Vogelsberg
»Welt(en)kinder« treffen sich ab sofort im Martin-Rinckart-Haus Drucken E-Mail
Freitag, den 17. März 2017 um 12:06 Uhr

©Foto: Schlitt | nhInterkulturelle Spielgruppe des ev. Dekanats Alsfeld und der Caritas zieht um
ALSFELD. Seit Herbst letzten Jahres ist sie aktiv, die interkulturelle Spielgruppe für Mütter und Kleinkinder des Caritasverbandes Gießen e.V, Caritaszentrum im Vogelsberg und des ev. Dekanats Alsfeld.

 
Romrod Plus – auf dem Weg zur sorgenden Gemeinde Drucken E-Mail
Freitag, den 17. März 2017 um 12:00 Uhr

©Foto: pm | nhROMROD. „Der Raum war voller Energie“, so lautete ein Kommentar in der Abschlussrunde des Workshops im Bürgerhaus Romrod. Am vergangenen Samstag kamen auf Einladung der Bürgermeisterin Dr. Birgit Richtberg und des Mehrgenerationenhauses 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zusammen.

 
VB: Brand; Randalierer; zwei Drogenfahrten Drucken E-Mail
Freitag, den 17. März 2017 um 10:15 Uhr

SymbolfotoAlter Bauwagen brannte
ALTENBURG. Ein als Gartenhütte umgebauter Bauwagen brannte am Donnerstag auf einem Grundstück in der Straße »Großer Gartenweg« in Altenburg. Die Polizei schätzt den Schaden auf bis zu 2.000 Euro und hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Die Feuerwehr Alsfeld konnte das Feuer schnell löschen.

 
Synergieeffekte durch engere Zusammenarbeit Drucken E-Mail
Freitag, den 17. März 2017 um 06:51 Uhr

Claus Spandau (stehend) erläutert die vielfältigen Möglichkeiten der Interkommunalen Zusammenarbeit. ©Foto: pm | nhCDU-Informationsveranstaltung zur Interkommunalen Zusammenarbeit
ALSFELD-EUDORF. Viele Informationen und angeregte Diskussionen gab es bei einer Informationsveranstaltung zur Interkommunalen Zusammenarbeit (IKZ), zu der die Alsfelder Christdemokraten die umliegenden CDU Stadt-und Gemeindeverbände eingeladen hatten.

 
Hartmannshain: Zigerettendiebe entwischen Drucken E-Mail
Donnerstag, den 16. März 2017 um 14:14 Uhr

©Symbolfoto: nh24 | Wittke-FotosHARTMANNSHAIN. Nach einem Einbruch in eine Tankstelle in Hartmannshain liefen am Donnerstag gegen 3 Uhr zwei Einbrecher über die Fahrbahn, was von einem Rettungsteam beobachtet wurde. Die Helfer schalteten das Blaulicht ein, woraufhin ein Täter den Sack mit der Beute fallen ließ und beide Täter die Flucht zu Fuß in Richtung Ortsmitte Hartmannshain antraten.

 
Ein Werbeträger für die heimische Wirtschaft Drucken E-Mail
Mittwoch, den 15. März 2017 um 09:34 Uhr

Stadtbus Alsfeld ©Foto: pm | nhBürgermeister Stephan Paule dankt den werbenden Unternehmen für ihre Unterstützung
ALSFELD. Seit Mitte Dezember dreht er werktäglich seine Runden in Alsfeld und ist aufgrund seiner besonderen Form und auffälliger Farbe bereits zu einer Marke für den öffentlichen Personennahverkehr in Alsfeld geworden, der Stadtbus.

 
VB: Stute verletzt; Tankstellen-Einbrecher u.a. Drucken E-Mail
Dienstag, den 14. März 2017 um 10:17 Uhr

SymbolfotoStute im Genitalbereich verletzt
KESTRICH. Auf einer Koppel in der Borngasse in Feldatal-Kestrich verletzte jemand zwischen Sonntag, 18 Uhr und Montag, 18 Uhr eine Andalusier Schimmelstute im Genitalbereich. Eine Tierärztin behandelte die Wunde. Hinweise bitte an die Polizei in Alsfeld, Tel. 06631-9740.

 
Herz und Ohren öffnen für den kleinen Johannes Drucken E-Mail
Dienstag, den 14. März 2017 um 07:39 Uhr

@Symbolfoto: nh24Benefizkonzert mit vielen Musikerinnen in Altenburg
ALSFELD-ALTENBURG. Mit einem Benefzikonzert in der Altenburger Schlosskirche am 26. März möchten sich nicht wenige Musikschaffende aus Alsfeld an der Hilfe für den kleinen Johannes beteiligen und viele interessierte und engagierte Gäste bitten, es ihnen gleich zu tun.

 
Mücke: Brennender Lastwagen am Autohof Drucken E-Mail
Montag, den 13. März 2017 um 23:11 Uhr

ATZENHAIN. Ein Sattelzug geriet am Montagabend am Autohof des Mücker Gemeindeteils Atzenhain in Brand. Bei Eintreffen der Feuerwehr löschte der Lkw-Fahrer bereits mit einem Feuerlöscher. Die aus Nieder-Ohmen und Atzenhain angerückten Feuerwehrleute konnten den Brand mit einem Schnellangriff gänzlich bekämpfen, dazu kam auch eine Wärmebildkamera zum Einsatz.

 
Feuerwehr bei Kaminbrand in Appenrod im Einsatz Drucken E-Mail
Montag, den 13. März 2017 um 20:56 Uhr

©Foto: Weitzel | nh24APPENROD. Der Kamin eines Wohnhauses geriet am Montagabend im Homberger Stadtteil Appenrod in Brand. Um Schlimmeres zu verhindern, wurden die Feuerwehren aus Appenrod, Erbenhausen und Homberg zu dem Haus am Waldborn alarmiert.

 
Alsfelder Tierheim-Hunde bei VOX auf Sendung Drucken E-Mail
Montag, den 13. März 2017 um 20:42 Uhr

©Foto: privat | nhALSFELD. Das Alsfelder Tierheim ist in der nächsten Staffel des VOX-Haustiermagazins „hundkatzemaus“ vertreten, die ab dem 25. März startet. Eine Produktionsfirma des Fernsehsenders ermöglichte den Helfern des Tierheims die Vorstellung von zwei Hunden, die ein neues Zuhause suchen.

 
Ein Jahr nach der Kommunalwahl Vogelsberg auf gutem Weg Drucken E-Mail
Montag, den 13. März 2017 um 16:46 Uhr

Dr. Jens Mischak und Stephan Paule (rechts) ©Foto: pm | nhVorbereitung der Bundestagswahl
LAUTERBACH. Die Bundestagswahl am 24. September sowie die bevorstehende Landratswahl am gleichen Tag waren in der jüngsten CDU-Kreisvorstandssitzung in Lauterbach-Reuters ebenso Themen wie der Rückblick auf die Kommunalwahl vom 6. März letzten Jahres.

 
Breites Behandlungsspektrum und steigender Bedarf Drucken E-Mail
Montag, den 13. März 2017 um 10:40 Uhr

CDU-Besuch in der Vitos Kinder- und Jugendpsychiatrischen Ambulanz Alsfeld. Geschäftsführer Marc Engelhard (2.v.l.) und Dr. Birgit Klug (3.v.r.) informierten die CDU-Vertreter um Bürgermeister Stephan Paule (links) und dem Vorsitzenden Alexander Heinz (rechts). ©Foto: pm | nhCDU informiert sich über Kinder- und Jugendpsychiatrie
ALSFELD. Über die Arbeit der Kinder- und Jugendpsychiatrischen Ambulanz und Tagesklinik Alsfeld informierten sich kürzlich Vertreter der Alsfelder CDU.

 
485 Jahre Mitgliedschaft geehrt Drucken E-Mail
Sonntag, den 12. März 2017 um 20:20 Uhr

1. Vorsitzender Lothar Wiese und 2. Vorsitzende Andrea Habermann (1. u. 3. v.l.) mit dem Vorstand und den geehrten Mitgliedern der »show and brass band« Alsfeld ©Foto: Patrick Reinsch | nhALSFELD. Bei ihrer Jahreshauptversammlung am vergangenen Samstag wählten die Musiker der Alsfelder „show and brass band“ einen neuen Vorstand und ehrten verdiente Mitglieder. Vereinsvorsitzender Lothar Wiese berichtete vorab vom vergangenen Spieljahr.

 
Ein Mix aus Arbeit, Spaß und Festen Drucken E-Mail
Sonntag, den 12. März 2017 um 13:43 Uhr

Neu- und wiedergewählt: Der Vorstand des Fördervereins Dorf Altenburg e.V.: Ina Heinz, Frank Schmidt, Traudi Schlitt, Alwin Seildlhuber, Sabine Leskien, Gaby Wößner, Jutta Petri, Werber Weber (v.l.n.r.). ©Foto: Schlitt | nhMitgliederversammlung des Fördervereins Dorf Altenburg e.V. mit Rückblick, Neuwahlen und Ausblick
ALSFELD-ALTENBURG. Gut dreißig Mitglieder des Fördervereins Dorf Altenburg e.V. nutzten am Samstagabend die Jahreshauptversammlung, um sich über die Pläne des Vereins im laufenden Jahr zu informieren und um den Vorstand neu zu wählen.

 
Fachtag »Kinder psychisch kranker Eltern schützen und stützen« als Anfang gezielten Netzwerkens Drucken E-Mail
Sonntag, den 12. März 2017 um 10:29 Uhr

Anett Wunderlich, Monika Lein, Celia Möller, Jonas Borho, Claudia Pelinka und Michael Volk (v.l.n.r.) zeichneten verantwortlich für Planung und Durchführung des Fachtages. ©Foto: Schlitt | nhLAUTERBACH. Die Anzahl psychischer Erkrankungen bei Erwachsenen hat nach Erhebungen verschiedener Institutionen wie beispielsweise dem Nationalen Zentrum Frühe Hilfen eine hohe Relevanz auch für die Arbeit von Jugendhilfeeinrichtungen und anderen Organisationen rund um Kinder und Familie.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 7
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24