Banner
Banner
Seibelsdorf: Betrunkene (62) fährt Vater auf Gehweg um Drucken E-Mail
Montag, den 15. Mai 2017 um 13:54 Uhr

SymbolfotoSEIBELSDORF. Eine offenbar vollkommen betrunkene Pkw-Fahrerin (62) aus Antrifttal hat am Sonntag gegen 14:30 Uhr auf dem Gehweg neben der Landesstraße zwischen Stausee und Seibelsdorf einen 33 Jahre alten Alsfelder erfasst, der dort mit seiner Frau und dem gemeinsamen Kind unterwegs war.

Durch die Wucht des Anstoßes wurde der 33-Jährige durch die Luft auf das Kind geschleudert und schwer verletzt. Das zweijährige Kind erlitt leichte Verletzungen. Beide mussten nach ihrer Erstversorgung in Krankenhäuser gebracht werden.

Ohne sich um die Verletzten zu kümmern, haute die 62-Jährige von der Unfallstelle ab, konnte aber in Seibelsdorf von Zeugen gestellt werden. Die Autofahrerin nahmen Polizisten mit zur Wache, wo ihr Führerschein sichergestellt und ein Blutentnahme durchgeführt wurde. Der Schaden liegt bei 600 Euro. (wal)

Share
 

Kommentare

 
-9 # ziegenhainer 2017-05-15 20:28
Abschaum fährt Auto!
Dem Administrator melden
 
 
+19 # Pinselfuerst@online. 2017-05-16 06:35
Als Abschaum würde ich die Frau nicht bezeichnen. Es ist absolut ein No Go Besoffen zu fahren, andere zu gefährden oder wie in dem Fall sogar zu verletzen. Aber wenn eine Person Mittags um 14.30 so voll ist hat es vieleicht andere gründe Krankheit Schicksalschlag , Alkoholismus usw. Die Person wird sich in diesem Moment nicht bewusst gewesen sein was sie da anrichtet.Aber sie wird sich dafür verantworten müssen. Abschaum sind für mich Kinderschänder! !!!!
Dem Administrator melden
 

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist geschlossen.

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24