Vogelsberg
VB: Beherzter Nachbar verhindert Brand im Wohnheim Drucken E-Mail
Montag, den 02. Januar 2017 um 15:43 Uhr

©Foto: Weitzel | nh24STOCKHAUSEN. Ein Topf mit heißem Fett setzte am Montagmittag eine Dunstabzugshaube im Herbsteiner Stadtteil Stockhausen in Brand. Das Missgeschick ereignete sich in einem Asylbewerberheim in der Bergasse.

 
VB: Auto brennt nach Unfall aus Drucken E-Mail
Montag, den 02. Januar 2017 um 15:29 Uhr

©Foto: Weitzel | nh24ALSFELD. Bei einem Verkehrsunfall auf der A5 in Richtung Kassel ist am Montag ein Auto in Flammen nh24 Fotostreckeaufgegangen. Ein Autofahrer aus Verden prallte in Höhe der Rastanlage Berfa in ein Stauende, sein Fahrzeug soll laut Polizeiangaben sofort in Brand geraten sein.

 
VB: Kleinbrand; Lamm gestohlen Drucken E-Mail
Montag, den 02. Januar 2017 um 12:43 Uhr

SymbolfotoLamm gestohlen
MAAR. Aus einem Pferch in der Feldgemarkung Maar unterhalb des »Bil«stahlen unbekannte Täter in der Nacht zu Sonntag ein Lamm. Das schlachtreife Tier hat einen Wert von circa 120 Euro.

 
Bürgersprechstunde im Alsfelder Rathaus Drucken E-Mail
Montag, den 02. Januar 2017 um 10:15 Uhr

Stephan Paule @Archivfoto: Weitzel | nh24ALSFELD. Ein persönliches Anliegen vorbringen und einmal mit Bürgermeister Stephan Paule (CDU) direkt sprechen, ist während der regelmäßigen stattfindenden Bürgersprechstunde im Alsfelder Rathaus möglich. Die nächste Bürgersprechstunde findet am Donnerstag, den 05. Januar 2017 in der Zeit von 16 Uhr bis 18 Uhr im Alsfelder Rathaus statt.

 
Erste Medizinstipendiaten im Vogelsbergkreises Drucken E-Mail
Montag, den 02. Januar 2017 um 10:10 Uhr

Gesundheitsdezernent Dr. Jens Mischak (li.) und Frau Dr. Sigrid Stahl (Fachstelle Gesundheitliche Versorgung, re.) begrüßten die beiden ersten Medizinstipendiaten des Vogelsbergkreises, Hannah Sophie Nowack und Julian Dern. ©Foto: Gaby Richter | nh400 Euro monatlich
LAUTERBACH.
„Sie beide sind unsere Pioniere“, begrüßte Gesundheitsdezernent Dr. Jens Mischak die neuen Medizinstipendiaten im Vogelsbergkreis. Hannah Sophie Nowack aus Romrod studiert in Göttingen Medizin und ist eine der beiden Stipendiaten.

 
Erster Einsatz im neuen Jahr ein Fehlalarm Drucken E-Mail
Sonntag, den 01. Januar 2017 um 20:37 Uhr

ALSFELD. Der erste Einsatz für die Feuerwehr der Stadt Alsfeld erfolgte am Neujahrstag um 18:23 Uhr: In einem Mehrfamilienhaus der Goethestraße wurde Brandgeruch gemeldet. Die Feuerwehrleute rückten mit einem Hilfeleistungslöschfahrzeug sowie einem Kommandowagen an und überprüften das Gebäude.

 
VB: Schwerer Unfall in der Neujahrsnacht Drucken E-Mail
Sonntag, den 01. Januar 2017 um 14:40 Uhr

ALSFELD|LAUTERBACH|SCHOTTEN. Für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst im Vogelsbergkreis war die Nacht zu Neujahr „relativ ruhig“. Zu einem größeren Einsatz kam es in der Schottener Innenstadt nach einem Verkehrsunfall.

 
Homberg: Unterstand mit Brennholz in Flammen Drucken E-Mail
Samstag, den 31. Dezember 2016 um 11:48 Uhr

HOMBERG (OHM). Ein Unterstand mit Holz brannte in der Nacht zu Silvester in der Erfurter Straße in Homberg. Die Feuerwehr rückte mit einem Löschzug an und bekämpfte die Flammen mit einem Schnellangriff. „Das Feuer wurde von zwei Seiten gelöscht, es wurde auch Schaummittel eingesetzt“, so ein Feuerwehrsprecher zum rund einstündigen Löscheinsatz.

 
Neujahrsfrühschoppen in Wallenrod Drucken E-Mail
Samstag, den 31. Dezember 2016 um 11:15 Uhr

@Foto: privat | nhMit Blasmusik der 1. Original Wallenröder Dicke Backe Kapell´ ins neue Jahr
WALLENROD. Am Sonntag, 8. Januar 2017 findet bereits der 18. traditionelle Neujahrsfrühschoppen der 1. Original Wallenröder Dicke Backe Kapell´ im Erich-Archut-Haus in Lauterbach-Wallenrod statt.

 
Angenrod: Schwerverletzter bei Glätteunfall Drucken E-Mail
Freitag, den 30. Dezember 2016 um 14:27 Uhr

©Foto: Weitzel | nh24ANGENROD. Zu zwei Verkehrsunfällen kam es am Freitagmittag auf der frostglatten B 62 nahe Alsfeld. Ein Autofahrer schleuderte kurz vor dem Ortsteil Angenrod nh24 Fotostreckeaus einer langgezogenen S-Kurve kopfüber in den Graben, dabei wurden ein Streuhäuschen und ein Leuchtpfosten zertrümmert.

 
Dienstjubiläen: Viermal 25 und dreimal 40 Jahre Drucken E-Mail
Freitag, den 30. Dezember 2016 um 08:58 Uhr

Landrat Görig und Vizelandrat Dr. Mischak gratulierten den Jubilarinnen und Jubilaren (v. l.): Kathrin Hofmann, Rainer Gröger, Manuela Nophut, Renate Stiebing, Uwe Kraft, Nicole Jäger und Katja Büttner. ©Foto: Hauptamt | nhLAUTERBACH. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde gratulierten Landrat Manfred Görig und Vizelandrat Dr. Jens Mischak kürzlich insgesamt sieben Jubilarinnen und Jubilaren für ihren jahrzehntelangen Einsatz in der Kreisverwaltung.

 
CDU und FDP: Städtische und private Investitionen prägen 2016 Drucken E-Mail
Donnerstag, den 29. Dezember 2016 um 14:34 Uhr

Freuen sich über die Bautätigkeit in Lauterbach: Die Fraktionschefs von FDP und CDU, Bernhard Wöll (links) und Felix Wohlfahrt, vor der Adolf-Spieß-Halle, die wieder das kulturelle Zentrum in Lauterbach werden soll. ©Foto: privat | nhLAUTERBACH. Zufrieden sind die beiden in der Lauterbacher Stadtverordnetenversammlung zusammenarbeitenden Fraktionen von CDU und FDP über den kommunalpolitischen Verlauf des Jahres 2016.

 
VB: Promillefahrt mit Unfall; Randalierer Drucken E-Mail
Donnerstag, den 29. Dezember 2016 um 11:26 Uhr

SymbolfotoNach Unfall zur Blutentnahme
RIMBACH.
Die Promillefahrt eines 39-Jährigen endete an Heiligabend nicht folgenlos. Er war gegen 17:15 Uhr auf der Rimbacher Straße in Rimbach unterwegs und verlor in Höhe der Hausnummer 2 die Kontrolle über seinen Pkw.

 
Wohin mit dem ausgedienten Weihnachtsbaum? Drucken E-Mail
Mittwoch, den 28. Dezember 2016 um 19:22 Uhr

©Archivfoto: Weitzel | nh24VOGELSBERG „Wohin mit dem ausgedienten Weihnachtsbaum?“, eine Antwort auf diese Frage bieten die Jugendfeuerwehren in Alsfeld, Kirtorf, Mücke, Lauterbach und Romrod. Der Feuerwehrnachwuchs sammelt in einigen Ortschaften die alten Nadelhölzer ein.

 
Im neuen Jahr neue und erweiterte Öffnungszeiten Drucken E-Mail
Mittwoch, den 28. Dezember 2016 um 15:46 Uhr

©Foto: Stadt Alsfeld | nhALSFELD. Neue und nochmals erweiterte Öffnungszeiten wird es ab dem Jahreswechsel im Bürgerbüro der Stadt Alsfeld geben. Auch im Tourist Center und der allgemeinen Verwaltung gibt es kleine Änderungen.

 
Engagement der CDU-Wartenberg auch nach Kommunalwahl Drucken E-Mail
Mittwoch, den 28. Dezember 2016 um 13:56 Uhr

Die CDU Gemeindevertreter Hartmut Gohlke, Lukas Kaufmann und Wolfgang Schleiter (v.l.) bei einer Besichtigung des Sonnbergs. ©Archivfoto: Hartmut Gohlke | nhVielzahl an Initiativen und Mitgliederzuwachs
WARTENBERG. Der CDU in Wartenberg blickt im Ergebnis positiv auf das ablaufende Jahr zurück, nachdem man einerseits bei der Kommunalwahl vom März leider ein Mandat verlor, gleich danach aber mit vollem Elan in die kommunalpolitische Diskussion wieder einstieg.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 9
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24