Banner
Unfälle
Fulda: Zwei Tote bei Unfall auf B27 Drucken E-Mail
Mittwoch, den 21. Dezember 2016 um 18:20 Uhr

SymbolfotoFULDA. Bei dem Frontalzusammenprall zweier Fahrzeuge sind am Mittwochnachmittag auf der B27 im osthessischen Fulda zwei 25 und 59 Jahre alte Männer ums Leben gekommen. Wie ein Polizeisprecher berichtet, ereignete sich der Unfall gegen 17:20 Uhr zwischen den »Kaiserwiesen« und dem Bronnzeller Kreisel.

 
Homberg/Efze: Mann (46) stirbt bei Unfall auf B254 Drucken E-Mail
Mittwoch, den 21. Dezember 2016 um 14:27 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosHOMBERG/EFZE | OTTRAU. Auf der Bundesstraße 254 zwischen Caßdorf und Mardorf (Schwalm-Eder-Kreis) ist am Mittwoch der 46 Jahre alte Fahrer eines Kleintransportersnh24 Fotostrecke ums Leben gekommen. Für den Mann aus Homberg/Efze kam jede Hilfe zu spät, er verstarb noch im Fahrzeug.

 
KS: Unfälle; Raub auf 92-Jährige; Rapper muss zahlen Drucken E-Mail
Mittwoch, den 21. Dezember 2016 um 10:36 Uhr

©Foto: Polizei | obs | nhFahrt endet in Vorgarten
ALTENHASUNGEN. In Altenhasungen landete am Mittwoch ein 18 Jahre alter Fahranfänger in einem Vorgarten. Er verletzte sich dabei leicht. Der Fahranfänger aus Wolfhagen war mit seinem Wagen auf der Bärenbergstraße in Richtung Wolfhagen unterwegs.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 21. Dezember 2016 um 19:02 Uhr
 
Neustadt: 19-Jähriger verbrennt in Pkw Drucken E-Mail
Montag, den 19. Dezember 2016 um 19:55 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosLISCHEID|MENGSBERG. Am frühen Montagabend ist ein 19-Jähriger aus Neustadt bei einem Unfall auf der Landesstraße L3342 zwischen Neustadt-Mengsberg (Landkreis Marburg-nh24 FotostreckeBiedenkopf) und Gilserberg-Lischeid im nordhessischen Schwalm-Eder-Kreis ums Leben gekommen.

 
A49: 19-Jährige prallt gegen Lkw Drucken E-Mail
Montag, den 19. Dezember 2016 um 17:47 Uhr

SymbolfotoWABERN. Auf der Autobahn 49 nahe der Anschlussstelle Wabern zwischen Fritzlar und Borken prallte am Montagmorgen eine 19 Jahre alte Autofahrerin aus Sachsen-Anhalt mit einem Sattelzug zusammen. Ein Notarzt und ein Rettungsteam brachten die schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzte Frau in eine nahe Klinik.

 
Frau (58) stirbt bei Unfall in Osthessen Drucken E-Mail
Samstag, den 17. Dezember 2016 um 11:10 Uhr

SymbolfotoHÜNFELD. Auf der B84 zwischen Hünfeld und Rasdorf im osthessischen Landkreis Fulda ist am frühen Samstagmorgen eine 58 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Hohenroda ums Leben gekommen. Die 24 Jahre alte Unfallverursacherin aus Geisa erlitt schwere Verletzungen.

 
MR: Voller Betonmischer kippt um - B62 gesperrt Drucken E-Mail
Donnerstag, den 15. Dezember 2016 um 12:28 Uhr

©Foto: polizei | obs | nhKIRCHHAIN. Am Donnerstag um 9:40 Uhr musste ist die Bundesstraße 62 zwischen Kirchhain-Niederwald und Cölbe-Bürgeln wegen eines umgekippten Betonmischers voll gesperrt werden. Ein Teil der Ladung ergoss sich auf die Straße. Der Lastwagenfahrer kam verletzt ins Krankenhaus.

 
WMK: Zwei Auffahrunfälle Drucken E-Mail
Donnerstag, den 15. Dezember 2016 um 10:41 Uhr

SymbolfotoAufgefahren
ESCHWEGE. Zu einem Auffahrunfall kam es am Mittwochabend am »Hoheneicher Rondell« auf der B27 in Eschwege. Ein 43 Jahre alter Hamburger stoppte seinen Pkw gegen 19:45 Uhr an der Ampel, was ein folgender 59 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Staufenberg übersah und auffuhr. Verletzt wurde niemand. Der Schaden liegt bei 5.000 Euro.

 
Velmeden: Auf Müllwagen aufgefahren Drucken E-Mail
Mittwoch, den 14. Dezember 2016 um 13:32 Uhr

SymbolfotoVELMEDEN. Auf der Landesstraße zwischen Velmeden und Laudenbach prallte am Dienstag eine 28 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Bad Sooden-Allendorf mit einem Müllauto zusammen. Wie ein Polizeisprecher in Eschwege berichtet, wollte der 45 Jahre alte Fahrer des Müllwagens im Verlauf der Strecke nach links auf einen Feldweg abbiegen.

 
KS: Verletzte bei Unfall auf der Frankfurter Straße Drucken E-Mail
Mittwoch, den 14. Dezember 2016 um 10:18 Uhr

SymbolfotoKASSEL. Zwei Fahrgäste einer Tram sind am Dienstag bei einem Unfall in Kassel leicht verletzt worden. Ihre Straßenbahn kollidierte auf der Frankfurter Straße mit einem wendenden Pkw. Wie ein Polizeisprecher berichtet, waren der 45-jährige Tramfahrer und eine 30 Jahre alte Autofahrerin aus Kassel gegen 18 Uhr in Richtung Innenstadt unterwegs.

 
WMK: Fußgänger angefahren; Wildunfall; Blechschäden Drucken E-Mail
Dienstag, den 13. Dezember 2016 um 11:39 Uhr

SymbolfotoUnfall beim Überholen
SCHWEBDA. Zwei Fahrzeuge prallten am Montag auf der Kreisstraße 11 kurz vor Schwebda zusammen. Eine 63-Jährige wollte ihren Pkw wenden und bog dazu unvermittelt nach links in einen Feldweg ein. Dabei übersah sie den Pkw eines 34-Jährigen aus Eichstruth, der sie überholen wollte. Der Schaden liegt bei 5.000 Euro.

 
Treysa: Person von Zug erfasst und getötet Drucken E-Mail
Montag, den 12. Dezember 2016 um 11:42 Uhr

©Foto: nh24TREYSA. Auf der Bahnstrecke zwischen Treysa und Schlierbach in Höhe von Dittershausen ist am Montagmorgen eine Person von einem Zug erfasst und getötet worden. Wie uns ein Sprecher der Bundespolizei in Kassel sagte, handelte es sich zweifelsfrei um einen Suizid.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 12. Dezember 2016 um 13:33 Uhr
 
A7: Pkw-Insassen geben nach Unfall Fersengeld Drucken E-Mail
Sonntag, den 11. Dezember 2016 um 10:14 Uhr

©Foto: nh24 | BrandensteinAbsuche an der Unfallstelle und in der Umgebung ergebnislos
GUXHAGEN.
In der Nacht zu Sonntag kam es offensichtlich zu einem Alleinunfall auf der nh24 FotostreckeAutobahn 7 zwischen den Anschlussstellen Guxhagen und Melsungen in Fahrtrichtung Süden.

 
B49: Fußgänger (23) bei Unfall tödlich verletzt Drucken E-Mail
Samstag, den 10. Dezember 2016 um 08:49 Uhr

SymbolfotoGRÜNBERG. Auf der B49 im mittelhessischen Grünberg ist am Freitag ein Fußgänger von einem Pkw erfasst worden. Für den 23-jährigen Grünberger kam jede Hilfe zu spät. Die Staatsanwaltschaft beauftragte einen Gutachter mit der Klärung des genauen Unfallhergangs.

 
A7: Zehn Tonnen Pakete mussten entladen werden Drucken E-Mail
Freitag, den 09. Dezember 2016 um 10:09 Uhr

SymbolfotoKNÜLLWALD. Ein mit zehn Tonnen Paketen beladener Anhänger kippte in der Nacht zu Freitag zwischen den Anschlussstellen Bad Hersfeld West und Homberg/Efze in Höhe von Knüllwald auf die Autobahn A7. Zuvor hatte der 43 Jahre alte Fahrer des Lkw einer Kasseler Spedition in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Gespann verloren.

 
A7: 33-Jähriger verursacht schweren Unfall Drucken E-Mail
Donnerstag, den 08. Dezember 2016 um 07:50 Uhr

©SymbolfotoStundenlange Vollsperrung
HEILIGENRODE. Ein 33 Jahre alter Autofahrer aus Niestetal hat am Mittwochnachmittag auf der Autobahn 7 eine kleine Massenkarambolage verursacht. Er versuchte gegen 17:30 Uhr an der Anschlussstelle Kassel Nord auf die Autobahn in Richtung Norden aufzufahren und streifte am Ende des Beschleunigungsstreifens den Unterfahrschutz eines Sattelzugs.

 
Frau bei Unfall auf Krankenhauskreuzung verletzt Drucken E-Mail
Mittwoch, den 07. Dezember 2016 um 20:53 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosZIEGENHAIN. Auf der Krankenhauskreuzung in Ziegenhain prallten am Mittwochabend zwei Pkw zusammen. Eine 80-jährige Mercedesfahrerin aus Neukirchen erlitt bei dem Unfall Verletzungen. Sie musste von einem Rettungsteam und einem Notarzt erstversorgt und in das nahe Krankenhaus gebracht werden.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 08. Dezember 2016 um 09:08 Uhr
 
Dresdener Straße: Unfallfahrer meldet sich Drucken E-Mail
Mittwoch, den 07. Dezember 2016 um 15:17 Uhr

©Foto: Polizei | obs | nhKASSEL. Der 29 Jahre alte Autofahrer, der in der Nacht zu vergangenen Donnerstag seinen schwer verletzten Beifahrer (20) nach einem Unfall in der Dresdner Straße in Kassel eingeklemmt im Pkw zurückließ, hat sich bei der Polizei gemeldet. Der Kasseler war bereits am Tag des Unfalls ins Visier der Ermittler geraten. Angaben zum Unfall machte er aber nicht.

 
A44: 25-Jähriger in Smart lebensbedrohlich verletzt Drucken E-Mail
Mittwoch, den 07. Dezember 2016 um 14:43 Uhr

SymbolfotoBAD WILHELMSHÖHE. Nach einem schweren Verkehrsunfall musste die Autobahn 44 am Mittwoch zwischen den Anschlussstellen Bad Wilhelmshöhe und Zierenberg voll gesperrt werden. Ein 25 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Lippe war mit seinem Smart an einem Stauende auf einen Tanklastzug aufgefahren, wie ein Polizeisprecher in Kassel berichtet.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 07. Dezember 2016 um 18:46 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 7

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner

 

Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24