Banner
Banner
Banner
Banner
  • Historischer Tiefstand bei den Straftaten erreicht
  • Viel Arbeit für die Disponenten der Leitstelle
Banner
A7: Schwerverletzter und über 100.000 Euro Schaden
Freitag, den 23. Februar 2018 um 00:01 Uhr

©SymbolfotoKNÜLLWALD | NIEDERAULA. Bei zwei Unfällen sind am Donnerstag auf der Autobahn 7 in Höhe von Knüllwald und Niederaula zwei Personen verletzt worden. Zudem entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 102.000 Euro.

 
50 Jahre Tischlerei Schenk
Donnerstag, den 22. Februar 2018 um 19:43 Uhr

Es gratulierten Kreishandwerksmeister Frank Dittmar (li) und Handwerkskammerpräsident Heinrich Gringel (re). ©Foto: Wolfgang Scholz | nhZIEGENHAIN. Lobende Worte und eine Jubiläumsurkunde erhielten Tischlermeister Jürgen Schenk und seine Frau Hannelore kürzlich anlässlich des 50-jährigen Betriebsjubiläums der Tischlerei Jürgen Schenk GmbH in Schwalmstadt-Ziegenhain.

 
„Man lebt im Vogelsbergkreis sehr, sehr sicher“
Donnerstag, den 22. Februar 2018 um 19:03 Uhr

Polizeipräsident Günther VoßLAUTERBACH. „Man lebt im Vogelsbergkreis sehr, sehr sicher“, so Osthessens Polizeipräsident Günther Voß zur Kriminalstatistik 2017. Diese stellt er am Donnerstag zusammen mit Führungskräften in den Räumen der Polizeidirektion Vogelsberg in Lauterbach vor.

 
Viel Arbeit für die Disponenten der Leitstelle
Donnerstag, den 22. Februar 2018 um 18:57 Uhr

Leitstellen-Disponent Jörg Rohde am Donnerstagnachmittag in der neuen Leitstelle des Landkreises ©Foto: nh24 | Wittke-FotosZwölf Mitarbeiter koordinierten 43.428 Einsätze
HOMBERG/EFZE. Alles andere als langweilig ist der Job des Disponenten in der Zentralen Leitstelle des Schwalm-Eder-Kreises. Wie im benachbarten Lauterbach (Vogelsbergkreis), arbeiten auch in Homberg/Efze insgesamt zwölf Frauen und Männer im Schichtdienst.

 
Neustadt: Frau brutal attackiert
Donnerstag, den 22. Februar 2018 um 14:11 Uhr

SymbolfotoNEUSTADT (HESSEN). Am Bahnhof in Neustadt ist am Mittwoch gegen 20:30 Uhr eine Frau von einem bislang unbekannten Täter brutal attackiert worden. Der Mann bat die Frau um eine Zigarette, als Nichtraucherin konnte sie der Bitte allerdings nicht entsprechen.

 
Osthessen: Vandalen; Polo geklaut; Bosserode weg
Donnerstag, den 22. Februar 2018 um 14:02 Uhr

SymbolfotoVandalen bei den »Räubern«
BAD HERSFELD. Im Außenbereich der Kita »Solztalräuber« im Bommhutsweg in Sorga haben in der Nacht zu Dienstag Jugendliche randaliert. Sie beschädigten eine Federwippe, warfen ein Vogelhäuschen um, rissen Blumen heraus und hinterließen Fäkalien auf Sitzbänken. Der Schaden liegt bei 400 Euro.

 
Wabern: Einbrecher hebeln umsonst
Donnerstag, den 22. Februar 2018 um 13:20 Uhr

SymbolfotoWABERN. In der Nacht zu Dienstag versuchten Unbekannte in ein Wohnhaus in der Ottostraße in Wabern einzubrechen. Die Täter scheiterten beim Aufhebeln der Tür eines Nebeneingangs, wie es im Polizeibericht heißt.

 
Dialogforum der SPD im Alsfelder Marktcafé
Donnerstag, den 22. Februar 2018 um 13:14 Uhr

Michael Roth ©Foto: SPD | nhStaatsminister im Auswärtigen Amt, MdB Michael Roth, beim Dialogforum vor Ort
ALSFELD. Die SPD Vogelsbergkreis lädt ihre Mitglieder für Samstag, den 24. Februar zu einem weiteren „Dialogforum vor Ort“ mit dem Staatsminister im Auswärtigen Amt, MdB Michael Roth nach Alsfeld ein.

 
KS: Tasche lag auf Beifahrersitz; Goldschmuck weg
Donnerstag, den 22. Februar 2018 um 12:57 Uhr

SymbolfotoGoldschmuck weg
KIRCHDITMOLD. Aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Krautäckerstraße in Kirchtidmold erbeuteten Einbrecher zwischen Montag, 12 Uhr und Mittwoch, 9 Uhr Goldschmuck im Wert von rund 10.000 Euro. Die Täter hatten die Wohnungstür aufgehebelt und anschließend alles durchsucht.

 
Schwälmer Maik Wagner ist beim »Hessenquiz«
Donnerstag, den 22. Februar 2018 um 10:24 Uhr

Maik Wagner aus Röllshausen ©Foto: hr | nhRÖLLSHAUSEN | FRANKFURT. Am Sonntag ist es für Maik Wagner aus Schrecksbach-Röllshausen soweit: Der 47-Jährige ist Kandidat beim „Hessenquiz“. Die Sendung läuft am 25. Februar um 22:15 Uhr im hr-fernsehen. Maik Wagner ist Signaltechniker, in Ziegenhain geboren und in Röllshausen aufgewachsen.

 
Kein Dachstuhlbrand in Treysa
Mittwoch, den 21. Februar 2018 um 20:14 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosTREYSA. Am frühen Mittwochabend rückte die Feuerwehr Schwalmstadt zu einem gemeldeten Dachstuhlbrand in die Friedrich-Ebert-Straße in Treysa aus. Glücklicherweise entpuppte sich das Feuer als brennender Komposthaufen und nicht als in Flammen stehendes Gebäude.

 
KS: Ladungsklau; Unfall; BMW weg; leichte Beute
Mittwoch, den 21. Februar 2018 um 18:17 Uhr

Symbolfoto80.000 Euro teurer X5 weg
SANDERSHAUSEN. In der Nacht zu Mittwoch haben Diebe in der Bergstraße in Sandershausen einen BMW X5 weggefahren. Das weiße Fahrzeug (KS-DV 46 ) mit dem diebstahlfreundlichen Keyless-Go-System hat noch einen Wert von 80.000 Euro.

 
Nordhessen: »Enkelkind« erbeutet 40.000 Euro
Mittwoch, den 21. Februar 2018 um 16:08 Uhr

©SymbolfotoWITZENHAUSEN. Eine Frau und ihr Komplize haben am Dienstagnachmittag im nordhessischen Witzenhausen einen Rentner (86) um 40.000 Euro betrogen. Die »Enkelin« rief gegen 16 Uhr bei dem Opfer an und tischte ihm eine Lügengeschichte auf. Angeblich benötigte sie das Geld, um eine Eigentumswohnung in Kassel zu kaufen.

 
100.000 Euro Schaden bei Brand in Cine-Royal
Mittwoch, den 21. Februar 2018 um 15:36 Uhr

Ein Fahrzeug der Feuerwehr Fritzlar steht während einer Filmpremiere vor dem Kino ©Symbolfoto: nh24Kino bleibt zwei Wochen geschlossen
FRITZLAR.
 Der Brand im Technikraum des Kinos Cine-Royal in der Straße »Auf der Lache« in Fritzlar verursachte in der Nacht zu Mittwoch ein Schaden in Höhe von mindestens 100.000 Euro.

 
DIE KOLUMNE: 8000 Pflegekräfte
Mittwoch, den 21. Februar 2018 um 15:21 Uhr

@SymbolfotoSCHWALMSTADT. Es gibt zu wenig Pflegekräfte in Kliniken, Pflegeheimen und ambulanten Pflegediensten. Was funktioniert, das sind die Abrechnung und die Pflegedokumentation.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 48
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24