Banner
Banner
Banner
Banner
  • Moischeid: Haus nach Brand unbewohnbar
  • Eisrettung: Krokodil-Alarm im Arnshainer Steinbruch
Banner
Borken: Audi Q7 mit Säure übergossen
Montag, den 12. Februar 2018 um 18:28 Uhr

SymbolfotoBORKEN (HESSEN). In der Nacht zu Samstag haben in der Bahnhofstraße in Borken (Schwalm-Eder-Kreis) bislang Unbekannte die Motorhaube eines Audi Q7 mit einer ätzenden Flüssigkeit übergossen.

 
„Investition in gut ausgebildetes Fachpersonal“
Montag, den 12. Februar 2018 um 18:25 Uhr

Die Absolventen und Referenten der Weiterbildung zum Praxisanleiter in sozialen Einrichtungen (von links): Marion Koch, Christina Zielke, Jeremias Kleist, Sven Herrmann, Melanie Schönberger, Stephanie Krauß, Alexander Minotti, Ann-Christin Schraub, Franziska Maikranz, Cornelia Harle, Andrea Strate, Ulrike Wittenberg, Sven Hawellek, Linda Ludmann, Franziska Günther, Petra Knierim, Christiane Liersch (Referentin), Agnes Stanski, Jennifer Burdina, Jochen Rosenkötter (Referent) und Janine Volke. ©Foto: Hephata | nhTrägerübergreifende Seminarreihe zur Praxisanleitung in sozialen Berufen setzt hessenweite Standards
TREYSA.
Die Lebenshilfe Hessen und die Hephata Diakonie haben erstmals gemeinsam eine trägerübergreifende Seminarreihe mit dem Titel „Praxisanleitung in sozialen Einrichtungen“ angeboten. Insgesamt 19 Teilnehmende haben die Weiterbildung erfolgreich absolviert.

 
Stadtallendorf: Hund verendet; Einbrecher u.a.
Montag, den 12. Februar 2018 um 15:51 Uhr

©SymbolfotoStreit im Rewe-Markt
STADTALLENDORF. Aus derzeit noch unbekannten Gründen gerieten am Freitag gegen 17:45 Uhr in Stadtallendorf vier Jugendliche im Alter zwischen 14 und 16 Jahren aneinander. Ihre mit den Fäusten und Füßen ausgetragene Auseinandersetzung zog sich vom Rewe- bis zum Müller-Markt.

 
Unbekannter beschädigt Rettungswagen
Montag, den 12. Februar 2018 um 15:43 Uhr

SymbolfotoMERLAU. Am Sonntag gegen 14:45 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Besucher einer Faschingsveranstaltung in Mücke-Merlau vor dem Eingang zum Festzelt zwei Fahrzeuge des DRK. Der Randalierer war zuvor mit einem weiteren Gast in Streit geraten. Während der Auseinandersetzung ließ der Täter wohl seinen Frust auch an den abgestellten Rettungsfahrzeugen aus.

 
KS: Flucht mit 2,3 Promille; drei Autos zerkratzt
Montag, den 12. Februar 2018 um 13:39 Uhr

SymbolfotoTrotz Promille gut zu Fuß
WALDAU.
Mit 2,3 Promille noch gut zu Fuß war am Samstagabend ein 48 Jahre alter Autofahrer. Seine Flucht von der alten B83 in Höhe der Nürnberger Straße, wo er mit seinem Pkw gegen einen Baum gekracht war, endete mit seiner Festnahme in der Breslauer Straße.

 
Gudensberg: Ölspur führte zum Verursacher
Montag, den 12. Februar 2018 um 13:18 Uhr

©Foto: Feuerwehr Gudensberg | nhGUDENSBERG. Bis zum Verursacher konnten Feuerwehrleute am Montag in Gudensberg eine Ölspur verfolgen. Wie Lars Iffer von der Feuerwehr Gudensberg informiert, zog sich die Spur von der Fritzlarer Straße über den Kreisel nach Maden und über die L3220 bis zum Verursacher, der sein Fahrzeug auf einem Firmengelände abgestellt hatte.

 
Elektriker (52) bei Arbeitsunfall schwer verletzt
Montag, den 12. Februar 2018 um 13:03 Uhr

SymbolfotoFORSTFELD. Bei einem Arbeitsunfall in einer Druckerei in der Lindenbergstraße in Forstfeld ist am Montag gegen 11 Uhr ein 52 Jahre alter Elektriker aus Lohfelden schwer verletzt worden. Der Mitarbeiter einer Firma aus Kaufungen stürzte aus einer Höhe von drei Meter ab.

 
Trutzhain: Bewohner schnappen Einbrecher
Montag, den 12. Februar 2018 um 11:57 Uhr

SymbolfotoTRUTZHAIN. Ein 23-Jähriger aus dem Landkreis Göttingen konnte in der Nacht zu Sonntag während eines Einbruchs in der Lindenwiesener Straße in Trutzhain von Bewohnern festgehalten und der Polizei übergeben werden. Der 23-Jährige hatte die Scheibe einer Nebeneingangstür eingeschlagen und drang dann in das Haus ein.

 
Sieben Verletzte bei Schlägerei auf Kindergeburtstag
Montag, den 12. Februar 2018 um 11:50 Uhr

SymbolfotoTREYSA. Während einer bulgarischen Kindergeburtstagsfeier im Vereinsheim in der Lehmkaute in Treysa sind am Samstagabend bei einer Massenschlägerei mindestens drei Erwachsene und vier Kinder verletzt worden.

 
KS: 33 Unfälle; Brand in Dachgeschoss; Bus weg
Montag, den 12. Februar 2018 um 11:07 Uhr

©Symbolfoto: nh24Gegen Baum geschleudert
BAUNATAL. Ein 39 Jahre alter Mann ist am Sonntagabend bei einem Unfall auf der Altenbaunaer Straße zwischen Kassel und Baunatal schwer verletzt worden. Der Kassseler verlor gegen 23:30 Uhr auf der winterglatten Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte gegen einen Baum. Das Fahrzeug wurde total beschädigt.

 
Vier Verletzte bei zwei schweren Unfällen
Montag, den 12. Februar 2018 um 09:17 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosWABERN | GENSUNGEN. Bei zwei Unfällen sind am Montagmorgen in Wabern und Gensungen vier Fahrzeuginsassen verletzt worden. Ein 50 Jahre alter Pkw-nh24 FotostreckeFahrer aus Waldeck erlitt schwere Verletzungen. In seinem Pkw befand sich auch noch ein verängstigter Hund, der sichtlich unter dem Eindruck des Unfalls stand, aber augenscheinlich unverletzt blieb.

 
KS: Festnahme nach Raub auf Pizzaboten
Sonntag, den 11. Februar 2018 um 22:28 Uhr

SymbolfotoKASSEL. In der Kasseler Hafenstraße ist am frühen Sonntagabend ein Pizzabote überfallen worden. Die Polizei konnte einen Tatverdächtigen festnehmen. Der 30-jährige Angestellte einer Pizzaria hatte gegen 18:50 Uhr in der Hafenstraße Pizza ausgeliefert und befand sich bereits wieder in seinem Fahrzeug, als plötzlich seine Fahrertür aufgerissen wurde.

 
Sontra: Mann (24) durch Schuss schwer verletzt
Sonntag, den 11. Februar 2018 um 22:14 Uhr

©Symbolfoto: nh24SONTRA. In Sontra (Werra-Meißner-Kreis) ist am frühen Sonntagabend ein 24 Jahre alter Mann bei einer Auseinandersetzung durch einen Schuss in den Bauch schwer verletzt worden. Das Opfer befindet sich in einem Krankenhaus in kritischem Zustand.

 
200 Einsatzkräfte sichern Faschingsumzug ab
Sonntag, den 11. Februar 2018 um 20:50 Uhr

MERLAU. Mehr als 200 Einsatzkräfte sorgten am Sonntagnh24 Fotostrecke für die Sicherheit am Mücker Faschingsumzug. Deutsches Rotes Kreuz, Feuerwehr und Polizei waren neben Sicherheitsdienst und Helfern mit einem Großaufgebot vor Ort.

 
Trutzhainer feiern Kinderfasching
Sonntag, den 11. Februar 2018 um 20:14 Uhr

©Foto: privat | nhTRUTZHAIN. Pünktlich um 14:11 Uhr startete am Sonntag der von der Feuerwehr und dem TSV veranstaltete Kinderfasching im Dorfgemeinschaftshaus in Trutzhain. Das diesjährige Thema war »Disney«, wie Jaqueline Weitzel berichtet.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 44
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24