Banner
Banner
Banner
Wurstdiebe in Loshausen
Montag, den 13. Oktober 2014 um 15:24 Uhr

SymbolfotoLoshausen. Wurst und Schinken im Wert von mehreren Hundert Euro nahmen Diebe in der Nacht zu Sonntag aus einer Scheune in der Kasseler Straße in Loshausen mit. Ohne Beute blieben die Täter bei einem weiteren Einbruch in eine Scheune in der Kasseler Straße, wo sie lediglich einen Aufsitzrasenmäher etwas bewegten.

 
VB: Mondeo & Bargeld weg; Feuer; Unfälle u.a.
Montag, den 13. Oktober 2014 um 13:44 Uhr

SymbolfotoPapiertonnen brannten
Lauterbach. In der Nacht zum Montag brannten mehrere Papiertonnen vor dem Grundstück eines Einfamilienhauses in der Straße "Neuer Steinweg" in Lauterbach. Ein Anwohner wurde auf das Feuer aufmerksam und eilte zur Brandstelle. Beherzt zog er die brennenden Tonnen auf die Straße und verhinderte damit ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Bäume.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 13. Oktober 2014 um 16:00 Uhr
 
Überfall in Alsfeld: 46 Jahre alte Frau verletzt
Montag, den 13. Oktober 2014 um 13:18 Uhr

©Foto: nh24 | WeitzelAlsfeld. Am Montagmorgen wurde eine Prägestelle in der Hersfelder Straße im mittelhessischen Alsfeld von zwei vermutlich türkisch stämmigen Tätern überfallen. Die 46 Jahre alte Angestellte wurde bei dem Raub durch einen Schlag auf den Kopf verletzt. Ein Rettungsteam versorgte sie zunächst vor Ort und brachte sie im Anschluss in ein Krankenhaus.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 13. Oktober 2014 um 15:44 Uhr
 
Rotenburg: Diebe machen hohe Beute
Montag, den 13. Oktober 2014 um 11:38 Uhr

SymbolfotoiMac und Laptop aus Autohaus geklaut
Bebra. In der Nacht zum Samstag wurde in einen Büroraum eines Autohauses in der Eisenacher Straße in Bebra eingebrochen. Die Täter nahmen einen iMac samt Monitor sowie ein Lenovo Laptop mit. Der Schaden liegt bei 4.200 Euro.

 
WMK: Einbruch bei REWE; Unfäll u.a.
Montag, den 13. Oktober 2014 um 11:28 Uhr

SymbolfotoUnfall beim Linksabbiegen
Bad Sooden-Allendorf. Beim Linksabbiegen auf der B 27 streiften sich am Sonntagnachmittag zwei Pkw. Verletzt wurde niemand. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 2.500 Euro. Ein 61-jähriger Pkw-Fahrer aus Witzenhausen befuhr die B 27 von Albungen in Richtung Bad Sooden-Allendorf. In Höhe der "Ziegelei" beabsichtigte der 61-Jährige nach links abzubiegen und blinkte auch entsprechend.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 13. Oktober 2014 um 13:58 Uhr
 
Marburg: Suche nach Tatwaffe
Montag, den 13. Oktober 2014 um 10:54 Uhr

SymbolfotoMarburg. Nach der Tötung eins 20 Jahre alten Studenten am Sonntagmorgen in der Marburger Oberstadt laufen die Vernehmungen und Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft auf Hochtouren. Wie Staatsanwältin Annemarie Petri gegenüber nh24 sagte, sollte der Täter am Montagmorgen Polizisten den Ort zeigen, an dem er nach den tödlichen Messerstichen die Tatwaffe entsorgt hatte.

 
One voice & one guitar
Montag, den 13. Oktober 2014 um 10:40 Uhr

Gunter Reiter ©Foto: privat | nhGunter Reiter am 17. 10. live in der SilberseeAlm
Frielendorf
. Nicht gesucht und doch gefunden… und nicht mehr losgelassen… so lautet die Antwort von Gunter Reiter auf die Frage, wie er zur Musik gekommen ist. Mehr durch Zufall in einem Pub mal ein paar Töne auf der Gitarre eines anderen Musikers geklimpert, so fing es an und sollte nicht mehr aufhören.

 
Großer Kreisel: Flammen aus Motorraum
Montag, den 13. Oktober 2014 um 10:30 Uhr

SymbolfotoKassel. Der BMW eines 31 Jahre alten Mannes aus Felsberg ist am Montagmorgen auf der Leipziger Straße in Kassel abgebrannt. Wie Polizeisprecher Torsten Werner informiert, war der Felsberger mit seinem 3er auf dem Weg zur Arbeit, als kurz hinter dem "Großen Kreisel" plötzlich Flammen aus dem Motorraum schlugen.

 
Die demenzfreundliche Kommune
Montag, den 13. Oktober 2014 um 09:33 Uhr

©Symbolfoto: TK | nhInformationsabend am 15. Oktober in der Seniorenwohnanlage Wiesenhof in Neustadt
Neustadt. „Die demenzfreundliche Kommune: Was braucht es dazu?“, zu diesem Thema  laden die Selbsthilfegruppe für Alzheimer- und Demenzerkrankungen im Schwalm-Eder-Kreis und die Einrichtungen der Hephata Soziale Dienste und Einrichtungen gemeinnützige GmbH (hsde gGmbH) für Mittwoch, 15. Oktober, ab 16 Uhr in die Seniorenwohnanlage Wiesenhof in Neustadt ein.

 
Suedlink-Gegner laden zu Infoveranstaltung ein
Montag, den 13. Oktober 2014 um 09:27 Uhr

©Symbolfoto: nh24 | SanderKnüllwald. Der Widerstand gegen die geplante Stromtrasse Suedlink wächst. In Knüllwald befindet sich die Bürgerinitiative Lebenswertes Knüllwald in Gründung, in der sich Gegner der geplanten Trassenführung formiert haben. Gemeinsam mit der Gemeinde lädt die Bürgerinitiative für Donnerstag, den 16. Oktober, 19 Uhr, zu einer Informationsveranstaltung in das Bürgerhaus Remsfeld ein.

 
Grundschüler lernen Verwaltung kennen
Montag, den 13. Oktober 2014 um 08:29 Uhr

Bürgermeister Klemens Olbrich (links), die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a der Astrid-Lindgren-Schule und ihre Lehrerin Astrid Koril (rechts) ©Foto: privat | nhNeukirchen. Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 der Astrid-Lindgren-Schule in Neukirchen unter Leitung der Lehrerin Astrid Koril besuchten vergangene Woche Bürgermeister Klemens Olbrich und stellten Fragen zu den Aufgaben einer Verwaltung, der Funktionsweise eines Parlamentes und der Verantwortlichkeiten der haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Neukirchen.

 
Gruseliges und Lustiges auf der Trutzhainer Bühne
Montag, den 13. Oktober 2014 um 08:01 Uhr

Hintere Reihe: Friedrich Sperrlich, Johanna Meißner, Jan Heidenreich Mittlere Reihe: Ottmar Heidenreich, Carina Marquardt-Lumbe Vordere Reihe: Ralph Göbel, Armin Teuchler, Kathrin Altenhof; Nicht anwesend: Regie: Bernd Brandstetter, Spieler: Simon Scholz, Maske: Lydia Trexler ©Foto: privat | nhSchwalmstadt-Trutzhain. Das zweite Novemberwochenende (7. und 8. November) steht in diesem Jahr in Trutzhain ganz im Zeichen von gruseligem- und lustigem Theater. Mit zwei Stücken in Folge werden die jungen und erwachsenen Mitglieder der Trutzhainer Bühne in gewohnter Weise das Publikum begeistern. Aufgeführt wird jeweils ab 19 Uhr.

 
Alsfeld: 10 Kilometer Stau wegen Schaulustiger
Montag, den 13. Oktober 2014 um 07:29 Uhr

©Foto: nh24 | WeitzelSattelzug neben Fahrbahn - Gekuckt und aufgefahren
Alsfeld.
Auf der Autobahn 5 kurz hinter dem Rastplatz »Pfefferhöhe« in Fahrtrichtung Süden ist am Montagmorgen gegen 7:15 Uhr ein 43 Jahre alter Mann aus Lübeck mit seinem Sattelzug nach rechts von der Fahrbahn abgekommen.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 13. Oktober 2014 um 14:52 Uhr
 
Handy-Empfang und schnelles Internet
Montag, den 13. Oktober 2014 um 06:47 Uhr

©Foto: pm | nhAlsfeld. In die Gaststätte "Zur Sommerfrische" in Fischbach hatte der Vorstand der Alsfelder CDU die Bewohner des zweitkleinsten Alsfelder Stadtteils eingeladen, um über aktuelle Themen im Ort und der Stadtpolitik zu diskutieren. Wie immer war auch Bürgermeister Stephan Paule dabei, um aus erster Hand und vor Ort zu erfahren wo Handlungsbedarf besteht.

 
Schaufenster zur Kunst
Montag, den 13. Oktober 2014 um 06:36 Uhr

Ein eingeschworenes Team: die Künstlervereinigung Künstlerquartier ©Foto: Rainer SanderKünstlerquartier Gudensberg stellt letztmalig im alten Schlecker-Markt aus
Gudensberg.
Das Jahr 1 nach Carin Gruddas Geburtstag - mit unendlich vielen Kunst-Aktionen - wollten die Gudensberger Künstler nicht tatenlos und vor allem nicht spurlos vorübergehen lassen. Mit viel Kreativität und Aktivität besetzen sie seit Monaten frei werdende Räume.

 
„Freuen wir uns an der Einheit Deutschlands“
Sonntag, den 12. Oktober 2014 um 23:35 Uhr

©Foto: pm | nhEberhard Diepgen sprach in Neustadt
Neustadt.
Mit der friedlichen Revolution in der DDR und dem Mauerfall vor fünfundzwanzig Jahren befasste sich am 7. Oktober eine weitere zeitgeschichtliche Veranstaltung der Stadt Neustadt (Hessen). Als Ehrengast konnte Bürgermeister Thomas Groll den langjährigen Regierenden Bürgermeister der deutschen Hauptstadt Berlin, Eberhard Diepgen, gewinnen.

 
Mittelhessen auf dem Marktplatz der Immobilien-Ideen
Sonntag, den 12. Oktober 2014 um 23:15 Uhr

©Foto: pm | nhZehnter Gemeinschaftsstand unter der Regie des Regionalmanagements auf der Expo Real
München. Mit einem positiven Fazit haben am Mittwoch die mittelhessischen Aussteller die wichtigste deutsche Immobilienmesse Expo Real in München abgeschlossen. „Die Märkte sind voll mit Geld“, sagte Heiner Geißler von der IMAXX Gesellschaft für Immobilienmarketing.

 
Garde sucht Nachwuchs
Sonntag, den 12. Oktober 2014 um 21:51 Uhr

©Archivfoto: nh24 | WittkeMerzhausen. Die Fünfte Jahreszeit steht an. Die Termine sind bereits festgelegt und die Garden gehen ins Training. So auch die »Merzhäuser Glucken«, die für die angehende Saison und die Weiberfastnacht in Merzhausen noch Nachwuchs und Mitglieder suchen. Freude am Tanz und am Karneval vorausgesetzt, und nicht jünger als 14 Jahre, dann geht es für alle Interessierten am Montag, 13. Oktober um 20 Uhr in die Merzhäuser Antreffhalle.

 
Das „Mehr“ der Zwischentöne
Sonntag, den 12. Oktober 2014 um 20:06 Uhr

Die Violine gehört zu irischen Musik ©Foto: Rainer SanderMitreißendes Konzert im Kulturhaus Synagoge
Gudensberg
. Es gibt Kunst, die gut ist, uns aber kalt lässt aber auch solche, die emotionalisiert, die innere Bilder entstehen lässt. Und es gibt Musik, die artig nh24 FotostreckeApplaus provoziert aber auch solche, die Emotionen weckt, bei der das Publikum nicht anders kann, als mitzugehen.

 
Polizei schnappt falschen Polizist
Sonntag, den 12. Oktober 2014 um 18:48 Uhr

nh24-polizeireport-kasselKassel. Ein 24-Jähriger aus Kassel wurde in der Nacht zum Sonntag in der Leipziger Straße von einem 22-jährigen "Polizeibeamten" angesprochen, der ihn aufforderte, seine Taschen zu entleeren. Als vermeintlichen Dienstausweis zeigte er seinem Opfer kurz zwei Plastikkarten, die später als AOK-Karte und Personalausweis beschrieben wurden.

 
Alarmübung der Feuerwehr in Leusel
Sonntag, den 12. Oktober 2014 um 16:28 Uhr

Leusel. Eine Alarmübung der Feuerwehr fand am Sonntagmorgen im Alsfelder Stadtteil Leusel statt. Achtzehn Brandschützer trainierten die Rettung von Menschen aus einem brennenden Gebäude. Wie die Leuseler Wehrführer Manuel und Bastian Heiser informierten, konnten mehrere Rettungstechniken in einem Neubau trainiert werden.

 
MR: Trickdiebe, Schläge und Sachbeschädigung
Sonntag, den 12. Oktober 2014 um 14:25 Uhr

nh24-polizeireport-MarburgTrickdiebe
Marburg. Auf der Kirmes am Gerhard-Jahn-Platz wurde ein 19-jährigen Mann Opfer eines Rempeltricks. Ein etwa 180 cm großer südländisch aussehender Mann suchte gezielt den Kontakt zu dem 19-Jährigen und stahl ihm aus seiner Tasche ein iPhone sowie Bargeld in Höhe von 300 Euro. Der etwa 35-jährige Dieb trug eine helle Jeans und eine schwarze Lederjacke. Der Mann hatte einen auffälligen Leberfleck im Gesicht.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 10 von 63

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Die neuesten Leser-Kommentare

Werbung

Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

 

Werbung

Banner

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

©Webcam Stadt Alsfeld

webcam
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24