Vogelsberg
Neuer Feuerwehrvorsitzender nach 19 Jahren Drucken E-Mail
Sonntag, den 05. März 2017 um 00:25 Uhr

EIFA. Die Wahl des Vorsitzes stand am Samstagabend im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Eifaer Feuerwehrvereins. So wurden Thomas Wagner und Markus Pfeil einstimmig zu den neuen Vorsitzenden gewählt, der bisherige Vorsitzende Reinhold Eckstein hatte sein Amt aus ganz privaten Gründen zur Verfügung gestellt.

 
Lehrbach: Brennender Kamin am Samstagmorgen Drucken E-Mail
Samstag, den 04. März 2017 um 14:25 Uhr

LEHRBACH. Der Kamin eines Wohnhauses brannte am Samstagmorgen in der Hauptstraße des Kirtorfer Stadtteils Lehrbach. Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Kirtorf rückte mit rund 40 Kräften der umliegenden Einsatzabteilungen an und konnte Schlimmeres verhindern.

 
Rasante Show für Pferdefreunde Drucken E-Mail
Samstag, den 04. März 2017 um 13:33 Uhr

©Foto:privat | nhIm Hessischen Pferdezentrum Alsfeld erwartet die Besucher am 11. und 12. März ein mitreißendes Programm
ALSFELD. Rasante Gespannfahrten, vollendete Dressurvorführungen und akrobatisches Voltigieren, Kaltblüter in Aktion, Western- und Barockreiten sowie Fahrquadrille:

 
VB: Mann (26) verletzt; Räderdiebe in Zell; Bagger weg Drucken E-Mail
Freitag, den 03. März 2017 um 12:14 Uhr

Symbolfoto26-jähriger Bewohner bei Brand verletzt
LANDENHAUSEN. In seiner Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Straße »Am Grabenstück« in Landenhausen ist in der Nacht zu Freitag der 26 Jahre alte Bewohner durch Rauchgase leicht verletzt worden.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 03. März 2017 um 17:17 Uhr
 
Bieben startet mit 1. Neujahrskaffee in das neue Jahr Drucken E-Mail
Freitag, den 03. März 2017 um 02:48 Uhr

Der Ortsbeirat und Gäste (vlnr): 1. Stadtrat Martin Heddrich, Günther Best, Klaus Gaudl, Dirk Best,  Ortsvorsteher Jens Heddrich und Bürgermeister Lars Wicke ©Foto: privat | nhGREBENAU-BIEBEN. Das Dorfgemeinschaftshaus in der alten Schule war am letzten Sonntag im Januar bis auf den letzten Platz gefüllt. Das Dorf traf sich zu angenehmen Gesprächen und gemütlichem Beisammensein mit Kaffee und selbst gemachtem Kuchen.

 
Romrod: Stationsausbildung bei der Feuerwehr Drucken E-Mail
Donnerstag, den 02. März 2017 um 23:35 Uhr

ROMROD. An verschiedenen Stationen trainierte am Donnerstagabend die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Romrod in der Kneippstraße. Wie ein Feuerwehrsprecher informierte, wurde im Rahmen der regelmäßigen Ausbildung der Umgang mit verschiedenen Einsatzgeräten geübt.

 
Themenabend: „Da kommt mir doch die Galle hoch!“ Drucken E-Mail
Donnerstag, den 02. März 2017 um 11:49 Uhr

Dr. Steffen Lancee bei einem seiner vergangenen Vorträge im Patientenforum des Alsfelder Krankenhauses, was jeden ersten Dienstag im Monat stattfindet. ©Foto: Anja Kierblewski | nhChefarzt Dr. Steffen Lancee: Gallebeschwerden, Ursachen und Behandlung
ALSFELD. Auch nach der fünften Jahreszeit setzt das Kreiskrankenhaus seine Vortragsreihe für medizinisch Interessierte und betroffene Patienten fort.

 
CDU-Anträge: Kostenverteilung bei Straßensanierungen und mehr Transparenz Drucken E-Mail
Donnerstag, den 02. März 2017 um 08:54 Uhr

Die CDU-Fraktion fordert eine Umverteilung der Straßenbeiträge auf viele Schultern. ©Foto: pm | nhWARTENBERG. Die CDU-Fraktion hat für die nächste Sitzung der Gemeindevertretung in Wartenberg zwei Anträge eingebracht. Zum einen wird beantragt, dass der Gemeindevorstand eine Satzung zu wiederkehrenden Straßenbeiträgen erarbeiten soll, zum anderen sollen künftig durch Ergebnisprotokolle des Gemeindevorstands der Vorsitzende der Gemeindevertretung sowie die Fraktionsvorsitzenden unterrichtet werden.

 
VB: Lack zerkratzt; versuchter Einbruch Drucken E-Mail
Mittwoch, den 01. März 2017 um 18:53 Uhr

Symbolfoto2.000 Euro Schaden an Opel
ALSFELD. Einen Schaden in Höhe von rund 2.000 Euro richteten Randalierer in der Nacht zu Dienstag an einem Opel in Alsfeld an. Der Wagen stand in der Altenburger Straße, als die Täter tiefe Kratzer in den Lack der Beifahrerseite ritzten.

 
»Mietfreies Startquartal« für Gewerbe in Alsfeld Drucken E-Mail
Mittwoch, den 01. März 2017 um 18:33 Uhr

©Foto: pm | nhALSFELD. Im Rahmen der Offensive für die historische Innenstadt in Alsfeld bietet die Stadt seit kurzem, neben den Fördermöglichkeiten für Immobilieneigentümer durch die jüngst erfolgte Aufnahme in das Förderprogramm „städtebaulicher Denkmalschutz“ sowie einem eigenen Förderprogramm „Fachwerkstadt Alsfeld“, auch eine Unterstützung für neue Handelsgeschäfte, Gastronomie und Dienstleistungsbetriebe in der Innenstadt an.

 
Zell gibt am Wochenende den Kirmesauftakt Drucken E-Mail
Mittwoch, den 01. März 2017 um 14:26 Uhr

©Foto: pm | nhZELL. Die Zeller Burschenschaft lädt vom 3. bis 5. März zur traditionellen Kirmes ein, diesmal mit neuem Programm. Zum Start in die Kirmessaison 2017 wird den Besuchern auch dieses Jahr wieder einiges im Romröder Stadtteil geboten.

 
VB: Rettungshubschrauber fliegt 26-Jährige in Klinik Drucken E-Mail
Dienstag, den 28. Februar 2017 um 18:18 Uhr

©Foto: Weitzel | nh24Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß
ALSFELD. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstagnachmittag auf der Bundesstraße 49 zwischen Alsfeld und Romrod.

 
VB: »Mini-Unwetter« sorgte für reichlich Windbruch Drucken E-Mail
Dienstag, den 28. Februar 2017 um 13:36 Uhr

©Foto: Weitzel | nh24ALSFELD. Ein „Mini-Unwetter“ sorgte in der Nacht zum Dienstag für umgestürzte Bäume und Windbruch im Vogelsbergkreis. Die Freiwilligen Feuerwehren, Straßenmeistereien und Polizei mussten zu Einsätzen ausrücken.

 
VB: Erfolglose Diebe; Randalierer Drucken E-Mail
Dienstag, den 28. Februar 2017 um 11:19 Uhr

SymbolfotoHinweisschild aus Granit beschädigt
ALSFELD. An der Einfahrt zu einem Natursteinwerk in der Liederbacher Straße in Alsfeld beschädigten am vergangenen Wochenende Randalierer ein Hinweisschild aus Granit. Es entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro.

 
Mainzer Narren: »Alsfeld – Helau!« Drucken E-Mail
Dienstag, den 28. Februar 2017 um 07:39 Uhr

©Foto: privat | nhAlsfelder »show and brass band« präsentiert sich in Mainz und im Südwestrundfunk (SWR)
MAINZ | ALSFELD. »Alsfeld – Helau!« riefen die Mainzer Narren am Rosenmontag. In diesem Jahr nahmen die Musiker der Alsfelder „show and brass band“ beim Fastnachtsumzug in Mainz teil.

 
Romrod: Heftige Sturmböen entwurzelten Bäume Drucken E-Mail
Dienstag, den 28. Februar 2017 um 00:54 Uhr

ROMROD. Heftige Sturmböen entwurzelten am späten Montagabend zwei Bäume zwischen Romrod und Nieder-Breidenbach. Die Stämme der Bäume fielen quer über die dortige Landesstraße und blockierten diese auf voller Breite.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 7
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24