Banner
Banner
Banner
  • Nix ist G.u.T…
  • A7: Spediteur erwarten über 3.000 Euro Strafe
Banner
Oberhessen: Einbrecher; Promillefahrt
Freitag, den 06. Oktober 2017 um 13:09 Uhr

Symbolfoto2,25 Promille
LAUTERBACH. In der Lindenstraße in Lauterbach kontrollierte die Polizei am Donnerstag gegen 21 Uhr einen 52-jährigen Pkw-Fahrer, der offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand. Der Atemalkoholtest ergab dann einen Wert von 2,25 Promille. Daraufhin musste sich der alkoholisierte Pkw-Fahrer einer Blutentnahme unterziehen.

 
Ihr Kinderlein kommet!
Freitag, den 06. Oktober 2017 um 12:59 Uhr

©Symbolfoto: Hephata | nhTREYSA. Es sind noch mehr als zwei Monate bis Heiligabend, doch die Termine für die Proben des Krippenspiels in der Hephata-Kirche stehen bereits fest. Alle Kinder, die Interesse haben mitzuwirken, können sich die fünf Probetermine schon vormerken.

 
Borken: 66-Jährigen in Schlafzimmer verprügelt
Freitag, den 06. Oktober 2017 um 12:43 Uhr

©SymbolfotoPolizei vermutet gescheiterten Einbruch
KLEINENGLIS. In der Nacht zu Freitag ist in Kleinenglis ein 66 Jahre alter Mann  in seinem Haus im Kiefernweg verletzt worden. Er erlitt multiple Schnittwunden und Prellungen. Ein Rettungsteam brachte ihn in ein Krankenhaus, das er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte.

 
Neustadt: Auto geht nach Unfall in Flammen auf u.a.
Freitag, den 06. Oktober 2017 um 11:18 Uhr

©SymbolfotoAuto geht nach Unfall in Flammen auf
NEUSTADT (HESSEN). Bei einem Unfall am Donnerstag gegen 21:55 Uhr an der Kreuzung Marburger Straße/Querallee in Neustadt erlitten zwei Autofahrer leichte Verletzungen. Ein Wagen ging nach dem Zusammenstoß in Flammen auf.

 
Dealer auf B83 von Spezialkräften verhaftet
Freitag, den 06. Oktober 2017 um 11:13 Uhr

Die Verhaftung der Dealer auf der B83 ©Foto: privat | nhKASSEL. Die Polizei hat am Mittwoch drei Männer aus Kassel und eine Frau festgenommen, die mit Drogen in nicht geringen Mengen handeln sollen. Während sich die Frau aus Frankfurt wieder auf freiem Fuß befindet, ordnete ein Richter gegen die drei Männer aus Kassel am Donnerstag Untersuchungshaft an.

 
»Türen auf!« - Familientag beim THW Rotenburg
Freitag, den 06. Oktober 2017 um 08:04 Uhr

Familientag beim Technischen Hilfswerk in Rotenburg oder auch »Türen auf für die Maus.« ©Foto: THW | nhROTENBURG. Fröhliche Kinderstimmen schallen über den mit blauen und orangenen Luftballons geschmückten Hof: 3. Oktober, Familientag beim Technischen Hilfswerk in Rotenburg oder auch »Türen auf für die Maus«.

 
Neuer »11er« für die Feuerwehr Morschen
Freitag, den 06. Oktober 2017 um 06:58 Uhr

v. l. Thomas Scheufler (SPD, Gemeindevorstand, Bürgermeister Ingo Böhm, StS Mark Weinmeister, Büroleiter Markus Opitz, Josef Lindenthal (CDU, Gemeindevorstand) ©Foto: Staatskanzlei | nhMORSCHEN. Europastaatssekretär Mark Weinmeister übergab am Donnerstag in Morschen neun Förderzusagen aus dem Kommunalinvestitionsprogramm (über 240.000 Euro) und einen Zuwendungsbescheid für einen neuen Einsatzleitwagen der Feuerwehr (32.000 Euro) an Morschens Bürgermeister Ingo Böhm.

 
»Findelkind« blieb im Bahnhof zurück
Freitag, den 06. Oktober 2017 um 06:48 Uhr

©Symbolfoto: nh24BAD HERSFELD. Ein »Findelkind« nahmen Polizisten am Donnerstagabend im Bahnhof in Bad Hersfeld in ihre Obhut. Die Eltern hatten aus einem Cantus-Zug gegen 22 Uhr Gepäck und Kinderwagen ausgeladen, als der Zugführer unvermittelt die Türen schloss und seine Fahrt mit Mutter und Vater fortsetzte. Teile des Gepäcks und der Kinderwagen samt Kind blieben im Bahnhof zurück.

 
Heidelbach: Großübung des Deutschen Roten Kreuzes
Freitag, den 06. Oktober 2017 um 03:29 Uhr

HEIDELBACH. Aus dem halben Kreisgebiet rückten am Donnerstagabend zahlreiche Rettungskräfte zu einer Übung nach Heidelbach aus. Das Szenario sah einen Blitzeinschlag auf dem Platz am nh24 FotostreckeDorfgemeinschaftshaus vor, bei dem es mehrere Verletzte gab.

 
Romrod: Feuerwehr findet Leiche in Gartenlaube
Freitag, den 06. Oktober 2017 um 03:19 Uhr

ROMROD. Ein Gartenhaus brannte in der Nacht zu Freitag in den Romröder Mühlgärten. Bei den Nachlöscharbeiten fanden Feuerwehrleute einen bis zur Unkenntlichkeit verbrannten Leichnam eines Mannes.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 06. Oktober 2017 um 08:03 Uhr
 
B254: Fahrzeuge prallen zusammen - zwei Verletzte
Donnerstag, den 05. Oktober 2017 um 16:44 Uhr

©Foto: Philipp Weitzel | nh24LAUTERBACH. Bei einem Unfall auf der B254 zwischen Maar und Reuters sind am Donnerstagnachmittag zwei Fahrzeuginsassen leichtnh24 Fotostrecke verletzt worden. Eine 51 Jahre alte Frau aus Wartenberg war zur Unfallzeit in Richtung Lauterbach unterwegs und geriet wegen des Windes, oder einfach aus Unachtsamkeit, auf die Gegenfahrbahn.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 05. Oktober 2017 um 20:29 Uhr
 
Alsfeld: Feuer brach im Stromverteilerkasten aus
Donnerstag, den 05. Oktober 2017 um 15:37 Uhr

ALSFELD. Das Feuer in einem Fachwerkhaus der Hersfelder Straße brach im Stromverteilerkasten aus. Wie ein Sprecher der Polizeidirektion Vogelsberg am Donnerstag informierte, schlugen die Flammen zuerst aus der Elektroverteilung im ersten Obergeschoss. „Wieso das passierte, ist nicht mehr nachvollziehbar“, so der Polizeisprecher. In dem Kasten befanden sich unter anderem zwei Stromzähler.

 
Bebra: Von B27 geschleudert; größere Schlägerei
Donnerstag, den 05. Oktober 2017 um 15:32 Uhr

©SymbolfotoFrau schleudert von nasser Straße
BEBRA. Bei einem Unfall auf der B27 in Höhe von Asmushausen ist am Donnerstag eine 41 Jahre alte Autofahrerin leicht verletzt worden. Der Rettungsdienst brachte sie mit Schürfwunden und Prellungen in eine Klinik.

 
Elf Altenpfleger
Donnerstag, den 05. Oktober 2017 um 15:14 Uhr

Katharina Traut (Neukirchen), Yulia Kojanova (Frielendorf), Alexander Baier (Neukirchen) und Luisa Bernhardt (Ottrau, vorne, von links). Elisabeth Fedoseev (Neukirchen), Dorothea Theiss (Schwarzenborn), Maxim-Lukas Landau (Schwalmstadt), Nadine Kneifl (Frielendorf), Michaela Siebert (Willingshausen) und Viktoria Miller (Schwalmstadt, hinten, von links). Es fehlt: Tom Fuchs aus Schwalmstadt. ©Foto: Hephata | nhTREYSA. In nur zwei Jahren zur Altenpflegerin oder zum Altenpfleger – das schafften jetzt wieder elf Frauen und Männer in der verkürzten Ausbildung an der Hephata-Akademie für soziale Berufe. Sie hatten zuvor eine  Altenpflegehilfe- oder Krankenpflegehilfe-Ausbildung absolviert und sich damit ein drittes Ausbildungsjahr in der Altenpflege gespart.

 
KS: Drogenfahrten; Einbruch; Unfall; Autos geknackt
Donnerstag, den 05. Oktober 2017 um 14:45 Uhr

SymbolfotoDrei Autos geknackt
ALTENBAUNA. Drei feste Informationssysteme bauten in der Nacht zu Donnerstag Diebe aus Pkw in Altenbauna aus. Die Polizei geht von ein und denselben Tätern aus. Die Autos standen in der Beethovenstraße und in der Mozartstraße.

 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Weiter > Ende >>

Seite 11 von 46
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24