Banner
Banner
Alsfeld: Randalierer; Einbruch in Esso-Tankstelle Drucken E-Mail
Montag, den 15. Mai 2017 um 14:11 Uhr

SymbolfotoRandalierer im Rodenberg
ALSFELD. In der Nacht zu Samstag zogen Randalierer durch das Wohngebiet »Rodenberg« in Alsfeld. Am Einsteinplatz gegenüber dem Martin-Rinckart-Haus zündeten sie an einem Laternenpfahl einen Spender für Hundekotbeutel an.

Ebenso verschmorten sie den Kunststoff eines Griffes an einer Gartentür in der Ernst-Arnold-Straße. An einem Rolltor im Agnes-Miegel-Weg traten die Unbekannten den Kontakt der Lichtschranke ab und setzten somit das Tor außer Betrieb. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere Hundert Euro.

Einbruch in Tankstelle
ALSFELD. In die Esso-Tankstelle in der Grünberger Straße brachen unbekannte Täter am frühen Sonntagmorgen gegen 2 Uhr ein und entwendeten eine größere Anzahl von Zigarettenstangen und Schachteln. Der Wert des Diebesgutes steht derzeit noch nicht fest. Die Einbrecher schlugen eine Scheibe ein und verschafften sich so Zutritt in den Verkaufsraum. Ein Zeuge beobachtete mindestens drei Täter, die mit der Beute aus dem Gebäude kamen und in einen dunklen Pkw luden. Der Personenwagen könnte wie ein Mercedes der Klasse -E- ausgesehen haben. Anschließend fuhren sie in Richtung Romrod davon. Bekleidet waren die Ganoven mit dunklen Kapuzenpollovern. Es entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei in Alsfeld, Tel. 06631-9740. (ots | wal)

Mehr zum Thema lesen hier: Zeugen gesucht: Blitzeinbruch in Alsfelder Tankstelle

Share
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24