. Der Wert der Beute liegt bei rund 10.000 Euro, wie Polizeisprecher Markus Brettschneider in Homberg/Efze berichtet.

 
Das Hochschulexamen in der Tasche
Donnerstag, den 16. Februar 2017 um 10:01 Uhr

Die Absolventen mit Prof. Dr. Susanne Gerner, Prof. Dr. Nicole von Langsdorff und Jonas Hufeisen von der Evangelischen Hochschule Darmstadt sowie der aktuellen und der ehemaligen Hochschulsekretärin Diana Wiegand und Margarete Trümner. Nicht auf dem Bild die Absolventen Simone Boucsein, Niko Doll, Ercan Bilge, Dorothee Klevinghaus und Kerstin Schwarz. ©Foto: Hephata | nhStudierende am Studienstandort Hephata der EHD feierten Bachelorabschluss
TREYSA. Ob tiergestützte Pädagogik in Verbindung mit Sozialer Landwirtschaft, geschlechtergerechte Jugendarbeit oder der Körper als Medium von Sprache.

 
Tannenweg: Dieb im Haus gab Laptop zurück
Donnerstag, den 16. Februar 2017 um 09:36 Uhr

SymbolfotoHOMBERG/EFZE. Im Homberger Tannenweg hat am Mittwoch ein 56 Jahre alter Mann in seinem Haus einen Dieb überrascht. Der Täter war offenbar gegen 20:40 Uhr durch die nicht verriegelte Terrassentür in das Haus gelangt. In der Wohnküche schnappte er sich ein Notebook und wurde dabei von dem 56-Jährigen zur Rede gestellt.

 
Ford A von Norbert Hellmer ist Oldtimer des Monats
Donnerstag, den 16. Februar 2017 um 09:13 Uhr

Der Ford – A von Norbert Hellmer aus Felsberg-Beuern ist »hr4-Oldtimer des Monats« im Februar 2017 ©Foto: hr | Uwe Becker | nhBEUERN. Der Radiosender hr4 hat einen Ford A aus dem Jahr 1930 zum hr4-Oldtimer des Monats Februar gewählt. Das Auto gehört Norbert Hellmer aus Felsberg-Beuern. Am Samstag, 18. Februar, stellt der Radiosender das Fahrzeug und seinen Besitzer zwischen 16:30 und 17 Uhr vor.

 
Mittelhessen: Drei Schwerverletzte bei Unfall auf B62
Donnerstag, den 16. Februar 2017 um 08:22 Uhr

SymbolfotoBÜRGELN. In Höhe des Sportplatzes Bürgeln auf der B62 zwischen Cölbe und Kirchhain sind am Donnerstagmorgen um kurz nach 8 Uhr drei Pkw zusammengeprallt. Die Feuerwehr rettete eine Person aus einem Fahrzeug. Eingeklemmt war sie glücklichwerweise nicht.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 16. Februar 2017 um 21:37 Uhr
 
Osthessen: Sattelzug mit Gefahrgut verunglückt
Donnerstag, den 16. Februar 2017 um 07:40 Uhr

©Foto: Feuerwehr Bad Hersfeld | nhBAD HERSFELD. Auf der Autobahn 4 zwischen Bad Hersfeld und dem Kirchheimer Dreieck ist in der Nacht zu Donnerstag eine 24-Jährige mit ihrem Sattelzug verunglückt. Die junge Lkw-Fahrerin blieb körperlich unverletzt, musste aber vom Rettungsdienst mit einem Schock in eine Klinik gebracht werden.

 
Nach »Durststrecke« wieder eine Hutzelkirmes
Mittwoch, den 15. Februar 2017 um 20:30 Uhr

©Archivfoto: nh24TREYSA. Nach zwei Jahren Pause wird es im August in Treysa wieder eine Kirmes geben. Sie hat den alten Namen, Hutzelkirmes, es ist dann ihre 68. Auflage, einen Kirmesfreitag wird es ebenso wenig geben wie einen Festumzug am Sonntag oder einen Rummel auf dem Festplatz. Gefeiert wird vom 12. bis zum 14. August auf der Lehmkaute.

 
Bewohner musste wegen Reizgas ins Krankenhaus
Mittwoch, den 15. Februar 2017 um 16:39 Uhr

©Foto: nh24 | WeitzelALSFELD. Vermutlich Reizgas löste am Mittwochmittag einen Einsatz für die Feuerwehr, den Rettungsdienst und die Polizei in Alsfeld aus. Nach noch unbestätigten Informationen soll ein Unbekannter in einem Mehrfamilienhaus der Bürgermeister-Haas-Straße das Gas versprüht haben.

 
ROF: Opel zerkratzt; Drogen am Steuer; Dixi brannte
Mittwoch, den 15. Februar 2017 um 16:33 Uhr

SymbolfotoUnter Drogen – ohne Führerschein
ROTENBURG. Einen mit vier Männern besetzten Pkw kontrollierten Polizisten am Dienstagabend in der Straße »Im Heinebach« in Rotenburg. Der 36 Jahre alte Fahrer aus Bebra stand offenbar unter dem Einfluss von Drogen, was ein freiwilliger Drogentest bestätigte. Einen Führerschein hatte er nicht.

 
Ratio: Versucht mit falschem 100er zu bezahlen
Mittwoch, den 15. Februar 2017 um 15:08 Uhr

SymbolfotoHERTINGSHAUSEN. In einem Schreibwarenladen im Ratio in Hertingshausen versuchten am Dienstagmorgen zwei Männer mit einem gefälschten 100 Euro-Schein eine Geburtstagskarte im Wert von 3 Euro zu kaufen. Die Angestellte des Ladens machte alles richtig und prüfte die Banknote mit einem Geldscheinprüfstift.

 
Nordhessen: 14.000 Euro mit Enkeltrick erbeutet
Mittwoch, den 15. Februar 2017 um 15:01 Uhr

©SymbolfotoLOHFELDEN-OCHSHAUSEN. Eine Seniorin hat am Dienstag in der Danziger Straße in Lohfelden-Ochshausen 14.000 Euro an »Enkeltrick-Betrüger« übergeben. Das Geld war für die angebliche Nichte gedacht, die bei einem Notar in Vellmar sitzt und sich eine Eigentumswohnung kaufen wolle, so die Geschichte.

 
DIE KOLUMNE: Liebe Wähler…
Mittwoch, den 15. Februar 2017 um 14:06 Uhr

Rainer SanderSCHWALMSTADT. Ich versuche gerade etwas zu verstehen. In Amerika wählen Menschen einen – wie man so schön sagt - stinkreichen Unternehmer (warum stinken die eigentlich, wenn Geld doch gar nicht stinkt?), zum Präsidenten, der seine Kohle vor allem mit Stärke verdient hat. Fürsorge und Respekt haben in Trumps „You-are-fired-Menalität offensichtlich wenig Platz gehabt.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 44

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner

Die neuesten Leser-Kommentare

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24