Banner
Banner
Banner
Unfälle
Forstfeld: Autos prallen auf Kreuzung zusammen Drucken E-Mail
Montag, den 27. Juni 2016 um 14:23 Uhr

©Foto: Polizei | obs | nhForstfeld. Bei einem Unfall auf der Ochshäuser Straße sind am Montag drei Fahrzeuginsassen leicht verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher in Kassel berichtet, war eine 62-Jährige aus Wabern mit ihrem Dacia gegen 9:20 Uhr aus Richtung Lohfelden kommend auf der Ochshäuser Straße unterwegs.

 
Schwalmstadt: Fahrzeuge prallen frontal zusammen Drucken E-Mail
Montag, den 27. Juni 2016 um 09:59 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosDrei Leichtverletzte bei Unfall zwischen Treysa und Gilserberg
Schwalmstadt | Gilserberg. Bei einem Frontalzusammenprall auf der Strecke nh24 Fotostreckezwischen Treysa und Gilserberg sind am Montagmorgen drei Fahrzeuginsassen leicht verletzt worden. Darunter auch ein fünf Jahre altes Mädchen.

 
Nordhessen: Quadfahrer (58) tödlich verunglückt Drucken E-Mail
Sonntag, den 26. Juni 2016 um 21:14 Uhr

SymbolfotoWolfhagen-Philippinenburg. Während einer kurzen Ausflugsfahrt ist am Sonntagnachmittag ein 58 Jahre alter Quadfahrer aus dem Wolfhagener Stadtteil Philippinenburg im nordhessischen Landkreis Kassel tödlich verunglückt. Bekannte und Freunde hatten ihn gesucht und gefunden, nachdem er nicht nach Hause gekommen war.

 
Nordhessen: Hoher Schaden an Hubschrauber bei Notlandung Drucken E-Mail
Sonntag, den 26. Juni 2016 um 19:23 Uhr

SymbolfotoHofgeismar. Hoher Sachschaden entstand am Sonntagnachmittag bei der Notlandung eines Hubschraubers im nordhessischen Hofgeismar (Landkreis Kassel). Der 56 Jahre alte Pilot aus Rattenkirchen in Oberbayern blieb unverletzt, wie ein Sprecher der Polizei in Kassel berichtet.

 
29-Jähriger erleidet schwere Gesichtsverletzungen Drucken E-Mail
Sonntag, den 26. Juni 2016 um 19:08 Uhr

SymbolfotoKnüllwald-Niederbeisheim. Schwere Gesichtsverletzungen hat sich am Sonntagnachmittag ein stark alkoholisierter 29 Jahre alter Mann während des Kirmesumzug in Niederbeisheim zugezogen. Der Mann sprang aus einer Höhe von etwas mehr als einem Meter von einem Lkw, wobei er mit dem Gesicht auf dem Asphalt aufschlug.

 
Radfahrer rettet Kanufahrer Drucken E-Mail
Sonntag, den 26. Juni 2016 um 18:59 Uhr

©Foto: Wenderoth | Feuerwehr | nhWolfershausen. Am Ederwehr bei Wolfershausen verunglückte am Sonntagnachmittag ein Kanufahrer aus Felsberg. Der Mann (53) wollte mit seinem Kanu über das Wehr paddeln, dabei kenterte das Kanu und er zog sich eine schwere Verletzung an einem Bein zu.

 
Osthessen: Mann (46) wird aus Auto geschleudert Drucken E-Mail
Sonntag, den 26. Juni 2016 um 10:51 Uhr

SymbolfotoBad Hersfeld. Zwei Fahrzeuginsassen und ein mitfahrender Hund sind am Samstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 4 im osthessischen Landkreis Hersfeld-Rotenburg schwer verletzt worden.

 
A 49: Motorradfahrer überrollt - schwer verletzt Drucken E-Mail
Samstag, den 25. Juni 2016 um 18:34 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosWabern. Zu einem Verkehrsunfall mit einer gewissen Tragik kam es am Samstagnachmittag in der Autobahnabfahrt Wabern der A 49 zwischen Borken und Fritzlar.

 
ROF: Aufgefahren; Wildunfall Drucken E-Mail
Samstag, den 25. Juni 2016 um 11:23 Uhr

SymbolfotoDrei kaputte Autos bei Auffahrunfall
Rotenburg. Zu einem Unfall mit drei kaputten Autos und einem Schaden in Höhe von 9.300 Euro kam es am Freitagnachmittag im Kreuzungsbereich Brücke der Städtepartnerschaft/ Kasseler Straße in Rotenburg.

 
MR: Betrunken; Motorradfahrer schwer verletzt u.a. Drucken E-Mail
Freitag, den 24. Juni 2016 um 15:42 Uhr

SymbolfotoBetrunken und ohne Führerschein unterwegs
Stadtallendorf. Am Donnerstag endete für einen 25-Jährigen die Fahrt mit seinem Audi um 23:45 Uhr. Im Tal hielten die Beamten den Audi Fahrer an und stellten bei ihm Alkoholgeruch fest. Ein Alkotest ergab einen Wert von 2,71 Promille. Außerdem war der 25-Jährige nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins. Den Heimweg durfte er zu Fuß antreten.

 
Kassel: Vier Meter tief in Treppenhaus gestürzt Drucken E-Mail
Freitag, den 24. Juni 2016 um 10:49 Uhr

SymbolfotoKassel. In einem Mehrfamilienhaus in der Friedrich-Ebert-Straße in Kassel ist am Freitagmorgen ein 36 Jahre alter Frankfurter durch ein Oberlicht vier Meter tief in ein Treppenhaus gestürzt. Seine Verletzungen beschreibt ein Polizeisprecher als »ohne schwere Folgen« und nicht lebensbedrohlich.

 
ROF: Radfahrer schwer verletzt Drucken E-Mail
Freitag, den 24. Juni 2016 um 08:31 Uhr

SymbolfotoRotenburg | Alheim. Am Beginn des Radwegs in der Braacher Straße in Rotenburg hat sich am Donnerstagabend ein 45 Jahre alter Fahrradfahrer aus Alheim bei einem Sturz schwere Verletzungen zugezogen. Wie ein Polizeisprecher in Rotenburg berichtet, war er gegen 22:55 Uhr in Richtung Braach unterwegs.

 
Kassel: Fahrradfahrer schwer verletzt Drucken E-Mail
Donnerstag, den 13. November 2014 um 15:51 Uhr

SymbolfotoRadfahrer ohne Licht und Helm auf falsche Seite
Kassel. Mit schweren, aber vermutlich nicht lebensbedrohlichen, Verletzungen musste am Mittwoch ein 58 Jahre alter Fahrradfahrer aus Kassel in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Mann trug bei dem Zusammenprall mit einem Pkw keinen Helm, fuhr ohne Licht und war auf der falschen Fahrbahnseite unterwegs, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag in Kassel berichtet.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 7

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Millionenschaden bei Brand in Herbstein

Weitere nh24 Videos finden Sie hier!

Werbung

Banner

Werbung

Banner

Werbung

Banner

Werbung

Banner
Banner

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24