Banner
Banner
Vogelsberg
Wahlen: Feuerwehr löscht brennenden Misthaufen Drucken E-Mail
Samstag, den 29. April 2017 um 17:51 Uhr

WAHLEN. Ein brennender Misthaufen rief am Samstagnachmittag die Feuerwehr im Kirtorfer Stadtteil Wahlen auf den Plan. Die Dungansammlung in der Untergasse war aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten, konnte aber rasch von den angerückten Feuerwehrleuten abgelöscht werden.

 
Alarm zum Verkehrsunfall unterbrach Unfallübung Drucken E-Mail
Samstag, den 29. April 2017 um 17:17 Uhr

BILLERTSHAUSEN. Die technische Hilfeleistung nach Verkehrsunfällen wurde am Samstag von der Freiwilligennh24 Fotostrecke Feuerwehr in Billertshausen geübt. Über zwanzig Feuerwehrleute aus Angenrod, Billertshausen und Leusel nahmen an dem aufwendigen Training teil.

 
Häinze unterstützen Romröder Spielplatzinitiative Drucken E-Mail
Samstag, den 29. April 2017 um 17:14 Uhr

ROMROD. Spende für den guten Zweck: Der Kirmesclub „Romröder Häinze“ überreichte am Samstagmittag eine Spende in Höhe von 500 Euro an die Spielplatzinitiative in Romrod. Wie Initiator und Ortsvorsteher Hauke Schmehl informierte, kommt das Geld insbesondere einem Spielbereich für unter Dreijährige zugute.

 
Szenario: Scheune am Berfhof in Flammen Drucken E-Mail
Samstag, den 29. April 2017 um 17:13 Uhr

HATTENDORF. Eine Übung der Freiwilligen Feuerwehr fand am Donnerstagabend am Berfhof in Hattendorf statt. Das Szenario sah den Brand einer Scheune vor, bei dem vier Landwirte vermisst wurden. An dem groß angelegten Training nahmen Feuerwehrleute aus Elbenrod, Hattendorf und Eudorf teil.

 
Zwei Verkehrsunfälle auf der B 62 bei Leusel Drucken E-Mail
Samstag, den 29. April 2017 um 17:09 Uhr

LEUSEL. Zu zwei Verkehrsunfällen kam es am Samstagnachmittag auf der Bundesstraße 62 zwischen den Alsfelder Stadtteilen Leusel und Angenrod. Zuerst kam ein Auto auf gerader Strecke von der Fahrbahn ab und schleuderte in den Graben, die Ursache ist laut Polizeiangaben noch völlig unklar.

 
Leonhardsturm: Neues Nest für Meister Adebar Drucken E-Mail
Samstag, den 29. April 2017 um 12:23 Uhr

Geschafft: Das neue Storchennest thront auf dem Alsfelder LeonhardsturmALSFELD. Auf dem Alsfelder Leonhardsturm thront ein neues Storchennest. Es war am Samstagmorgen genaunh24 Fotostrecke drei Minuten nach neun Uhr, als Feuerwehrmann Marco Falck und Handwerker Oliver Saalbach den hölzernen Nistplatz aufsetzten.

 
Ultraschalldiagnostik auf Uniklinik-Niveau Drucken E-Mail
Freitag, den 28. April 2017 um 12:58 Uhr

Dr. Peter Hien, Dr. Johannes G. Elsing, Birgit Seiler und Anja Konopka (v. l.) freuen sich über modernes Gerät: Mit zwei solcher Anlagen für Endoskopie und Endosonografie sind Diagnostik und Behandlung im pneumologischen und gastrointestinalen Bereich auf dem neuestem Stand der Technik möglich. Landrat Manfred Görig (hinten) ließ sich die Neuanschaffungen demonstrieren. ©Fotos: Gaby Richter | nhALSFELD. Für Dr. Peter Hien sind die beiden neuen Ultraschallgeräte „ein technischer Quantensprung, der hier bei uns einzieht“: Sie seien auf dem neuesten Stand der Technik, „so wie man sie haben muss“. Außer den Ultraschallgeräten sind auch noch zwei neue Endoskopieanlagen hinzugekommen.

 
Osthessen: 47-Jähriger baut Drogen an Drucken E-Mail
Freitag, den 28. April 2017 um 11:19 Uhr

©Foto: Polizei | obs | nhSCHOTTEN. Auf einem ehemaligen Bauernhof in einem Schottener Stadtteil (Vogelsbergkreis) hat die Polizei kürzlich Drogen im Marktwert von 70.000 Euro sichergestellt. Gemeinsam mit dem Zoll ermittelten die Beamten schon längere Zeit gegen den polizeibekannten Eigentümer (47) des Anwesens.

 
Siliergemeinschaft investiert über 500.000 Euro Drucken E-Mail
Freitag, den 28. April 2017 um 00:00 Uhr

ROMROD. Vier neue Traktoren wurden am Donnerstagabend bei der Siliergemeinschaft feierlich in Dienst gestellt. Über 500.000 Euro hat der landwirtschaftliche Verein für die Neuanschaffung investiert.

 
Homberg (Ohm): Zum Girls'Day in die Werkstatt Drucken E-Mail
Donnerstag, den 27. April 2017 um 17:12 Uhr

Paulina Schick und Alicia Bott mit Mechatroniker Heiko Börner in der WerkstattHOMBERG (Ohm). Zum Girls'Day in die Werkstatt: Paulina Schick und Alicia Bott verschafften sich am Donnerstag einen vielfältigen Berufseinblick im Homberger Autohaus Müller. Dort werden im Werkstattbereich nicht nur Autos, sondern auch Lastwagen instandgesetzt.

 
Bürgermeister gratuliert zum 85. Geburtstag Drucken E-Mail
Donnerstag, den 27. April 2017 um 12:53 Uhr

@Foto: Stadt Alsfeld | nhALSFELD. Einen besonderen Tag feierte Karl Heinz Dechert kürzlich und auch Bürgermeister Paule kam zum Gratulieren. Der ehemalige Vorsitzende und Zugführer des früheren Spielmanns- und Fanfarenzuges Alsfeld, heute show and brass band Alsfeld, beging seinen 85. Geburtstag.

 
16 Mädchen und Jungen zum Schnuppern in der Kreisverwaltung Drucken E-Mail
Donnerstag, den 27. April 2017 um 12:25 Uhr

Die Mädchen und Jungen vor ihrem Schnuppertag in der Kreisverwaltung. Gleichstellungs- und Migrationsbeauftragte Magdalena Pitzer (Mitte links) und Ausbildungsleiterin Julia Weißmüller (rechts) wiesen sie ihren Betreuerinnen und Betreuern zu. ©Foto: Ann-Kathrin Georg | nhGleichstellungsbeauftragte ermutigte zum Austesten – von Schulverwaltung bis Pressestelle
LAUTERBACH. Beim diesjährigen Girls‘- und Boys‘Day haben 16 Mädchen und Jungen der Jahrgangsstufen 6 bis 9 für einen halben Tag lang in verschiedene Berufsfelder der Kreisverwaltung reingeschnuppert.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 9

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24