Vogelsberg
Herz und Ohren öffnen für den kleinen Johannes Drucken E-Mail
Dienstag, den 14. März 2017 um 08:39 Uhr

@Symbolfoto: nh24Benefizkonzert mit vielen Musikerinnen in Altenburg
ALSFELD-ALTENBURG. Mit einem Benefzikonzert in der Altenburger Schlosskirche am 26. März möchten sich nicht wenige Musikschaffende aus Alsfeld an der Hilfe für den kleinen Johannes beteiligen und viele interessierte und engagierte Gäste bitten, es ihnen gleich zu tun.

 
Mücke: Brennender Lastwagen am Autohof Drucken E-Mail
Dienstag, den 14. März 2017 um 00:11 Uhr

ATZENHAIN. Ein Sattelzug geriet am Montagabend am Autohof des Mücker Gemeindeteils Atzenhain in Brand. Bei Eintreffen der Feuerwehr löschte der Lkw-Fahrer bereits mit einem Feuerlöscher. Die aus Nieder-Ohmen und Atzenhain angerückten Feuerwehrleute konnten den Brand mit einem Schnellangriff gänzlich bekämpfen, dazu kam auch eine Wärmebildkamera zum Einsatz.

 
Feuerwehr bei Kaminbrand in Appenrod im Einsatz Drucken E-Mail
Montag, den 13. März 2017 um 21:56 Uhr

©Foto: Weitzel | nh24APPENROD. Der Kamin eines Wohnhauses geriet am Montagabend im Homberger Stadtteil Appenrod in Brand. Um Schlimmeres zu verhindern, wurden die Feuerwehren aus Appenrod, Erbenhausen und Homberg zu dem Haus am Waldborn alarmiert.

 
Alsfelder Tierheim-Hunde bei VOX auf Sendung Drucken E-Mail
Montag, den 13. März 2017 um 21:42 Uhr

©Foto: privat | nhALSFELD. Das Alsfelder Tierheim ist in der nächsten Staffel des VOX-Haustiermagazins „hundkatzemaus“ vertreten, die ab dem 25. März startet. Eine Produktionsfirma des Fernsehsenders ermöglichte den Helfern des Tierheims die Vorstellung von zwei Hunden, die ein neues Zuhause suchen.

 
Ein Jahr nach der Kommunalwahl Vogelsberg auf gutem Weg Drucken E-Mail
Montag, den 13. März 2017 um 17:46 Uhr

Dr. Jens Mischak und Stephan Paule (rechts) ©Foto: pm | nhVorbereitung der Bundestagswahl
LAUTERBACH. Die Bundestagswahl am 24. September sowie die bevorstehende Landratswahl am gleichen Tag waren in der jüngsten CDU-Kreisvorstandssitzung in Lauterbach-Reuters ebenso Themen wie der Rückblick auf die Kommunalwahl vom 6. März letzten Jahres.

 
Breites Behandlungsspektrum und steigender Bedarf Drucken E-Mail
Montag, den 13. März 2017 um 11:40 Uhr

CDU-Besuch in der Vitos Kinder- und Jugendpsychiatrischen Ambulanz Alsfeld. Geschäftsführer Marc Engelhard (2.v.l.) und Dr. Birgit Klug (3.v.r.) informierten die CDU-Vertreter um Bürgermeister Stephan Paule (links) und dem Vorsitzenden Alexander Heinz (rechts). ©Foto: pm | nhCDU informiert sich über Kinder- und Jugendpsychiatrie
ALSFELD. Über die Arbeit der Kinder- und Jugendpsychiatrischen Ambulanz und Tagesklinik Alsfeld informierten sich kürzlich Vertreter der Alsfelder CDU.

 
485 Jahre Mitgliedschaft geehrt Drucken E-Mail
Sonntag, den 12. März 2017 um 21:20 Uhr

1. Vorsitzender Lothar Wiese und 2. Vorsitzende Andrea Habermann (1. u. 3. v.l.) mit dem Vorstand und den geehrten Mitgliedern der »show and brass band« Alsfeld ©Foto: Patrick Reinsch | nhALSFELD. Bei ihrer Jahreshauptversammlung am vergangenen Samstag wählten die Musiker der Alsfelder „show and brass band“ einen neuen Vorstand und ehrten verdiente Mitglieder. Vereinsvorsitzender Lothar Wiese berichtete vorab vom vergangenen Spieljahr.

 
Ein Mix aus Arbeit, Spaß und Festen Drucken E-Mail
Sonntag, den 12. März 2017 um 14:43 Uhr

Neu- und wiedergewählt: Der Vorstand des Fördervereins Dorf Altenburg e.V.: Ina Heinz, Frank Schmidt, Traudi Schlitt, Alwin Seildlhuber, Sabine Leskien, Gaby Wößner, Jutta Petri, Werber Weber (v.l.n.r.). ©Foto: Schlitt | nhMitgliederversammlung des Fördervereins Dorf Altenburg e.V. mit Rückblick, Neuwahlen und Ausblick
ALSFELD-ALTENBURG. Gut dreißig Mitglieder des Fördervereins Dorf Altenburg e.V. nutzten am Samstagabend die Jahreshauptversammlung, um sich über die Pläne des Vereins im laufenden Jahr zu informieren und um den Vorstand neu zu wählen.

 
Fachtag »Kinder psychisch kranker Eltern schützen und stützen« als Anfang gezielten Netzwerkens Drucken E-Mail
Sonntag, den 12. März 2017 um 11:29 Uhr

Anett Wunderlich, Monika Lein, Celia Möller, Jonas Borho, Claudia Pelinka und Michael Volk (v.l.n.r.) zeichneten verantwortlich für Planung und Durchführung des Fachtages. ©Foto: Schlitt | nhLAUTERBACH. Die Anzahl psychischer Erkrankungen bei Erwachsenen hat nach Erhebungen verschiedener Institutionen wie beispielsweise dem Nationalen Zentrum Frühe Hilfen eine hohe Relevanz auch für die Arbeit von Jugendhilfeeinrichtungen und anderen Organisationen rund um Kinder und Familie.

 
Gegenwarts- und Zukunftsthemen von der Expertenebene in die Öffentlichkeit tragen Drucken E-Mail
Sonntag, den 12. März 2017 um 11:03 Uhr

Erwartungsvoll in der ersten Reihe: Luc Zettl, Andreas Silmann, Vinzent Narz und Till Trier (ab Dritter von links) währen der Begrüßungsansprache von Kirchenpräsident Dr. Volker Jung. ©Foto: KHN | nhVier Oberstufenschüler der Alexander-von-Humboldt-Schule beim EKHN-Symposium zum Thema Digitale Revolution
LAUTERBACH. Die Welt ist digital. Ein Zurück in analoge Zeiten wird es kaum mehr geben. Und kann es eigentlich auch nicht mehr geben. Doch was macht die digitale Revolution mit den Menschen? Wie groß ist die Macht der Algorithmen und wer bestimmt das letztendlich?

 
Zell: Zweites Schlachtfest ein voller Erfolg Drucken E-Mail
Sonntag, den 12. März 2017 um 01:28 Uhr

Die Organisatoren Arndt Planz und Steffen Schäfer mit den oberhessischen Spezialitäten im gefüllten DGHZELL. Fast 100 Platten zählte das zweite Schlachtfest der Zeller Gefrierstubb-Freunde und des Hard Rock und Heavy Metal Fan Clubs „childs of fire“ am Samstagabend. Bei Wellfleisch, Blut- und Leberwurst sowie weiteren oberhessischen Spezialitäten verbrachten die Besucher im Dorfgemeinschaftshaus einen geselligen Abend.

 
Über Tausend Badewannenladungen Wasser strömten Drucken E-Mail
Samstag, den 11. März 2017 um 19:16 Uhr

©Foto: nh24 | WeitzelALSFELD. Rund 150 Kubikmeter Löschwasser strömten am Samstagvormittag über die Karl-Weitz-Straße in Alsfeld. Eine Menge die zum Befüllen von über 1.000 Badewannen gereicht hätte. Die Maßnahme musste von der Feuerwehr der Stadt Alsfeld durchgeführt werden, da ein dortiger Löschbehälter dringend sanierungsbedürftig ist.

 
VIDEO: Spektakulärer Einsatz in luftiger Höhe Drucken E-Mail
Samstag, den 11. März 2017 um 17:23 Uhr

Drehleiter-Maschinist Ralf Braun im Einsatz ©Foto: Weitzel | nh24ALSFELD. Spektakulärer Einsatz in luftiger Höhe: Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Alsfeld rückte am nh24 FotostreckeSamstagmorgen zur Hilfeleistung am Leonhardsturm aus. In gut 30 Metern Höhe wurde von den Feuerwehrleuten ein marodes Storchennest entfernt.

 
Strebendorf: Golf brennt in Garage Drucken E-Mail
Samstag, den 11. März 2017 um 07:30 Uhr

©Foto: Feuerwehr | nhSTREBENDORF. In der Garage eines Anwesens in der Ober-Breidenbacher Straße in Strebendorf brannte am Mittwochmorgen ein VW Golf. Mit nachbarschaftlicher Hilfe und unter der Verwendung von vier Pulverlöschern brachten Anwohner das Feuer so weit unter Kontrolle, dass die alarmierte Feuerwehr nur noch nachlöschen musste, wie Tim Decher von der Feuerwehr Strebendorf berichtet.

 
Geplante Unwetterkatastrophe in Vadenrod Drucken E-Mail
Samstag, den 11. März 2017 um 02:10 Uhr

VADENROD. Hand in Hand übten am Freitagabend die Alsfelder Bereitschaft des Deutschen Roten Kreuzes und nh24 Fotostreckedie Vadenröder Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Schwalmtal.

 
Mutter und Baby bei Auffahrunfall verletzt Drucken E-Mail
Samstag, den 11. März 2017 um 02:00 Uhr

ATZENHAIN. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei mussten am Freitagabend auf die A 5 in Richtung Frankfurt zur Hilfe eilen. Kurz hinter der Anschlussstelle Homberg (Ohm) waren zwei Autos aufeinander gefahren, dabei wurden eine Mutter und ihr Baby leicht verletzt.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 8
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24