Banner
Banner
Banner
Banner
  • Nachwuchs auf 112 Pfoten
  • Gemüselaster fliegt durch die Luft
Banner
Nieder-Ohmen: Dieselkraftstoff gelangt in die Ohm
Dienstag, den 30. Januar 2018 um 18:13 Uhr

©Foto: Philipp Weitzel | nh24NIEDER-OHMEN. Vermutlich eine kleine Unachtsamkeit führte am Dienstagmittag in Nieder-Ohmen zu einem größeren Feuerwehreinsatz. Auf dem Gelände eines Unternehmens in der Industriestraße riss der Kraftstofftank eines Lastwagens auf, die genaue Ursache ist noch unbekannt.

 
Nach dem Sturm kommt das Aufräumen
Dienstag, den 30. Januar 2018 um 17:47 Uhr

Kein Spielplatz: In Windwurfflächen liegen die Baumstämme häufig unter starker Spannung. Ein Betreten der Flächen kann lebensgefährlich sein. @Bildautor: V. Gerding | HessenForstHessenForst: Rund 1,5 Mio. Kubikmeter Holz liegen am Boden
KASSEL.
HessenForst zieht Bilanz: Sturm „Friederike“ hat in Hessen rund 1,5 Mio. Kubikmeter Holz auf den Boden geworfen. Für die Aufarbeitung werden die Forstleute und Unternehmer Monate lang im Einsatz sein.

 
Pinkwart fordert Forcierung der digitalen Entwicklung
Dienstag, den 30. Januar 2018 um 17:38 Uhr

v.l. Jürgen Lenders MdL, Bezirksvorsitzender; Dieter Posch, Staatsminister a.D.; Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen; Marion Viereck, Vorsitzende der FDP Melsungen, Wiebke Knell MdL, Vorsitzende der FDP-Kreistagsfraktion; Nils Weigand, Vorsitzender der FDP Schwalm-Eder. ©Foto: Reinhold Hocke | nhNeujahrsempfang der Freien Demokraten
MELSUNGEN. Die FDP Melsungen hatte am vergangenen Sonntag zum trditionellen Neujahrsempfang in die Melsunger Stadthalle geladen.

 
Auf der Baustelle
Dienstag, den 30. Januar 2018 um 06:44 Uhr

Volles Haus in der »Baustelle« Bilsteinhalle ©Foto: Rainer Sander | nh24Neujahrsempfang der Gemeinde Edermünde
EDERMÜNDE
. Auf die Baustelle hatte der Gemeindevorstand von Edermünde am Sonntag eingeladen. nh24 FotostreckeJedenfalls hatte der Bauhof die Bühne in der Bilsteinhalle fachgerecht eingerüstet und Baustoffe sowie Baumaschinen in der großen Halle verteilt.

 
Alsfelder Musiker ehren »De Niro«
Dienstag, den 30. Januar 2018 um 04:25 Uhr

©Foto: Wolfgang Schulz | show and brass band | nhALSFELD. Ein voller Auftrittskalender liegt vor der „show and brass band“ der FFW Alsfeld. Bereits jetzt sind für die Saison 2018 rund 20 Auftritte vorgesehen. Die erste Veranstaltung absolvierte die Band vergangenen Sonntag in einem der größten deutschen Privatgestüten in der Lüneburger Heide: dem Klosterhof Medingen.

 
Strom- und Gasrechnung verstehen
Dienstag, den 30. Januar 2018 um 03:34 Uhr

©Symbolfoto: dapdVerbraucherzentrale Hessen informiert und klärt häufige Missverständnisse auf
KASSEL. Wenn am Ende eines jeden Verbrauchsjahres die Abrechnungen der Energieversorger ins Haus kommen, ist die Spannung groß.

 
Neuer Gemeindebrandinspektor in Frielendorf
Montag, den 29. Januar 2018 um 16:26 Uhr

©Foto: pm | nhChristian Nill für fünf Jahre gewählt
FRIELENDORF. Es war das Ende einer Ära und zu Recht gab es für zwei verdiente Feuerwehrmänner lang anhaltenden stehenden Applaus.

 
Romrod: 51 Jahre alte Frau von Zug erfasst
Montag, den 29. Januar 2018 um 14:28 Uhr

©Symbolfoto: Bundespolizei | nhROMROD. Beim Entlanglaufen an der Bahnstrecke zwischen Zell und Erhringshausen ist am Freitag gegen 14:45 Uhr eine 51 Jahre alte Frau aus Mücke von einem Zug erfasst worden. Wie sie den Beamten der Bundespolizei sagte, war sie zu Fuß auf dem Heimweg, als plötzlich die Schienen vor ihr auftauchten.

 
Polizeipräsident beim Neujahrsempfang der CDU
Montag, den 29. Januar 2018 um 07:57 Uhr

Polizeipräsident PP Osthessen Günther Voß ©Foto: CDU | nhROMROD. Der osthessische Polizeipräsident Günter Voß war am Sonntag Ehrengast auf dem Neujahrsempfang des CDU-Stadtverbandes Romrod. »Unser Auftrag ist es, die Bevölkerung zu schützen und ihnen zu helfen«, umriss Voß seinen Vortrag.

 
Unterstützung bei Verwaltungsarbeit gefordert
Montag, den 29. Januar 2018 um 07:35 Uhr

©Foto: Feuerwehr | nhMehr Vereinsmitglieder, weniger Einsätze
ROTENBURG. Während der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Rotenburg an der Fulda richtete Wehrführer Dirk Riemenschneider am Freitagabend einen eindringlichen Apell an die Politik, die Feuerwehr bei Verwaltungsaufgaben zu unterstützen.

 
Ehrenkreuze für Jürgen Schneider und Ralf Pimper
Sonntag, den 28. Januar 2018 um 17:22 Uhr

Die Geehrten mit dem neuen Vorstand des Feuerwehrvereins und der Wehrführung. Von links: Stadtrat Wilfried Wagner, Jürgen Schneider (Ehrenkreuz), Dennis Müller (5 Jahre Beisitzer), Wehrführer Jürgen Lather, Ralf Pimper (Ehrenkreuz), Sebastian Witt, Christian Schneider, Willi Östreich, Rolf Leider, Marco Müller, Marcus Räthe, Vorsitzender Thorsten Krämer und Stadtbrandinspektor Thomas Stein.ERBENHAUSEN. Die Wahl der Wehrführung sowie des Vereinsvorstandes standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr in Erbenhausen. Wehrführer Jürgen Lather sowie sein Stellvertreter Sebastian Witt wurden in ihrem Ämtern bestätigt, Veränderungen gab es bei dem Vereinsvorstand.

 
Alsfeld: Baum drohte auf Garage zu stürzen
Sonntag, den 28. Januar 2018 um 17:14 Uhr

ALSFELD. Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am frühen Sonntagabend in der Alsfelder Ernst-Arnold-Straße. Ein etwa sieben Meter großer Nadelbaum drohte auf eine Garage zu stürzen und beträchtlichen Sachschaden anzurichten.

 
SPD bestätigt Rudolph als Landtagskandidat
Sonntag, den 28. Januar 2018 um 09:04 Uhr

Günter Rudolph ©Archivfoto: nh24GUDENSBERG. Günter Rudolph aus Edermünde strebt die siebte Amtszeit als Abgeordneter des Hessischen Landtags an. Der 61 Jahre alte Sozialdemokrat wurde am Samstag in Gudensberg von der Delegiertenversammlung für den Landkreis 7 Schwalm-Eder Nord erneut als Direktkandidat im Wahlkreis 7 nominiert.

 
Die Familie Löwenstein
Sonntag, den 28. Januar 2018 um 08:34 Uhr

Undatierte Postkarte, das Löwensteinsche Geschäft zeigend, im Fenster sind vermutlich Irma und ihre neun Jahre jüngere Schwester Hanna zu erkennen, am Gartentor steht höchstwahrscheinlich Mutter Gitta  ©Archiv Thomas Schattner | nhEine jüdische Diaspora-Familie aus Wabern (Teil 1)
WABERN. Wenn am 8. Februar 2018 Steine für die Familienmitglieder in der Bahnhofstraße 21 gelegt werden, kehrt die Familie symbolisch zurück an ihren alten Heimatort. Alle sechs Mitglieder der Familie starben fernab ihrer Heimat.

 
Eifa: Feuerwehr leistet 2.745 ehrenamtliche Stunden
Samstag, den 27. Januar 2018 um 22:31 Uhr

Die Geehrten und der BeförderteEIFA. Um eine Beförderung und vier Ehrungen drehte sich die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr in Eifa. So wurde Markus Stroh zum Feuerwehrmann befördert, Rudolf Küster sowie Peter Zinn wurden für 40-jährige Mitgliedschaft im Feuerwehrverein geehrt und die Ehrung für 25-jährige Mitgliedschaft wurde an Mario Döring und Markus Stroh ausgesprochen.

 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Weiter > Ende >>

Seite 16 von 45
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24