Banner
Banner
Banner
Videos


Feuer vernichtet Dachstuhl | Video
Sonntag, den 28. April 2013 um 23:50 Uhr

©Foto: Wenderoth/Feuerwehr Felsberg/nhFelsberg. Im Felsberger Stadtteil Beuern (Schwalm-Eder-Kreis) hat am Sonntagabend der Dachstuhl eines Hauses gebrannt. Ein 25 Jahre alter Mieter, der von einem Trupp der Feuerwehr aus dem Haus gebracht wurde, musste sich von einem Rettungsteam und einem Notarzt ambulant behandeln lassen. Gemeldet wurde der nh24 FotostreckeBrand in dem Mehrfamilienhaus von einer Mieterin, bei der plötzlich der Strom ausfiel.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 30. April 2013 um 09:58 Uhr
 
Millionenschaden bei Brand in Hotel
Sonntag, den 21. April 2013 um 20:44 Uhr

©HessennewsWarburg. Im ostwestfälischen Vermeten (Landkreis Höxter) brannte am Sonntagnachmittag der Dachstuhl eines Hotels komplett ab. Der Schaden dürfte nach einer ersten Schätzung weit mehr als eine Millionen Euro betragen. Eine Festgesellschaft, weitere Gäste undnh24 Fotostrecke Mitarbeiter konnten das Hotel unverletzt verlassen. Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich mehr als 100 Menschen in dem Gebäude.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 21. April 2013 um 21:14 Uhr
 
Motorräder prallen zusammen
Donnerstag, den 18. April 2013 um 19:46 Uhr

©Foto: Hessennews54-Jähriger außer Lebensgefahr
Habichtswald.
Bei dem Zusammenprall zweier Motorräder auf der Landstraße 3390 im nordhessischen Habichtswald wurde am frühen Donnerstagabend ein 54 Jahre alter Motorradfahrer aus Zierenberg nh24 Fotostreckelebensbedrohlich verletzt. Wie die Polizei am Freitag mitteilt, soll sich der Zustand des 54 mittlerweile gebessert haben.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 19. April 2013 um 18:34 Uhr
 
Ansturm vor der Ruhe
Donnerstag, den 04. April 2013 um 22:04 Uhr

Bouffier: „Region im Aufwind – Nordhessen hat Flügel bekommen“

Besucher gehen am Donnerstag in Calden am neu errichteten Flughafen Kassel-Calden an einem Schriftzug »Flughafen Kassel - Calden« vorbei. © Foto: Swen Pfoertner/dapdKassel-Calden. In der Abflughalle herrscht reges Kommen und Gehen - an den meisten Flughäfen ein normales Bild. "So viel ist hier nie mehr los", scherzt ein Besucher. Am Eröffnungstag des umstrittenen Regionalflughafens Kassel-Calden sind Tausende Besucher gekommen, die die ersten Maschinen starten und landen sehen wollen.
Mehr zum Thema lesen Sie hier:
Ansturm vor der Ruhe | Video

 
Kinder fahren Auto zu Schrott
Mittwoch, den 03. April 2013 um 16:48 Uhr

©HessennewsImmenhausen. Zwei 12 und 13 Jahre alte Kinder haben am Mittwochmittag im Landkreis Kassel einen elterlichen Pkw zerlegt. Die beiden wurden bei dem Unfall verletzt und mussten nach ihrer Erstversorgung mit schweren, aber glücklicherweise nicht nh24 Fotostreckelebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Jungs waren angeschnallt, was ihnen vermutlich das Leben rettete.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 03. April 2013 um 22:53 Uhr
 
46-jähriger Pkw-Fahrer stirbt in Kassel noch an Unfallstelle
Donnerstag, den 28. März 2013 um 17:22 Uhr

©Foto: HessennewsKassel. In Kassel ist am Donnerstagnachmittag ein Pkw-Fahrer bei einem Unfall ums Leben gekommen. Der 46-Jährige aus Kassel war auf der Altenbauner Straße aus Baunatal kommend in Richtung Kassel unterwegs. In Höhe der Straßenbahnhaltestelle nh24 Fotostrecke"Mattenberg Siedlung" kam das Fahrzeug des 46-Jährigen aus bislang ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 28. März 2013 um 22:40 Uhr
 
Das »Bobby-Car« ist wieder da / Video
Mittwoch, den 27. März 2013 um 11:04 Uhr

...und zehn geklaute Autos auch!

Das Bobby-Car ist wieder da ©Foto: Alexander WittkeHomberg/Fritzlar. »Das Bobby-Car ist wieder da«, freut sich ein Beamter der Homberger Kripo am Mittwochvormittag und verweist auf einen Artikel in der größten Tageszeitung (HNA), wonach Diebe in der Nacht zum Montag dieser Woche ein Bobby-Car geklaut hatten. Da wurden die zehn nh24 Fotostrecketeuren Autos aus dem Mercedes Autohaus Weinhold in Fritzlar glatt zur schönsten Nebensache der Welt.

 
21-Jähriger gesteht Brandstiftung mit Millionenschaden
Sonntag, den 24. März 2013 um 13:48 Uhr

Ein Feuerwehrmann steht kurz vor dem Ende der Löscharbeiten vor dem einsturzgefährdeten Teil der Marburger Tapetenfabrik. ©Foto: Alexander WittkeKirchhain. Ein 21 Jahre alter Mann aus Gießen hat zugegeben, den Brand in der Marburger Tapetenfabrik im mittelhessischen Kirchhain (Landkreis Marburg-Biedenkopf), bei dem am Sonntag vermutlich ein nh24 FotostreckeSchaden in Höhe von mehreren Millionen Euro entstanden war, gelegt zu haben.
Internet: Feuerwehr Kirchhain


Zuletzt aktualisiert am Montag, den 25. März 2013 um 00:28 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 11

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

 

Banner

©Webcam Stadt Alsfeld

webcam
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24