Banner
Banner
Unfälle
Smart auf die Seite gelegt Drucken E-Mail
Dienstag, den 11. März 2014 um 16:06 Uhr

©Foto: Feuerwehr Guxhagen | nhGuxhagen. »Smart« auf die Seite gelegt hat am Dienstag in Guxhagen eine Pkw-Fahrerin ihren Smart, nachdem sie zunächst von der Ellenberger Straße abkam, in den nh24 FotostreckeStraßengraben fuhr und gegen einen Zaun prallte. Da sich zunächst die Türen des Kleinstwagens nicht öffnen ließen, wurde die Feuerwehr Guxhagen alarmiert.

 
WMK: Hoher Schaden bei Auffahrunfall u.a. Drucken E-Mail
Dienstag, den 11. März 2014 um 11:52 Uhr

Symbolfoto14.000 Euro Schaden bei Auffahrunfall
Marzhausen. Am Montagvormittag kam es auf der B27 in Höhe des Abzweigs nach Marzhausen zu einem Auffahrunfall mit einem Gesamtschaden von rund 14.000 Euro. Ein 49-jähriger Pkw-Fahrer aus Borna befuhr die B 27 in Richtung Autobahnauffahrt Friedland. In Höhe Marzhausen musste der Fahrer seinen Pkw verkehrsbedingt anhalten.

 
Blechschaden nach Überholmanöver zwischen Allendorf und Schlierbach Drucken E-Mail
Dienstag, den 11. März 2014 um 09:37 Uhr

SymbolfotoSchwalmstadt | Neuental. Bei einem missglückten Überholmanöver auf der Strecke zwischen Allendorf/Landsburg und Schlierbach (Landesstraße 3067) wurden am frühen Dienstagmorgen zwei Fahrzeuge schwer beschädigt. Wie ein Sprecher der Polizei in Schwalmstadt sagte, überholte ein Pkw-Fahrer zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge. Aus bislang unbekannter Ursache kollidierte er dabei mit einem der überholten Pkw.

 
Frau wird auf Fahrrad von Schlepper erfasst und tödlich verletzt Drucken E-Mail
Montag, den 10. März 2014 um 22:37 Uhr

SymbolfotoLohfelden. Eine 71 Jahre alte Fahrradfahrerin ist am frühen Montagabend in Lohfelden von einem Schlepper erfasst und tödlich verletzt worden. Sie verstarb noch an der Unfallstelle auf der Crumbacher Straße, wie ein Sprecher der Polizei in Kassel berichtet.

 
Neukirchen: Pkw kollidiert mit Güllefass Drucken E-Mail
Montag, den 10. März 2014 um 17:34 Uhr

1- MPU4376Neukirchen. In Höhe des neuen Aldi-Marktes in Neukirchen geriet am Montagnachmittag ein 58 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Neukirchen auf die Gegenfahrbahn und prallte dort in ein Schlepper-Güllefass-Gespann. Unfallursache dürfte laut Polizei der frühnachmittagliche Alkoholgenuss des Mannes sein. Der 58-Jährige wurde selbst leicht verletzt und nach seiner Erstversorgung in eine Klinik nach Schwalmstadt gebracht. Eine Blutentnahme folgte.

 
Drei Schwerverletzte bei Unfall in Eschwege Drucken E-Mail
Montag, den 10. März 2014 um 09:53 Uhr

SymbolfotoEschwege. Bei einem Unfall in Eschwege sind am Sonntag drei Menschen schwer, aber glücklicherweise nicht lebensbedrohlich verletzt worden. Wie ein Sprecher der örtlichen Polizei am Montag berichtet, befuhr gegen 20 Uhr eine 21-jährige Pkw-Fahrerin aus Philippsthal die Straße "Neustadt" und bog im Kreuzungsbereich nach rechts in die Humboldtstraße ein.

 
Motorradfahrer bei Unfall in Frielendorf leicht verletzt Drucken E-Mail
Sonntag, den 09. März 2014 um 15:27 Uhr

SymbolfotoFrielendorf. In Frielendorf ist am Sonntagnachmittag an der Ecke Hauptstraße / Homberger Straße ein 33 Jahre alter Motorradfahrer aus Spieskappel bei dem Zusammenprall mit einem Pkw leicht verletzt worden. Rettungsdienst und Notarzt behandelten den Mann vor Ort und brachten ihn im Anschluss zur ambulanten Behandlung in eine nahegelegene Klink.

 
Motorradfahrer schwer verletzt - Zeugen gesucht Drucken E-Mail
Samstag, den 08. März 2014 um 19:48 Uhr

©Foto: HessennewsHabichtswald. Schwere Verletzungen erlitt am Samstagnachmittag ein 53 Jahre alter Motorradfahrer aus Kassel bei einem Zusammenprall mit einem Pkw im nordhessischen Habichtswald. Die Unfallursache ist nh24 Fotostreckebislang ungeklärt. Die Polizei in Wolfhagen sucht Zeugen, da der 53-Jährige bislang zum Unfallhergang nicht befragt werden konnte.

 
Jesberg: 19-Jähriger nimmt Vorfahrt Drucken E-Mail
Samstag, den 08. März 2014 um 18:26 Uhr

SymbolfotoJesberg. Leichte Verletzungen erlitt am Samstagnachmittag ein 49 Jahre alter Autofahrer aus Kirchhain auf der B3 in Höhe der Abfahrt nach Reptich. Wie eine Sprecherin der Polizei in Schwalmstadt auf Anfrage sagte, fuhr der Mann auf der B3, als ihm in Höhe der Einfahrt nach Reptich ein 19 Jahre alter Mann aus Gilserberg die Vorfahrt nahm. Der junge Gilserberger wurde vermutlich von der tiefstehenden Sonne geblendet.

 
Hauptschwenda: Biker bei Alleinunfall schwer verletzt Drucken E-Mail
Samstag, den 08. März 2014 um 14:56 Uhr

©Foto: TVnews-Hessen Hauptschwenda. Schwere Verletzungen zog sich am frühen Samstagnachmittag ein 22 Jahre alter Motorradfahrer auf der Strecke zwischen Christerode und Hauptschwenda zu. Wie ein Beamter der Polizei in Schwalmstadt auf Anfrage erklärte, geriet die Maschine des Mannes in einer Kurve außer Kontrolle. Er stürzte und rutschte unter der Leitplanke durch, so die ersten Informationen von der Unfallstelle. Der Motorradfahrer war bei Eintreffen der ersten Rettungskräfte noch ansprechbar.

 
23-Jährige bei Sturz von Pferd schwer verletzt Drucken E-Mail
Freitag, den 07. März 2014 um 18:45 Uhr

SymbolfotoWolfhagen. Eine 23 Jahre alte Frau ist am Freitagnachmittag bei einem Reitunfall nahe Wolfhagen schwer verletzt worden. Über den Unfall informierte eine 21 Jahre alte Frau aus Zierenberg die Polizei, der das reiterlose Pferd fast vor das Auto gelaufen wäre.

 
Drei Leichtverletzte bei Unfall mit Tram auf Holländischer Straße Drucken E-Mail
Freitag, den 07. März 2014 um 14:32 Uhr

SymbolfotoKassel. Auf der Holländischen Straße kam es am Freitag um 12:40 Uhr zu einer Kollision zwischen einer Straßenbahn mit einem Pkw. Bei dem Unfall wurden drei Personen leicht verletzt, jedoch ist der Unfallhergang noch unklar und die Polizei sucht nach Zeugen.

 
Reifen platzt - Sattelzug kippt | Video Drucken E-Mail
Freitag, den 07. März 2014 um 12:30 Uhr

©Foto: Feuerwehr Kassel / nhKassel. Ein mit gelben Säcken beladener Sattelzug ist am Freitagvormittag zwischen Kassel-Nord und der Anschlussstelle Hann. Münden | Lutterberg von der Autobahn 7 abgekommen und einen etwa vier Meter nh24 Fotostrecketiefen Abhang hinuntergestürzt. Der 43 Jahre alte Fahrer aus Nordhausen konnte sich selbständig aus seinem Fahrerhaus befreien und wurde glücklicherweise nur leicht verletzt.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 07. März 2014 um 20:56 Uhr
 
In gesperrter Straße gegen Bagger Drucken E-Mail
Freitag, den 07. März 2014 um 07:27 Uhr

©Foto: Wenderoth | Feuerwehr | nhFelsberg. Für zwei Gudensberger endete die Fahrt am späten Donnerstagabend im Felsberger Stadtteil Wolfershausen vor einem Minibagger. Die Straße ist aufgrund von Kanalbauarbeiten aufgerissen und für den Verkehr gesperrt. Trotzdem war der Aufschlag auf das stehende Hindernis so heftig, dass einer in dem Pkw eingeschlossen wurde, wie ein Sprecher der Feuerwehr informiert.

 
LKW-Fahrer nimmt Vorfahrt - Frau schwer verletzt Drucken E-Mail
Donnerstag, den 06. März 2014 um 13:33 Uhr

©Foto: HessennewsKaufungen. Bei einem Unfall am Mittwochvormittag in der Abfahrt der Bundesstraße 7 an der Anschlussstelle Lohfelden missachtete ein Lkw-Fahrer die Vorfahrt einer 69-jährigen Autofahrerin aus Kaufungen. Bei dem Unfall wurde die 69-Jährige schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.

 
WMK: Frau fährt Frau an und haut ab u.a. Drucken E-Mail
Donnerstag, den 06. März 2014 um 11:18 Uhr

Symbolfoto»Denkzettel«
Sontra. Einen »Denkzettel« holte sich am Mittwoch gegen 18:10 Uhr ein 20 Jahre alter Autofahrer aus Sontra ab. Der junge Mann war auf der K 28 zwischen Sontra und Ulfen unterwegs. In einer Linkskurve geriet er ins Schleudern und kam von der Straße ab. Er beschädigte einen Leitpfosten und stoppte sein Fahrzeug abseits der Fahrbahn.

 
Rettungshubschrauber fliegt verletzte Frau ins Krankenhaus Drucken E-Mail
Donnerstag, den 06. März 2014 um 07:37 Uhr

©Foto: HessennewsHofgeismar. Mit dem Rettungshubschrauber musste am frühen Mittwochabend eine 48 Jahre alte Frau aus Liebenau nach einem Unfall in ein Krankenhaus nach Kassel geflogen werden. Feuerwehrleute befreiten sie zuvor aufgrund ihrer vermuteten Rückenverletzung aus ihrem Pkw.

 
Schweinsberg: Pkw von Güterzug erfasst Drucken E-Mail
Mittwoch, den 05. März 2014 um 16:21 Uhr

©Foto: Bundespolizei | obs | nhStadtallendoirf. Zu einer Kollision zwischen einem Güterzug und dem PKW eines 77-Jährigen aus Stadtallendorf kam es am Mittwoch um 11:30 Uhr an einem unbeschrankten Bahnübergang in der Ortslage von Schweinsberg. Verletzt wurde niemand.

 
Überholmanöver misslingt - 20-Jährige verletzt Drucken E-Mail
Mittwoch, den 05. März 2014 um 13:28 Uhr

©Foto: nh24Großenenglis. Bei einem Unfall auf der Strecke zwischen Großenenglis und Fritzlar ist am Mittwoch gegen 12:25 Uhr eine 20 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Bad Zwesten leicht verletzt worden. Auslöser für den Unfall war vermutlich ein missglücktes Überholmanöver.
Die junge Frau war auf dem Weg in Richtung Borken und wollte einen Golf überholen. Dabei achtete sie nach ersten Informationen nicht auf einen entgegenkommenden Linienbus.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 05. März 2014 um 19:49 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 12

Werbung

Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

 

Werbung

Banner

©Webcam Stadt Alsfeld

webcam
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24