Banner
Banner
Banner
WMK: Unfälle mit und ohne Wild
Freitag, den 24. Oktober 2014 um 10:10 Uhr

SymbolfotoJunge nach Unfall vorsorglich ins Krankenhaus
Hessisch Lichtenau. Nach einem Unfall auf der B 27 in Höhe des Autobahnzubringers zur A 44 musste am frühen Donnerstagabend ein 10 Jahre alter Junge aus Kassel vorsorglich in das Kasseler Klinikum gebracht werden. Wie ein Polizeisprecher in Eschwege informiert, missachtete die 41 Jahre alte Mutter des Jungen das Stoppschild.

 
Flinker Oktopus 2014
Freitag, den 24. Oktober 2014 um 09:44 Uhr

©Foto: Landkreis | nhMedizinische Task Force von Stadt und Landkreis Kassel übt in Brandenburg
Kassel.
Die Medizinische Task Force (MTF) von Stadt und Landkreis Kassel nimmt vom 24. – 26. Oktober 2014 an einer Übung in Brandenburg teil. „Die Medizinische Task Force ist eine sanitätsdienstliche Zivilschutzeinheit des Bundes“, informiert Jürgen Barchfeld, Abteilungsleiter Rettungsdienst bei der Feuerwehr Kassel.

 
Naturerlebnis mit Nebeneffekten
Freitag, den 24. Oktober 2014 um 08:37 Uhr

Gipfelstürmer auf dem Hohen Ifen: die Bergsteigergruppe der Albert-Schweitzer-Schule hat es geschafft! ©Foto: privat | nhAlsfeld. Das Angebot an Wahlunterricht und KOP-Kursen* an der Albert-Schweitzer-Schule ist riesig: Tischtennis, Cheerleading, Umgang mit Pferden und Musizieren und Singen gehören genauso dazu wie Astronomie, Sanitätsdienst, Robotik oder Darstellendes Spiel. Nun wurde erstmals der Kurs „Alpines Wandern“ angeboten, der eine Gruppe von insgesamt 18 Personen von Alsfeld in das Kleinwalsertal führte.

 
Appell an die Eigenverantwortlichkeit
Freitag, den 24. Oktober 2014 um 07:33 Uhr

Rund ums Autofahren im Alter ging es im Kreis-Seniorenbeirat – Ob und wann man seinen Führerschein abgeben sollte, ist eine Frage der eigenen Verantwortung. ©Foto: Gabriele Richter | nhKreis-Seniorenbeirat tagte zum Thema „Autofahren im Alter“
Lauterbach. Auf der vergangenen Sitzung des Kreis-Seniorenbeirats stand das Thema „Autofahren im Alter“ auf der Tagesordnung. Wann sollte aufs Autofahren verzichtet werden? Was ist nach einem Schlaganfall oder wenn die Sehkraft stark nachlässt? Wann ist jemand eigentlich zu sehr beeinträchtigt, um selbst am Steuer zu sitzen?

 
Vortrag: Jetzt ist es Pflicht! Energieausweise für Gebäude
Freitag, den 24. Oktober 2014 um 07:26 Uhr

Thermographie deckt Schwachstellen der Bausubstanz auf. An den tief roten Stellen entweicht viel Wärme, dunkelblaue zeigen geringen Wärmeverluste auf. (Foto: Städtische Werke AG, Kassel/nh)Schwalmstadt. Die Regionale Energieberatung Schwalm-Aue informiert in einem Vortrag über die neuen Pflichten der Vermieter, Verkäufer und Makler sowie über die geänderten Anforderungen an die energetischen Standards für Neubau und Altbau durch die neue Energieeinsparverordnung 2014.

 
100 Jahre danach in Lohfelden
Freitag, den 24. Oktober 2014 um 07:01 Uhr

Todesanzeigen: Die Folgen des Krieges wurden sichtbar ©Foto: Gemeinde Lohfelden/nhAusstellung: „Der 1. Weltkrieg und seine Folgen für Lohfelden“
Lohfelden. Vor 100 Jahren hat der 1. Weltkrieg begonnen. Ein Flächenbrand, der in ganz Europa seine Spuren hinterlassen hat, auch in den Dörfern der heutigen Gemeinde Lohfelden.

 
Betrunkene BMW-Fahrerin kracht gegen Haus
Freitag, den 24. Oktober 2014 um 06:44 Uhr

©Foto: Feuerwehr Melsungen | nhMelsungen. Eine betrunkene BMW-Fahrerin ist am späten Donnerstagabend auf der Sparkassenkreuzung in Melsungen verunglückt. Die 52-Jährige kam von der Schlachthofstraße und verlor beim Abbiegen auf die Kasseler Straße die Kontrolle über ihren Wagen. Der Pkw verließ die Fahrbahn, überquerte den Bürgersteig und zerstörte zunächst eine Grundstückseinfriedung samt Metallzaun.

 
Wasenberger Straße in Blau
Freitag, den 24. Oktober 2014 um 00:25 Uhr

©Foto: nh24 | WittkeFeuerwehr Treysa übt publikumswirksam
Schwalmstadt. Trotz der frühen Dunkelheit und der wenig angenehmen Temperaturen fanden sich am frühen Donnerstagabend zahlreiche interessierte Zuschauer zur Jahresabschlussübung der Feuerwehr Treysa in der nh24 FotostreckeWasenberger Straße ein. Als immer gern gesehener Gast und oberster Feuerwehrmann der Stadt war auch Bürgermeister Dr. Gerald Näser (CDU) vor Ort.

 
Trostkonzert mit Njeri Weth
Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 21:51 Uhr

Njeri Weth ©Foto: pm | nhWabern. Der November ist der Monat, in dem die Menschen ihre Vergänglichkeit besonders spüren. Die Bäume verlieren die letzten Blätter und der Winter bricht ein. Allerheiligen, Volkstrauertag und Totensonntag beenden das Kirchenjahr und führen uns den Verlust geliebter Menschen vor Augen.

 
Roth rockt
Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 21:32 Uhr

Claudia Roth ©Foto: GRÜNE | nhRoths Kaffeeklatsch mit Claudia Roth
Witzenhausen. Sie ist ein Urgestein der Grünen, Vizepräsidentin der Deutschen Bundestages und der nächste Gast bei Roths Kaffeeklatsch: Claudia Roth. Bekannt als entschiedene Kämpferin für Menschenrechte setzt sich die sympathische Schwäbin und ehemalige Managerin der Rockband „Ton Steine Scherben“ für eine offene und solidarische Gesellschaft und den Schutz von Minderheiten ein.

 
Hütte in Rimlos niedergebrannt
Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 20:54 Uhr

©Foto: Feuerwehr | nhLauterbach. Auf einem Grundstück in der Lauterbacher Straße in Rimlos ist am frühen Donnerstagabend eine Gartenhütte vollkommen niedergebrannt. Zunächst wurde der Leitstelle eine unklare Rauchentwicklung gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehrleute stand die Hütte aber schon in Vollbrand.

 
Gut angekommen
Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 16:42 Uhr

Gut angekommen sind  jetzt alle 18 historischen Fahrzeuge, die die Kasseler Verkehrs-Gesellschaft (KVG) dem Technik-Museum Kassel als Dauerleihgabe überlässt, darunter (von rechts): Das Holzmodell der Dampfbahn von 1878, der zum »Pferdebahnwagen« umgebaute Triebwagen Nr. 80 von 1900, Triebwagen 110 von 1907, Beiwagen  655 von 1909 und Triebwagen 144 von 1909. Die Transporte wurden heute abgeschlossen, ab dem 8. November ist die Ausstellung für das Publikum geöffnet ©Foto: KVG AG | nhOldies der KVG stehen jetzt im Technik-Museum Kassel
Kassel. Am Donnerstagnachmittag atmeten alle erleichtert auf: Geschafft! Gegen 16 Uhr rollte Wagen Nummer 569 im Technik-Museum Kassel (TMK) vom Tieflader auf die Gleise in Halle Schiff Neun. Wagen 568, ein Beiwagen aus dem Jahr 1971, komplettierte die 18 historischen Fahrzeuge, die die KVG dem TMK als Dauerleihgabe zur Verfügung stellt.

 
SPD Ortsverein feiert sein 50-jähriges Bestehen
Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 16:34 Uhr

Von links Bürgermeister Bernd Heßler, Hans Bindhammer, Horst Hofmann, Erika Bindhammer, Walter Seip, Hans Dunkel, Herbert Gonther, Johanna Meise, Emmerich Haindl, Carsten Schletzke, Geschäftsführer der SPD  Schwalm-Eder Hans Griese. Auf dem Bild fehlt wegen Krankheit die Ortsvereinsvorsitzende Monika Kalb ©Foto: privat | nhHohe Auszeichnung für Monika Kalb und Emmerich Haindl
Borken. Der SPD-Ortsverein Dillich hatte öffentlich zu einer Feierstunde aus Anlass des 50-jährigen Bestehens mit anschließendem Kaffee und Kuchen ins Dorfgemeinschaftshaus eingeladen. Neben den Mitgliedern folgten viele Bürgerinnen und Bürger und Vereinsvertreter der Einladung.

 
Das Video zum Unfall im Frankenhainer Tunnel
Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 16:25 Uhr

Alles zum Thema lesen Sie hier: A 49: Zwei Arbeiter schweben nach Arbeitsunfall im Tunnel in Lebensgefahr

 
Herbstmarkt am Silbersee
Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 16:19 Uhr

©Foto: pm | nh1. und 2. November: Weihnachtlicher Kunsthandwerkermarkt im Stadl der SilberseeAlm
Frielendorf.
Insgeheim ist der Herbstmarkt am Silbersee immer der erste Weihnachtsmarkt in der Region und wird von den Gästen oder Besuchern sehr gerne zum rechtzeitigen Ergänzen der weihnachtlichen Dekoration genutzt. Seit der Markt in den Stadl umgezogen sind, ist er sogar noch aufgewertet.

 
A 49 am Samstagabend voll gesperrt
Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 14:52 Uhr

SymbolgrafikWabern | Gudensberg. Erneute Vollsperrung der A 49. Wie ein Sprecher von Hessen Mobil am Donnerstag informiert, wird die Autobahn 49 in Fahrtrichtung Kassel am kommenden Samstag in der Zeit von 20 Uhr bis Mitternacht zwischen den Anschlussstellen Wabern und Gudensberg voll gesperrt. Grund hierfür sind Verkehrssicherungsarbeiten auf der Strecke.

 
WA-FKB: Spurensuche nach Mord; Auf- und Einbruch
Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 14:44 Uhr

Das Mordopfer Fudala ©Foto: obs | Polizei | nhNach Mord auf Rastplatz läuft Spurensuche
Diemelstadt. Am Donnerstag wurde die Spurensuche am Tatort auf der Tank- und Rastanlage Biggenkopf (Nord) nochmals ausgeweitet und intensiviert. In Zusammenarbeit mit der Autobahnmeisterei Haaren und einer Fachfirma wurde heute Vormittag der Bewuchs unweit des Tatortes stark zurückgeschnitten.

 
Fair-Play-Kampagne in Nordhessen vorgestellt
Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 13:55 Uhr

SymbolgrafikFritzlar. Nach einer Sommerpause wird die Kampagne „NEIN! Zu Diskriminierung und Gewalt“ seit September weiter in alle hessischen Fußballkreise getragen. Im Oktober werden im Rahmen von zwei Veranstaltungen in Frankenberg-Röddenau und Fritzlar drei weitere Kreise des Hessischen Fußball-Verbandes eingebunden.

 
ROF: Unfälle; Lebensmittel und Katalysator weg
Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 12:10 Uhr

SymbolfotoAuf regennasser Fahrbahn in die Leitplanke gechleudert
Bebra. Am Mittwoch gegen 14:20 Uhr befuhr ein 19-jähriger Pkw-Fahrer aus Bad Hersfeld die Bundesstraße 27 in Richtung Eschwege. In Höhe der Kläranlage Bebra geriet der Fahranfänger aufgrund von Regennässe und nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und prallte in die linke Schutzplanke. Der Schaden liegt bei 15.750 Euro.

 
WMK: Vier Wildunfälle
Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 12:00 Uhr

SymbolfotoJunge Pkw-Fahrerin kollidiert mit Reh
Frankershausen. Mit einem Reh kollidierte am Mittwoch um 19:50 Uhr eine 19-jährige Pkw-Fahrerin aus der Gemeinde Wehretal, die von Frankershausen in Richtung B 27 unterwegs war. Das Reh verendete an der Unfallstelle. An dem Pkw der jungen Frau entstand ein Schaden von etwa 1.500 Euro.

 
Falsche Drogenfahnder erbeuten 6.000 Euro
Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 11:51 Uhr

Kripo DienstmarkeRumänische Reifenhändler reingelegt
Kassel. Am Dienstagmorgen erbeuteten falsche Drogenfahnder vor einem Hotel in Kassel von rumänischen Reifenhändlern 6.000 Euro. Die Opfer beschrieben einen der Männer als sehr auffällig. Er sei knapp zwei Meter groß, habe eine Glatze und sei zur Tatzeit mit einem schwarzen langen Mantel bekleidet gewesen.

 
VB: Ehepaar gesucht; iPhone weg; Unfälle u.a.
Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 11:33 Uhr

SymbolfotoAutofahrer landet beim Ausweichen im Graben
Mücke. Ein 52 Jahre alter Autofahrer aus Alsfeld befuhr am Dienstagabend mit seinem schwarzen VW Golf die L3325 aus Ilsdorf kommend in Richtung Mücke. Auf der dortigen Strecke kam ihm ein Fahrzeug entgegen. Dieses unbekannte Fahrzeug fuhr sehr weit mittig, teilweise sogar auf seiner Spur.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 7 von 45

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Die neuesten Leser-Kommentare

Werbung

Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

 

Werbung

Banner

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24