Banner
Banner
Unfälle
Osthessen: Rund 500 Liter Diesel ausgelaufen Drucken E-Mail
Montag, den 07. März 2016 um 13:48 Uhr

SymbolfotoRonshausen. Eine auf der Autobahn 4 kurz vor dem Parkplatz Seulingswald liegende Auffahrrampe hat am Montagmorgen den Tank einer Sattelzugmaschine durchschlagen. Der polnische Fahrer des Sattelzugs konnte noch den Parkplatz Seulingswald ansteuern, wo etwa 500 bis 600 Liter Diesel ausliefen.

 
Rücksichtslos gefahren: Führerschein weg Drucken E-Mail
Montag, den 07. März 2016 um 09:48 Uhr

SymbolfotoBebra | Eschwege. Noch an der Unfallstelle auf der B 27 zogen am Sonntag Beamte der Polizeistation Rotenburg den Führerschein eines 19 Jahre alten Eschwegers ein. Der Vorwurf: «Gefährdung des Straßenverkehrs durch grob verkehrswidriges und rücksichtsloses Verhalten beim Überholen und der dadurch bestehenden Gefährdung von Leib oder Leben anderer Menschen».

 
Sattelzug rutscht in Hauswand Drucken E-Mail
Montag, den 07. März 2016 um 08:01 Uhr

SymbolfotoLahntal-Goßfelden. Schwere Verletzungen zog sich ein Lkw-Fahrer am Montag bei einem Unfall in der Siegener Straße im mittelhessischen Goßfelden zu. Der 50-Jährige fuhr um 3:15 Uhr mit seinem Sattelzug von Göttingen in Richtung Biedenkopf. In der Ortsdurchfahrt Goßfelden kam er mit seinem Gespann auf eisglatter Fahrbahn ins Rutschen, wie ein Polizeisprecher berichtet.

 
Heli: Feuerwehr befreit 31-Jährige aus Geländewagen Drucken E-Mail
Sonntag, den 06. März 2016 um 18:46 Uhr

@Foto: Feuerwehr | SchlegelHessisch Lichtenau-Walburg. Die Feuerwehr Hessisch Lichtenau und der Rettungsdienst haben am Samstag eine verunglückte Frau aus Waldkappel aus ihrem Wagen gerettet. Die 31-Jährige war zuvor mit ihrem Geländewagen in Höhe der A 44 bei Walburg von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt, wie ein Feuerwehrsprecher berichtet.

 
A 7: Seniorin bei Unfall leicht verletzt Drucken E-Mail
Sonntag, den 06. März 2016 um 17:25 Uhr

SymbolfotoKassel. Eine 85 Jahre alte Beifahrerin ist am Sonntagnachmittag bei einem Unfall auf der Autobahn 7 leicht verletzt worden. Die Leitstelle alarmierte zunächst das «große Besteck», da nach den eingegangenen Notrufen von einer eingeklemmten Person ausgegangen werden musste.

 
Bebra: Unfall beim Abbiegen; Spiegelschaden Drucken E-Mail
Samstag, den 05. März 2016 um 13:26 Uhr

SymbolfotoUnfall beim Linksabbiegen
Bebra. Beim Linksabbiegen in der Bahnhofstraße in Bebra missachtete am Freitag um 18:45 Uhr eine 58 Jahre alte Autofahrerin aus Rotenburg die Vorfahrt eines 50 Jahre alten entgegenkommenden Bebraners.

 
B 27: Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten Drucken E-Mail
Samstag, den 05. März 2016 um 00:10 Uhr

©Foto: Feuerwehr | Heckmann | nhBad Sooden-Allendorf. Zwei Autofahrer sind am Freitagabend bei einem Unfall auf der B 27 in Höhe von Bad Sooden-Allendorf im Werra-Meißner-Kreis schwer verletzt worden. Wie Feuerwehrsprecher Mario Heckmann informiert, wollte gegen 19 Uhr ein 68 Jahre alter Mercedesfahrer in Höhe einer Tankstelle auf die B 27 auffahren.

 
B 254: Junge Männer überschlagen sich mit Transporter Drucken E-Mail
Freitag, den 04. März 2016 um 22:05 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosSchrecksbach | Schwalmstadt. Bei einem Unfall auf der B 254 zwischen Röllshausen und Salmshausen sind am Freitagabend zwei junge Männer (26 und 20) aus Schwalmstadt verletzt worden. Der Rettungsdienst und Feuerwehrleute befreiten sie aus ihrem Transporter. Eingeklemmt, wie zunächst vermutet, waren sie glücklicherweise nicht.

 
Kassel: Straßenbahn prallt mit Pkw zusammen Drucken E-Mail
Freitag, den 04. März 2016 um 13:47 Uhr

©Foto: Feuerwehr Kassel | nh57-Jähriger Autofahrer verletzt
Kassel.
In Kassel prallten am Freitagvormittag auf der Holländischen Straße in Höhe der Mombachstraße eine Straßenbahn und ein Pkw zusammen. Der Fahrer (57) des Wagens konnte sich noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr selbst befreien. Der Rettungsdienst brachte ihn verletzt in ein Krankenhaus.

 
Bettenhausen: Unfallstelle gesucht Drucken E-Mail
Freitag, den 04. März 2016 um 13:37 Uhr

SymbolfotoFahrer im Drogenrauch
Bettenhausen. Polizisten stoppten am Freitag auf der Leipziger Straße einen grünen Mazda, dessen Fahrer augenscheinlich große Probleme hatte. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer offenbar erheblich unter Drogeneinfluss stand. Zudem war die komplette rechte Seite des Mazdas verkratzt.

 
HEF: 81-Jährigen beim Rückwärtsfahren überrollt Drucken E-Mail
Donnerstag, den 03. März 2016 um 13:32 Uhr

SymbolfotoKathus. Im Bad Hersfelder Stadtteil Kathus ist am Mittwochnachmittag ein 81 Jahre alter Mann auf dem Gehweg der Chattenstraße von einem rückwärtsfahrenden Pkw überrollt und schwerst verletzt worden. Der Rettungsdienst brachte den Senior in eine Klinik. Die zuständige Staatsanwaltschaft schaltete einen Gutachter ein.

 
Eschwege: 31-Jährige mit über vier Promille unterwegs Drucken E-Mail
Donnerstag, den 03. März 2016 um 08:42 Uhr

SymbolfotoEschwege. Nach einem Kleinunfall ergab der auf freiwilliger Basis bei einer 31 Jahre alten Autofahrerin durchgeführte Atemalkoholtest 4,14 Promille. Die Eschwegerin war am Mittwoch gegen 16:50 Uhr auf der Freiherr-vom-Stein-Straße in Eschwege unterwegs, geriet mit ihrem Pkw nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrsschild.

 
Nord: Radfahrer prallt auf Pkw Drucken E-Mail
Mittwoch, den 02. März 2016 um 17:40 Uhr

SymbolfotoKassel-Nord. In der Kasseler Nordstadt ist am Mittwochnachmittag ein 43-jähriger Fahrradfahrer bei dem Aufprall auf einen Pkw verletzt worden. Der Rettungsdienst brachte ihn mit schweren Kopfverletzungen in eine Klinik, wie ein Polizeisprecher berichtet.

 
Oberkaufungen: Fußgängerin (39) von Pkw erfasst Drucken E-Mail
Mittwoch, den 02. März 2016 um 11:43 Uhr

SymbolfotoOberkaufungen. Eine 39 Jahre alte Frau aus Kaufungen ist am Dienstagabend in Oberkaufungen beim Überqueren der Leipziger Straße von einem Pkw angefahren und verletzt worden. Der 50-jährige Pkw-Fahrer aus Kaufungen hatte sie gegen 21:30 Uhr beim Rechtsabbiegen von der Schulstraße in die Leipziger Straße übersehen.

 
Kassel: Fahrradfahrer schwer verletzt Drucken E-Mail
Donnerstag, den 13. November 2014 um 15:51 Uhr

SymbolfotoRadfahrer ohne Licht und Helm auf falsche Seite
Kassel. Mit schweren, aber vermutlich nicht lebensbedrohlichen, Verletzungen musste am Mittwoch ein 58 Jahre alter Fahrradfahrer aus Kassel in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Mann trug bei dem Zusammenprall mit einem Pkw keinen Helm, fuhr ohne Licht und war auf der falschen Fahrbahnseite unterwegs, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag in Kassel berichtet.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 7

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

 

Werbung

Banner
Banner

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24