Banner
Banner
Nordhessen: Zwei Tote bei Wohnhausbrand
Sonntag, den 19. Februar 2017 um 09:29 Uhr

©Foto: 112-Magazin | Sascha PfannstielSTORMBRUCH. Bei einem Brand in einem Wohnhaus im nordhessischen Diemelsee-Stormbruch (Landkreis Waldeck-Frankenberg) sind in der Nacht zu Sonntag zwei Menschen ums Leben gekommen. Bei den Verstorbenen handelt es sich um die 81-jährige Bewohnerin sowie ihren 55-jährigen Sohn und Hauseigentümer.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 19. Februar 2017 um 13:55 Uhr
 
Treysa: »Zustand des Bahnhofs ist unhaltbar«
Sonntag, den 19. Februar 2017 um 09:17 Uhr

©Foto: privat | nhSCHWALMSTADT. Nach einem Informationsbesuch von Abgeordneten der SPD Fraktion im Hessischen Landtag im Kellerwaldhospiz in Gilserberg lud Regine Müller ihre Kolleginnen und Kollegen zu einem Besichtigungstermin auf dem Bahnhof in Treysa ein.

 
Messe Jagen - Reiten - Fischen - Offroad in Alsfeld
Sonntag, den 19. Februar 2017 um 09:10 Uhr

©Foto: privat | nhALSFELD. Die 16. überregionale Fachmesse „Jagen - Reiten - Fischen - Offroad“ steht vor der Tür. Über 200 Fachaussteller halten vom 10. bis 12. März 2017 (Freitag bis Sonntag) bei der überregionalen Informations- und Verkaufsmesse in der Hessenhalle Alsfeld (Vogelsbergkreis) auf zirka 8.000 Quadratmetern und im Freigelände die Produktpalette der vier Ausstellungssparten feil.

 
HEF | ROF: Unfälle; Gräber verwüstet; Diebe
Sonntag, den 19. Februar 2017 um 07:56 Uhr

SymbolfotoEtwa 20 Gräber geschändet
HAUNECK-ROTENSEE. Offenbar in der Nacht zu Samstag haben Metalldiebe den Friedhof in Hauneck-Rotensee verwüstet und Grabdekoration aus Metall gestohlen. Sie brachen die Grableuchten, Kreuze und Vasen zum Teil aus ihren Halterungen heraus oder rissen sie ab.

 
Groß-Felda: Kind angefahren und abgehauen
Sonntag, den 19. Februar 2017 um 07:37 Uhr

SymbolfotoGROß-FELDA. Auf dem Gehweg der Hauptstraße vor der Hausnummer 2 in Groß-Felda ist am Donnerstag gegen 12:40 Uhr ein achtjähriges Kind von einem Pkw angefahren worden. Das Kind erlitt Verletzungen am rechten Oberschenkel und an der Hüfte, wie ein Polizeisprecher am Sonntag in Alsfeld berichtet.

 
Wilde Verfolgungsfahrt in Osthessen
Samstag, den 18. Februar 2017 um 21:13 Uhr

Symbolfoto31-Jähriger warf zweieinhalb Kilogramm Marihuana aus dem Auto
FRIEDLOS. Am Samstagmittag lieferte sich der Fahrer eines Mercedes eine wilde Verfolgungsfahrt mit mehreren Beamten der osthessischen Polizei.

 
Baunatal gewinnt »Schwälmer Rotkäppchen-Cup«
Samstag, den 18. Februar 2017 um 18:16 Uhr

Gruppenbild mit Rotkäppchen und Bürgermeister ©Foto: nh24 | Wittke-FotosSCHWALMSTADT-TREYSA. Der KSV Baunatal hat amnh24 Fotostrecke Samstag in der Treysaer Ostergrundhalle den ersten »Schwälmer Rotkäppchen-Cup« der F-Jugend Fußballspieler gewonnen.

 
Gilserberg: Kindersachenbasar im Hochland
Samstag, den 18. Februar 2017 um 15:03 Uhr

©Grafik: pm | nhGILSERBERG. Der Elternbeirat der KiTa Hochlandstrolche in Gilserberg veranstaltet am Sonntag, 19. März in der Zeit von 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr in der Hochlandhalle in Gilserberg einen Kindersachenbasar. Angeboten werden kann alles rund ums Kind von gut erhaltener Kleidung über Spielsachen bis Fortbewegungsmitteln.

 
Erfolgreiches Gewerbegebiet Friedrichsfeld
Samstag, den 18. Februar 2017 um 14:47 Uhr

©Foto: privat | nhNIEDERAULA. Bei einem gemeinsamen Vor-Ort-Termin informierten sich Vertreter der SPD Kirchheim und Niederaula über die erfolgreiche Entwicklung des interkommunalen Gewerbegebietes Friedrichsfeld.

 
Klimaschutz-Team ist jetzt mit Anhänger unterwegs
Samstag, den 18. Februar 2017 um 06:15 Uhr

Freuen sich über den neuen Anhänger, mit dem die Ausrüstung des Klimaschutz-Teams nun transportiert werden kann: (v. li.) Herbert Nau (Werkstatt), Dr. Norbert Clement, Christiane Koch, Björn Kajewski (alle Klimaschutz-Team), Landrätin Kirsten Fründt, Thomas Madry, Stefan Franke und Erich Weber (alle Klimaschutz-Team) ©Foto: Landkreis | nhMARBURG. Das Klimaschutz-Team des Landkreises Marburg-Biedenkopf steht auf Messen, Veranstaltungen oder im Rahmen von Bildungsprojekten an Schulen Rede und Antwort und hat dabei immer auch anschauliche Modelle und Experimente zu den Themen Klimaschutz und Erneuerbare Energien im Gepäck. Dafür gibt es jetzt einen eigenen Anhänger, um das Equipment transportieren zu können.

 
Kassels Narren ziehen durch die Straßen
Samstag, den 18. Februar 2017 um 05:55 Uhr

Festzugsteilnehmerinnen und Teilnehmer ©Foto: Schneider | nhKASSEL. Am Samstag (25.2.17) ist es wieder soweit. Kassels Karnevalisten ziehen mit ihrem bunten Umzug durch die Straßen. »Der Zug wird rund einen Kilometer lang sein und wir erwarten wieder 15.000 Besucherinnen und Besucher«, so Klaus Bruchhäuser, der für die Gemeinschaft Kasseler Karnevalgesellschaften (GKK) den Zug organisiert.

 
Witziges, Skurriles und Nachdenkliches vom Notarzt
Samstag, den 18. Februar 2017 um 00:40 Uhr

Notarzt Falk StirkatSCHWEINSBERG. Witziges, Skurriles und Nachdenkliches aus dem Leben eines Notarztes präsentierte am Freitagabend die Homberger nh24 FotostreckeBuchhandlung. Inhaberin Ulrike Sowa hatte im Café Fischer in Schweinsberg mit Notfallmediziner und Buchautor Falk Stirkat zur Lesung eingeladen.

 
Erksdorf: Pkw überschlägt sich auf Feld
Freitag, den 17. Februar 2017 um 21:58 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-Fotos31-Jährige wird schwer verletzt
ERKSDORF.
Die Feuerwehr der Stadt Stadtallendorf hat am Freitagabend eine Frau (31) nach einem Unfall auf der Strecke zwischen Erksdorf und Stadtallendorf aus ihrem VW Polo befreit. Der Rettungsdienst brachte sie nach ihrer Erstversorgung in das UKGM nach Marburg.

 
Spitzenqualität: Drei AOK-Bäumchen für die OKK
Freitag, den 17. Februar 2017 um 16:03 Uhr

v.l.: Dr. Sabine Mai (Leitung Qualitätsmanagement Vitos OKK), Matthias Schulz (Krankenpflegedirektor OKK), Burkhard Seewald (AOK), Prof. Dr. Werner Siebert (Ärztlicher Direktor, Chefarzt OKK), Peter Herborg (Prokurist OKK) und Dr. Rafael D. Sambale (Chefarzt OKK). ©Foto: Stefanie  |Vitos OKKKASSEL. Wer im Internet nach einem guten Krankenhaus sucht, der landet oft beim AOK-Krankenhausnavigator. Diese kostenlose Orientierungshilfe liefert aussagekräftige Infos über die tatsächlichen Behandlungsergebnisse von Kliniken.

 
IV Klärwerk legt eigenes Positionspapier vor
Freitag, den 17. Februar 2017 um 15:48 Uhr

©Foto: privat | nhBORKEN (HESSEN). Mit Zuversicht und Engagement möchte Borkens Stadtoberhaupt auch im neuen Jahr die keineswegs leichten kommunalen Herausforderungen meistern. Dies unterstrich er im Verlauf des diesjährigen öffentlichen Neujahrsempfangs im städtischen Bürgerhaus vor zahlreich geladenem Publikum.

 
FFH erfüllt Bad Wildunger (20) den Traum vom Fliegen
Freitag, den 17. Februar 2017 um 15:02 Uhr

Ganz bodenständig und super-glücklich: Tobias Rudolph (20) aus Bad Wildungen hat bei der FFH-Aktion »Wünsch Dir was, dann kriegste das« seinen Kindheitstraum gewonnen: Er macht seine Pilotenlizenz, um Ultraleicht-Flugzeuge zu fliegen, FFH zahlt die Flugstunden ©Foto: FFH | privat | nh»Wünsch Dir was, dann kriegste das« zahlt Piloten-Lizenz für Ultraleicht-Flugzeuge
BAD WILDUNGEN.
Für Tobias Rudolph (20) aus Bad Wildungen wird ein Traum wahr. »Seit ich ein Kind bin, träume ich davon, selbst Flugzeuge zu fliegen«, schwärmte der Mechatroniker mit zitternder Stimme bei HIT RADIO FFH von seinem größten Wunsch:

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 46

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner

Die neuesten Leser-Kommentare

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24