Banner
Banner
Vogelsberg
VB: Hoher Schaden durch Randalierer; Drogen Drucken E-Mail
Montag, den 22. Mai 2017 um 14:58 Uhr

SymbolfotoRandalierer an Wohnhaus
MERLAU. An einem Einfamilienhaus in der Schloßgasse in Merlau beschädigten Unbekannte am Samstag gegen 3:45 Uhr die Haustür sowie die Scheibe eines Fensters. Weiterhin wurden noch ein Steinblumentopf und ein Thermometer zerschlagen. Es entstand ein Sachschaden von rund 4.000 Euro.

 
CDU Vogelsberg nimmt Kurs auf Bundestagswahl Drucken E-Mail
Montag, den 22. Mai 2017 um 13:31 Uhr

©Foto: CDU | pm | nhHERBSTEIN-ALTENSCHLIRF. Die Bundestagswahl im Herbst, aktuelle Beschlüsse in der "Altenschlirfer Erklärung" sowie die Ehrung von zwei bedeutenden Vogelsberger Kommunalpolitikern für ihre langjährige Parteizugehörigkeit standen im Mittelpunkt des CDU-Kreisparteitages am Wochenende in Altenschlirf.

 
Tag des Dorfes in Ruhlkirchen Drucken E-Mail
Montag, den 22. Mai 2017 um 12:11 Uhr

©Foto: Gemeinde | nhRUHLKIRCHEN. Unter dem Motto »Unser Dorf soll schöner werden« stand der diesjährige Tag des Dorfes im Antrifttaler Ortsteil Ruhlkirchen. Diesmal hatten sich die ehrenamtlichen Helfer neben dem Friedhof auch die Grünflächen vorgenommen.

 
Kunst und Kultur überall in Alsfeld Drucken E-Mail
Montag, den 22. Mai 2017 um 07:26 Uhr

Reise- und Abenteuerlust weckte Dennis Gastmann im Autohaus Roth bei seinen ZuhörernGestartet: Die 4. Alsfelder Kulturtage boten zahlreiche Veranstaltungen bereits am ersten Wochenende
ALSFELD. Mit vielen verschiedenen Veranstaltungen und einem überaus abwechslungsreichen Programm sind die 4. Alsfelder Kulturtage an diesem Wochenende gestartet.

 
Bernsfeld: Fünf Verletzte bei schwerem Unfall Drucken E-Mail
Montag, den 22. Mai 2017 um 06:49 Uhr

PZ5A6296Zwei Insassen schweben in Lebensgefahr
BERNSFELD.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kamnh24 Fotostrecke es am Montagmorgen auf der Landesstraße zwischen dem Mücker Gemeindeteil Bernsfeld und dem Homberger Stadtteil Büßfeld.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 22. Mai 2017 um 20:05 Uhr
 
Wernges: Pilot meldet Waldbrand Drucken E-Mail
Sonntag, den 21. Mai 2017 um 22:48 Uhr

SymbolfotoWERNGES. Der Pilot eines Kleinflugzeugs hat am Sonntag um 13:41 Uhr beim Flug über ein Werngeser Waldgebiet nahe des Flugplatzes Rauch aufsteigen sehen und die Feuerwehr alarmiert. Wie Feuerwehrsprecher Andreas Wahl informiert, trafen die Feuerwehrleute im Wald auf eine offene Feuerstelle und eine Gruppe Jugendlicher.

 
Maar: Kindergarten rückt zur Feuerwehr aus Drucken E-Mail
Sonntag, den 21. Mai 2017 um 22:37 Uhr

©Foto: Feuerwehr | Wahl | nhMAAR. Bei sommerlichen Temperaturen »rückten« am Mittwochmorgen 17 Vorschulkinder der Kindertagesstätten »Sandhasen Maar« und »Musel-Wusel-Land Wallenrod« zusammen mit ihren Erzieherinnen im Feuerwehrgerätehaus in Maar ein.

 
Kirtorf: Rettungsaktion für Falkeneier ohne Erfolg Drucken E-Mail
Samstag, den 20. Mai 2017 um 20:25 Uhr

@Foto: Philipp Weitzel | nh24KIRTORF. Zu einer wohl ausgefallenen Tierrettung rückten am frühen Samstagabend die Feuerwehren der Städte Kirtorf und Homberg (Ohm) an.

 
Hydraulische Rettungsgeräte zur Übung eingesetzt Drucken E-Mail
Samstag, den 20. Mai 2017 um 20:17 Uhr

KIRTORF. Mit hydraulischen Rettungsgeräten trainierte die Feuerwehr der Stadt Kirtorf am Samstag. Auf dem Hof der Feuerwache wurden verschiedene Rettungstechniken für Verkehrsunfälle nh24 Fotostreckegeübt. Gleich zwei Unfallwagen waren für das Einsatztraining vorbereitet worden, einer davon lag kopfüber auf dem Pflaster.

 
Schwabenrod: Gasflasche nach 24 Stunden geborgen Drucken E-Mail
Freitag, den 19. Mai 2017 um 19:01 Uhr

SCHWABENROD. Die am gestrigen Donnerstag im Alsfelder Stadtteil Schwabenrod in Brand geratene Acetylen-Gasflasche konnte am Freitagabend geborgen werden. Bis dahin war die Feuerwehr über 24 Stunden im Einsatz, um die Flasche gegen ein mögliches Bersten und eine damit verbundene Explosion zu Kühlen.

 
Romröder Kindergarten besuchte die Feuerwehr Drucken E-Mail
Freitag, den 19. Mai 2017 um 14:20 Uhr

©Foto: Philipp Weitzel | nh24ROMROD. Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Romrod wurde am Freitagmorgen von der Elefantengruppe des örtlichen Kindergartens besucht. Im Gerätehaus hatten die Feuerwehrleute Heiko Heilbronn, Reinhold Weitzel, Thomas Perleth und Wolfgang Gemmer einen Einblick in ihr Ehrenamt vorbereitet.

 
Alsfeld muss fahrradfreundlicher werden Drucken E-Mail
Freitag, den 19. Mai 2017 um 12:38 Uhr

Archvifoto: Ortsrundgang auf dem Fahrrad: Bürgermeister Stephan Paule mit Vertretern der Stadtverwaltung, von ADFC, BUND und VcD sowie interessierten Bürgern fuhren im Herbst 2015 neuralgische Punkte der Kernstadt ab. ©Foto: Stadt Alsfeld | nhErgebnis beim Fahrradklimatest des ADFC muss Ansporn sein, besser zu werden
ALSFELD. „Alsfeld muss fahrradfreundlicher für die Einheimischen und auch für Touristen werden,“ dieses Fazit zieht Bürgermeister Stephan Paule in einer Pressemitteilung aus den Ergebnissen des „Fahrradklimatest 2016“ des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC), die am Freitag veröffentlicht wurden.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 9

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24