VB: Hakenkreuz gesprüht; Randalierer Drucken E-Mail
Donnerstag, den 05. Januar 2017 um 10:30 Uhr

SymbolfotoHakenkreuz gesprüht
SCHOTTEN. Unter anderem ein Hakenkreuz sprühten in den letzten Tagen Unbekannte auf eine Turnhallenwand der Grundschule in der Vogelsbergstraße in Schotten. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 1.500 Euro.

Scheinwerfer beschädigt
LAUTERBACH. In der vergangenen Woche beschädigten in der Alexander-Stöpler-Straße in Lauterbach Randalierer den rechten Scheinwerfer eines silbernen Nissan Pick up. Der Schaden beträgt ca. 400 Euro. (wal)

Share
 

Kommentare

 
-8 # Ersatzreifen 2017-01-06 09:22
Ich frag mich warum hier so ein Wind gemacht wird. Sämtliche Häuser und Brücken werden mit irgendwelchem Mist verunstaltet und das interessiert auch kein Schwein.
Das entfernen kostet viel Geld was dann der Steuerzahler wieder bezahlen darf. Lasst das dran und wartet ab. Vielleicht malt der eine oder andere noch was dran und wenn die Bude mal gestrichen werden soll dann kann man das auch zu dem Zeitpunkt überstreichen.
Dem Administrator melden
 
 
+10 # Schewardnadse 2017-01-06 09:44
Genau, wir sollten alle mehr Hakenkreuze malen, vor allen auf Grundschulgebäu de!
Dem Administrator melden
 
 
-3 # Gebäudereiniger 2017-01-06 10:15
zitiere Schewardnadse:
Genau, wir sollten alle mehr Hakenkreuze malen, vor allen auf Grundschulgebäude!


Wenn sich darunter die linke Antifa bereits verewigt hat...?

Warum also nicht, wo die Säuberung mit Hakenkreuz erkanntermaßen viel schneller geht
Dem Administrator melden
 
 
-2 # Zella 2017-01-06 18:45
Hoffentlich werden die Übeltäter bald gefasst und finden einen knallharten Richter. 500 Stunden Sozialarbeit in der Flüchtlingunter kunft finde ich angemessen
Dem Administrator melden
 

Comments are now closed for this entry

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24