Banner
Banner
Banner
Rund 100 Einsatzkräfte trainieren in Lehrbach Drucken E-Mail
Freitag, den 21. April 2017 um 17:19 Uhr

©Archivfoto: Weitzel | nh24»Zuschauer sind hierbei herzlich willkommen«
LEHRBACH. Zu einer Großübung von Feuerwehr und Deutschen Rotem Kreuz kommt es am Samstag (22.04.) im Kirtorfer Stadtteil Lehrbach.

Rund 100 Kräfte der sieben Einsatzabteilungen der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Kirtorf sowie die örtliche DRK-Bereitschaft werden um 17 Uhr den Notfall proben.

„Zuschauer sind hierbei herzlich willkommen“, so Kirtorfs Stadtbrandinspektor Heino Becker. Wie er schilderte, ist das Übungsszenario nur einem kleinen Personenkreis bekannt. „Es soll möglichst realistisch trainiert werden“, so Becker. Zuschauer können die Übung am besten über den Wiesenweg, die Bergstraße und die Austraße verfolgen. Zur Alarmierung der Übungsteilnehmer werden auch die Sirenen in Kirtorf sowie umliegenden Dörfern erklingen. (pw)

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24