Vogelsberg
Bernd Rolshausen gewinnt den Licher Fotopreis 2016 Drucken E-Mail
Donnerstag, den 15. Dezember 2016 um 11:02 Uhr

Bernd Rolshausen aus Wettenberg mit dem Motiv »Tunnelstau« ©Foto: pm | nhLICH | WETTENBERG. In der Licher Privatbrauerei sind die Auszeichnungen für den 22. Licher Fotopreis „Mensch und Natur“ vergeben worden. Dabei wurden die vier Siegermotive und die 46 weiteren ausgewählten Fotografien erstmals öffentlich präsentiert.

 
»Auto Nau« fährt zwischen Alsfeld und Homberg Drucken E-Mail
Mittwoch, den 14. Dezember 2016 um 17:31 Uhr

Andreas Seelbach (Geschäftsführer ALV), Udo Diehl (Geschäftsführer ALV), Stefan Klöppel (Leiter ZOV-Verkehr), Hans-Christian Herrmann, (Geschäftsführer ALV) und Armin Klein (Geschäftsführer VGO) vor neuen Iveco-Bussen der ALV-Flotte ©Foto: pm | nhALV nimmt mit neuen Bussen im Linienbündel Alsfeld West Betrieb auf
ALSFELD | HOMBERG (OHM). Nach einem europaweiten Vergabeverfahren wurden die Linien im Bereich Alsfeld, Romrod, Homberg (Ohm) und Neustadt neu vergeben. Seit vergangenen Montag hat der neue Betreiber, das Unternehmen ALV Oberhessen GmbH & Co. KG mit Sitz in Marburg, in dem Linienbündel Alsfeld West die Verkehrsleistung im Auftrag der VGO übernommen.

 
Hund wohlauf: Feuerwehrleute als "Allzweckhelfer" Drucken E-Mail
Mittwoch, den 14. Dezember 2016 um 14:59 Uhr

MÜCKE | ALSFELD. Zu drei Feuerwehreinsätzen kam es am Mittwochmittag in der Gemeinde Mücke und der Stadt Alsfeld. Zunächst musste die Feuerwehr im Mücker Ortsteil Ruppertenrod den Rettungsdienst beim Transport eines Patienten unterstützten. Gerade als die Feuerwehrleute von diesem Einsatz einrücken wollten, alarmierte die Leitstelle Vogelsberg zu einem Brandeinsatz in der Bahnhofstraße im Mücker Ortsteil Merlau.

 
Nieder-Ofleiden: Hyundai zerkratzt Drucken E-Mail
Mittwoch, den 14. Dezember 2016 um 12:52 Uhr

SymbolfotoNIEDER-OFLEIDEN. Einen blauen Hyundai zerkratzten am vergangenen Wochenende in der Hochrainstraße in Nieder-Ofleiden bislang unbekannte Randalierer. An dem Pkw entstand ein Schaden in Höhe von 1.500 Euro.

 
Stolz auf überragende Kompetenz und Verlässlichkeit Drucken E-Mail
Mittwoch, den 14. Dezember 2016 um 12:42 Uhr

Dr. Paul Weppler hatte lange Jahre seine HNO-Praxis in der Alsfelder Schwabenröder Straße und war als Belegarzt im Alsfelder Krankenhaus tätig. Zum Jahresende gibt er seine Belegarzttätigkeit ab. ©Foto: Anja Kierblewski | nhHNO-Arzt Dr. Paul Weppler verabschiedet sich langsam in den Ruhestand
ALSFELD. „Wir waren und sind immer noch stolz auf Sie!“ – Worte der Wertschätzung, derer viele, hörte Dr. Paul Weppler bei seiner offiziellen Verabschiedung im Alsfelder Krankenhaus.

 
Romrod: Steuererhöhungen mit Kritik beschlossen Drucken E-Mail
Dienstag, den 13. Dezember 2016 um 21:13 Uhr

Comeback: Willy Eifert ist in die Stadtverordnetenversammlung nachgerückt ROMROD. Eine Anhebung der Steuerhebesätze beschloss am Dienstagabend die Romröder Stadtverordnetenversammlung im Rathaus. So steigt die Grundsteuer B von bisher 295 auf 365 Prozentpunkte (PP), die Grundsteuer A von bisher 340 auf 365 PP und die Gewerbesteuer von 375 auf 380 PP. Die Steuererhöhungen wurden von den Stadtverordneten mit acht Ja-Stimmen und vier Nein-Stimmen verabschiedet. Im Durchschnitt kommen auf die Bürger Romrods nun jährliche Mehrkosten von etwa 70 Euro zu.

 
Eifa: Einbrecher in Gartenhütte Drucken E-Mail
Dienstag, den 13. Dezember 2016 um 13:29 Uhr

SymbolfotoEIFA. In den letzten Tagen waren Einbrecher in einer Gartenhütte nahe der ehemaligen Eisenbahnbrücke in Eifa. Die Täter hatten die Eingangstür gewaltsam geöffnet und dann Spirituosen und Audiogeräte im Wert von 200 Euro mitgenommen.

 
Koalitionäre überzeugt vom neuen Stadtbus Drucken E-Mail
Dienstag, den 13. Dezember 2016 um 09:52 Uhr

Im neuen 13-sitzigen Stadtbus: Mitglieder von CDU und UWA mit Stadtrat Heinrich Muhl (vorne rechts) und Stadtverordnetenvorsteher Michael Refflinghaus (Mitte 2. Reihe). ©Foto: pm | nhMarktplatzanbindung und 1-Euro-Tarif steigern die Attraktivität
ALSFELD. Gemeinsam machten sich am Dienstagmorgen die Fraktionen der CDU/UWA-Koalition ein Bild vom neuen Alsfelder Stadtbus, der erst am Tag zuvor seinen regulären Betrieb aufgenommen hatte.

 
Riesiges Adventskalendertürchen bei der Jugendfeuerwehr Drucken E-Mail
Montag, den 12. Dezember 2016 um 20:27 Uhr

©Foto: Weitzel | nh24ROMROD. Im Rahmen des „Lebendigen Adventskalenders“ lädt die Jugendfeuerwehr am Montag in das Romröder Gerätehaus ein. Passend zur Veranstaltung hat der Feuerwehrnachwuchs bereits schon jetzt das etwas größer ausgefallene Adventskalendertürchen mit silbernen Sternen und einer „19“ geschmückt.

 
Feuerwehr rückt zu drei Tage altem Unfall aus Drucken E-Mail
Montag, den 12. Dezember 2016 um 19:51 Uhr

©Foto: Weitzel | nh24HOMBERG (OHM). Nach einem Unfall mit einem Sattelzug kam am Montagabend die Feuerwehr der Stadt Homberg (Ohm) zum Einsatz. Wie ein Polizeisprecher informierte, war der Lastwagen bereits am Samstag von der Landesstraße zwischen Büßfeld und Homberg in einen Graben abgekommen.

 
VB: Drei schwere Unfälle; Randalierer und Diebe Drucken E-Mail
Montag, den 12. Dezember 2016 um 08:34 Uhr

SymbolfotoFeuerwehr befreit eingeklemmten Autofahrer
SCHLITZ. Ein 59-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Raum Gelsenkirchen musste am Montagmorgen nach einem Unfall auf der Strecke zwischen Schlitz und Bernshausen (Vogelsbergkreis) von der Feuerwehr aus seinem Unfallwrack gerettet werden.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 12. Dezember 2016 um 20:13 Uhr
 
Brennender Tannenbaum rief Feuerwehr auf den Plan Drucken E-Mail
Sonntag, den 11. Dezember 2016 um 14:38 Uhr

F FW Auto Heck Nacht awKIRTORF. Ein brennender Tannenbaum rief am Samstagabend die Feuerwehr zwischen Kirtorf und Arnshain auf den Plan. Das Nadelgehölz fing auf einem Sammelplatz für Grünabfälle aus noch unerklärlichen Gründen Feuer. Eine Streife der Polizeistation Alsfeld nahm die Ermittlungen zur Ursache auf.

 
Was Harry Potter und Jim Hawkins mit Sean Brummel zu tun haben… Drucken E-Mail
Sonntag, den 11. Dezember 2016 um 09:34 Uhr

Mit jeder Menge Spaß bei der Sache: Hausverwalter Dieter Stanzel und sein Publikum in der Mediothek der Alexander-von-Humboldt-Schule ©Foto: privat | nh„Bücher-Advent" - Eine Vorleseaktion der besonderen Art begeistert an der AvH
LAUTERBACH. Sie ist längst zu einem zentralen Ort an der Alexander-von-Humboldt-Schule geworden:

 
Ausbildung drehte sich um fünf Buchstaben Drucken E-Mail
Sonntag, den 11. Dezember 2016 um 00:13 Uhr

ALSFELD. Speziell um fünf Buchstaben drehte sich am Samstag eine Ausbildung für ehrenamtliche Helfer des Deutschen Roten Kreuzes in Alsfeld. Die rund zwanzig Ausbildungsteilnehmer gehörten dem zweiten Sanitätszug des Vogelsbergkreises an, der bei Katastrophen und schweren Unglücken zum Einsatz kommt.

 
Schwerer Verkehrsunfall in Alsfeld: Drei Verletzte Drucken E-Mail
Samstag, den 10. Dezember 2016 um 18:24 Uhr

ALSFELD. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstagabend in Alsfeld. An der Kreuzung der Hersfelder Straße mit der Löbergasse prallten zwei Autos ineinander, dabei wurden zwei Frauen im Alter von 32 und 52 Jahren sowie ein Mann im Alter von 34 Jahren verletzt.

 
Vermisster Carl Meisel wieder bei seiner Familie Drucken E-Mail
Freitag, den 09. Dezember 2016 um 21:50 Uhr

P Streifenwagen seitlich awGREBENAU. Der seit mehreren Wochen als vermisst gemeldete Carl Meisel ist zurück bei seiner Familie. Wie die Polizei am Freitagabend mitteilte, meldete sich der 15-Jährige am Nachmittag bei seiner Familie und bat um Abholung am Fuldaer Bahnhof.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter > Ende >>

Seite 7 von 9
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24