Banner
Banner
Banner
  • Nix ist G.u.T…
  • A7: Spediteur erwarten über 3.000 Euro Strafe
Banner
52 Erstsemester auf dem Hephata-Campus begrüßt
Montag, den 09. Oktober 2017 um 16:45 Uhr

Herzliches Willkommen am Studienstandort Hephata: Die neuen Studierenden der Evangelischen Hochschule Darmstadt mit (vorne, von links): Maik Dietrich-Gibhardt (Vorstandssprecher der Hephata Diakonie) Hochschulpräsidentin Prof. Marion Großklaus-Seidel, Bürgermeister Stefan Pinhard, Prof. Nicole von Langsdorff, Diakonin Kathrin Rühl, Prodekanin Prof. Susanne Gerner sowie Prof. Volker Herrmann (Studiengangsleitung des Studiengangs Soziale Arbeit mit gemeindepädagogisch-diakonischer Qualifikation) auf dem Campus in Treysa. ©Foto: Hephata | nhStudienstandort Hephata der Evangelischen Hochschule Darmstadt: Studiengang Soziale Arbeit voll ausgelastet
TREYSA.
Die Nachfrage nach Studienplätzen am Standort Hephata der Evangelischen Hochschule Darmstadt (EHD) ist weiterhin groß:

 
Alsfeld: B62 nach Unfall voll gesperrt - Pkw brennt
Montag, den 09. Oktober 2017 um 16:13 Uhr

©Foto: Philipp Weitzel | nh24ALSFELD. Auf der Bundesstraße 62 zwischen Alsfeld und nh24 FotostreckeBreitenbach am Herzberg kam es am späten Montagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall.

 
Ein Riesenerfolg
Montag, den 09. Oktober 2017 um 14:28 Uhr

Dr. Michulla erklärt die Technik des Bronchoskopieren ©Foto: HKZ | nhDer erste Lungentag im Herz-Kreislauf-Zentrum Rotenburg
ROTENBURG.
Über 200 Gäste waren am Samstagvormittag ins Rotenburger Fachzentrum gekommen, um sich über Lunge und Atmung informieren zu lassen.

 
»After Eight« in der Hephata-Kirche
Montag, den 09. Oktober 2017 um 14:13 Uhr

In der Veranstaltungsreihe »Musik zum Wochenschluss« ist am Samstag, 14. Oktober, ab 18.30 Uhr die Band »After Eight« in der Hephata-Kirche zu Gast. ©Foto: privat | nhTREYSA. Die Akustik-Band „After Eight“ spielt in der Veranstaltungsreihe „Musik zum Wochenschluss“ am Samstag, 14. Oktober, ab 18:30 Uhr in der Hephata-Kirche. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

 
MR: Schnitt in den Hals; Unfälle; Brand; Einbruch u.a.
Montag, den 09. Oktober 2017 um 12:25 Uhr

©Symbolfoto: nh24Frau in Hals geschnitten
CÖLBE. Mit einer Schnittverletzung am Hals musste eine junge Frau in der Nacht auf Sonntag zur weiteren Behandlung in die Uni-Klinik nach Marburg eingeliefert werden. Der Vorfall ereignete sich gegen 3:10 Uhr auf der Freifläche hinter der Sporthalle in der Rosenstraße in Cölbe.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 09. Oktober 2017 um 19:24 Uhr
 
SEK: Diebe zwischen Grifte und Neukirchen unterwegs
Montag, den 09. Oktober 2017 um 11:49 Uhr

Symbolfoto2.000 Euro Schaden durch Randalierer
MELSUNGEN.
Am vergangenen Wochenende haben Randalierer zwei Baustellenfahrzeuge in der Straße »Im Nick« in Melsungen beschädigt. An einer Kombiwalze zerstörten sie den Glaseinsatz einer Tür und zogen die Isolierung ab.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 09. Oktober 2017 um 19:28 Uhr
 
KS: Pärchen bei Überfall schwer verletzt; Brand u.a.
Montag, den 09. Oktober 2017 um 11:38 Uhr

©Symbolfoto: nh24Pärchen bei Raubüberfall schwer verletzt
BETTENHAUSEN.
In der Eichwaldstraße in Bettenhausen haben am Samstag gegen 21 Uhr zwei Männer ein Pärchen in dessen Haus überfallen und ausgeraubt. Die Opfer erlitten schwere Verletzungen und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Täter flüchteten mit 500 Euro Bargeld.

 
Nordhessen: Rettungshunde finden verirrten Mann
Montag, den 09. Oktober 2017 um 11:04 Uhr

©Symbolfoto: nh24HOFGEISMAR. Die Suche nach einem 55-Jährigen aus dem Landkreis Oberallgäu (Bayern), der sich am Samstag im Reinhardswald zwischen Hofgeismar-Beberbeck und der Sababurg verirrt hatte, ging schließlich glimpflich für den Spaziergänger aus.

 
Atemschutzgeräteträger üben in Schwarzenborn
Montag, den 09. Oktober 2017 um 10:52 Uhr

©Foto: Feuerwehr Frielendorf | nhFrielendorfer Feuerwehrleute bilden sich auf Bundeswehrübungsplatz weiter
FRIELENDORF | SCHWARZENBORN.
Unter realistischen Bedingungen konnten vor Kurzem nh24 Fotostreckezweiundzwanzig Atemschutzgeräteträger aus Frielendorf, sowie zwei Feuerwehrleute aus Homberg (Efze), den Ernstfall trainieren.

 
Ein Plus für die Ausbildung in Zella
Montag, den 09. Oktober 2017 um 09:01 Uhr

©Foto: privat | nhZELLA. Die Feuerwehr Zella bekam im Rahmen ihrer letzten Ausbildungsveranstaltung ein »Rauchhaus« geschenkt, das nun das Ausbildungs –und Lehrmaterial der Zellschen Brandschützer ergänzt.

 
Treysa: Tödlicher Unfall im Bereich des Bahnhofs
Montag, den 09. Oktober 2017 um 08:48 Uhr

©Symbolfoto: nh24TREYSA. Im Bereich des Bahnhofs in Treysa ist es am Montagmorgen zu einem tödlichen Personenunfall gekommen. Die Strecke Kassel - Marburg wurde daraufhin voll gesperrt.

 
A44: Drogen im Blut und keinen Führerschein
Montag, den 09. Oktober 2017 um 07:26 Uhr

SymbolfotoKASSEL. Auf der Autobahn 44 Kassel in Richtung Dortmund hat sich am frühen Sonntagabend ein Renault Kangoo überschlagen. Das Fahrzeug kam auf dem Dach liegend im Bereich des linken Fahrstreifens zum Stillstand.

 
Neunte Reise durch den Vogelsberg
Montag, den 09. Oktober 2017 um 07:18 Uhr

©Foto: Bodo Runte | nhALSFLED | MERZHAUSEN. Von Hof Huhnstadt zu Anna Blume nach Merzhausen führte am Sonntag die Busfahrt von Karuszel Gebirgskulturen mit zahlreichen außergewöhnlichen Stationen von Alsfeld bis in die südliche Schwalm.

 
Herzinfarkt im Pkw - Mann (83) kommt ums Leben
Sonntag, den 08. Oktober 2017 um 20:28 Uhr

SymbolfotoKORBACH | BAD ZWESTEN. Am Rande des mittelalterlichen Markts im nordhessischen Korbach ist am Sonntag ein 83 Jahre alter Mann aus Korbach ums Leben gekommen. Er erlitt am Steuer seines Pkw vermutlich einen Herzinfarkt und fuhr dann gegen einen Toilettenwagen, in dem sich zu dieser Zeit ein 60 Jahre alter Mann aus Bad Zwesten befand.

 
Mehrheitsfähige Planung für Planschbecken gefordert
Sonntag, den 08. Oktober 2017 um 11:40 Uhr

Christian Brück ©Foto: privat | nhBei der SPD alles beim Alten
SCHWALMSTADT.
Bekanntermaßen hatten die CDU und andere Fraktionen im Schwalmstädter Parlament den Vorschlag des Bürgermeisters für das neue Planschbecken im Freibad in Ziegenhain abgelehnt. Für die Christdemokraten passt das Großprojekt in dem aktuell geplanten Rahmen nicht in die finanzielle Situation der Stadt, die einen Schuldenstand von über 100 Mio. Euro aufweist.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 46
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24