Französische Kammermusik mit Harfe Drucken E-Mail
Freitag, den 06. Januar 2017 um 10:04 Uhr

de.hr.cms.servlet.IMSLAUTERBACH. Im Rahmen der Lauterbacher Hohhaus-Konzerte präsentieren Musiker des hr-Sinfonieorchesters am Samstag, 14. Januar, um 19 Uhr im Hohhaus-Palais in Lauterbach ein attraktives Kammermusik-Programm, das im Zeichen des französischen Impressionismus steht.

Anne-Sophie Bertrand, Harfenistin des hr-Sinfonieorchesters, hat für dieses Programm Musik ihrer französischen Landsleute Claude Debussy und Maurice Ravel zusammengestellt, die ihr sphärisch klingendes Saiteninstrument in vielen reizvollen Facetten zum Klingen bringt. Zudem steht die Uraufführung eines Nocturnes für Klarinette und Harfe des israelischen Komponisten Nimrod Borenstein auf dem Programm.

Konzertkarten zu 18 Euro sind in Lauterbach bei der Buchhandlung Lesezeichen, Bahnhofstr. 42 (Tel: 06641/2654), dem Hohhaus Museum, Eisenbahner Tor 1 (Tel.: 06641/2402), und an der Tageskasse erhältlich. Schüler, Jugendliche und Studenten: 8 Euro. (pm)

Share
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24