Banner
Banner
Banner
Unfälle
Kassel: 76-jähriger Lkw-Fahrer auf A 7 schwer verletzt Drucken E-Mail
Mittwoch, den 15. Oktober 2014 um 15:14 Uhr

SymbolfotoKassel. Nach einem schweren Unfall mit drei beteiligten Lkw wurde die Autobahn 7 zwischen den Anschlussstellen Lutterberg und Kassel Nord in Fahrtrichtung Süden am Mittwoch gegen 16 Uhr für die Landung eines Rettungshubschraubers voll gesperrt. Die Vollsperrung sollte bis gegen 21 Uhr andauern. Ein 76 Jahre alter Lkw-Fahrer aus Ahnatal erlitt schwere Verletzungen.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 15. Oktober 2014 um 22:56 Uhr
 
Gesundheitliche Probleme führten zu Unfall Drucken E-Mail
Mittwoch, den 15. Oktober 2014 um 10:12 Uhr

SymbolfotoWitzenhausen. Der medizinische Notfall eines 61 Jahre alten Manns führte am Dienstagmittag zu einem Unfall in der Walburger Straße in Witzenhausen. Der Mann geriet zunächst in Höhe eines Restaurants von der Straße ab und prallte dann gegen einen Baum, wie ein Polizeisprecher informiert.

 
Verletzte bei Zusammenprall mit Streifenwagen Drucken E-Mail
Dienstag, den 14. Oktober 2014 um 15:29 Uhr

SymbolfotoNiederaula. Auf der Bundesstraße 62 im osthessischen Niederaula sind am Dienstag zwei Frauen bei dem Zusammenprall mit einem Streifenwagen der Polizeistation Bad Hersfeld leicht verletzt worden. Wie Polizeisprecher Manfred Knoch berichtet, wollte eine Pkw-Fahrerin gegen 14:45 Uhr von der B 62 nach links auf den Zubringer zur Autobahn 7 abbiegen.

 
Sattelzug zerstört Bushaltestelle und fährt gegen Haus Drucken E-Mail
Dienstag, den 14. Oktober 2014 um 09:38 Uhr

©Foto: nh24 | Günter WittkeLützelwig. Die Haltestelle vor der Hausnummer 20 in der Marburger Straße in Homberg-Lützelwig gibt es vorerst nicht mehr. Ein 50 Jahre alter Sattelzugfahrer aus dem mittelhessischen Büdingen hatte am Montagabend gegen 22:15 Uhr kurz an der gegenüberliegenden Shell-Tankstelle angehalten, um eine Besorgung zu machen. Dabei hatte er es allerdings unterlassen, seinen Rüben-Sattelzug anständig zu sichern.

 
Autokran überschlägt sich nach Auffahrunfall Drucken E-Mail
Dienstag, den 14. Oktober 2014 um 00:55 Uhr

©Foto: nh24 | WittkeKnüllwald | Homberg. Ein Dreiachs-Autokran hat sich am Montag nach einem Auffahrunfall auf der Autobahn 7 zwischen den Anschlussstellen Bad Hersfeld und Homberg (Efze) in der Baustelle überschlagen. Bei dem Unfall nh24 Fotostreckewurden beide Lkw-Fahrer verletzt. Zwei Rettungsteams und ein Notarzt versorgten sie an der Unfallstelle.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 14. Oktober 2014 um 09:01 Uhr
 
Schwerer Unfall: Auf Bundesstraße von Pkw erfasst Drucken E-Mail
Sonntag, den 12. Oktober 2014 um 05:28 Uhr

Symbolfoto27-Jähriger schwebt in Lebensgefahr
Kirchheim| Oberaula. Auf der B 454 zwischen Frielingen und Oberaula wurde in der Nacht zum Sonntag ein 27-jähriger Fußgänger aus Heddersdorf (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) von einem Pkw erfasst und lebensbedrohlich verletzt.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 12. Oktober 2014 um 19:01 Uhr
 
Autofahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Sattelzug Drucken E-Mail
Samstag, den 11. Oktober 2014 um 19:20 Uhr

SymbolfotoHünfeld. Ein 48 Jahre alter PKW-Fahrer aus Fulda verlor am Samstagmittag auf der B 27 nahe Hünfeld (Landkreis Fulda) bei einem Unfall sein Leben. Wie ein Sprecher der Polizei in Hünfeld berichtet, geriet der 48-Jährige aus bislang ungeklärter Ursache zwischen den Anschlussstellen Hünfeld-Süd und -Mitte auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem weißrussischen Sattelzug.

 
Senior kracht in Leitplanke Drucken E-Mail
Samstag, den 11. Oktober 2014 um 11:28 Uhr

©Foto: nh24|PudenzBad Wildungen/Schwalmstadt. Auf der Bundesstraße 485 zwischen Bad Zwesten und dem Bad Wildunger Stadtteil Braunau (Landkreis Waldeck-Frankenberg) fuhr am Samstagvormittag ein 85 Jahre alter Mann aus Schwalmstadt in einer Rechtskurve mit seinem Fahrzeug gerade aus in die Leitplanken. Der Senior wurde bei dem Unfall leicht verletzt.  

 
Betrunkener Fußgänger verursacht Unfall Drucken E-Mail
Samstag, den 11. Oktober 2014 um 07:32 Uhr

SymbolfotoHeringen. Ein betrunkener Fußgänger, der plötzlich aus dem Straßengraben auf die Fahrbahn sprang, hat am Freitagabend auf der Kreisstraße zwischen Widdershausen und Heringen einen Unfall verursacht. Zu dem Unfall kam es, als ein 40 Jahre alter Autofahrer aus Widderhausen eine 26-jährige Pkw-Fahrerin aus Wölfershausen überholte und der betrunkene 37-Jährige aus Wölferhausen just in dem Moment aus dem Straßengraben vor den Pkw der 26-Jährigen sprang.

 
Mann stirbt bei Frontalzusammenstoß auf B7 Drucken E-Mail
Freitag, den 10. Oktober 2014 um 21:15 Uhr

09- MPU2482Hessisch-Lichtenau. Auf der Bundesstraße 7 zwischen Hessisch Lichtenau-Fürstenhagen und Helsa Eschenstruth nh24 Fotostreckekam am Freitagabend um kurz nach 22 Uhr ein 50-jähriger Mann aus Sontra (Werra-Meißner-Kreis) bei einem schweren Verkehrsunfall ums Leben.

 
Elfjähriger bei Unfall in Appenhain verletzt Drucken E-Mail
Freitag, den 10. Oktober 2014 um 19:06 Uhr

©Foto:nh24|PudenzGilserberg. Unachtsamkeit war wohl die Ursache eines Unfalls am Freitag im Gilserberger Ortsteil Appenhain. Ein 11-jähriger Junge stieg in der Dorfstraße aus einem Auto aus und wollte hinter dem Fahrzeug die Straße überqueren, um das elterliche Haus zu erreichen.

 
KS: Ehepaar verletzt sich bei Verkehrsunfall Drucken E-Mail
Freitag, den 10. Oktober 2014 um 14:17 Uhr

SymbolfotoKassel| Felsberg. In der Niestetalstraße in Heiligenrode kam es heute Nachmittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 81 und 77 Jahre altes Ehepaar verletzt wurde. Ein 19-jähriger Paketdienstfahrer aus Felsberg übersah das Göttinger Ehepaar, als er von Uschlag kommend von der Niestetalstraße nach links in die  Straße „Am Sportplatz“ einbiegen wollte.

 
Motorradfahrer auf A 49 lebensgefährlich verletzt Drucken E-Mail
Freitag, den 10. Oktober 2014 um 14:11 Uhr

R RTW auf Landstrasse awEdermünde / A49. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am frühen Nachmittag auf der A 49 zwischen den Anschlussstellen Edermünde und Baunatal-Süd (Schwalm-Eder-Kreis). Nachdem vermutlich ein 40-jähriger Pkw-Fahrer aus Kassel von der rechten auf die linke Fahrspur wechseln wollte, übersah dieser vermutlich einen bereits auf der linken Spur fahrenden 26-jährigen Motorradfahrer.

 
Frau aus Morschen verletzt sich schwer Drucken E-Mail
Freitag, den 10. Oktober 2014 um 13:45 Uhr

nh24 polizeireport RotenburgAltmorschen. Auf der Bundesstraße 83 zwischen Altmorschen und Heinebach (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) kam es am Freitagvormittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich eine Frau aus Altmorschen schwer verletzte. Wie ein Sprecher der Polizei in Rotenburg berichtet, wollte zunächst eine 48-jährige Frau aus Rotenburg einen vor ihr fahrenden LKW überholen.

 
Bad Arolsen: Fahrer von Pritschenwagen eingeklemmt Drucken E-Mail
Donnerstag, den 09. Oktober 2014 um 14:57 Uhr

©Foto: Sascha Pfannstiel | 112-MagazinWolfhagen | Bad Arolsen. Schwerer Unfall auf der B 450 zwischen Bad Arolsen und Wolfhagen. Nach Angaben von Polizeisprecher Torsten Werner sind dort am Donnerstagnachmittag ein Pritschenwagen und ein Lkw fontal zusammen geprallt. Die Strecke war aufgrund des Feuerwehr- und Rettungsdiensteinsatzes sowie der anschließenden Bergungsmaßnahmen voll gesperrt.

 
Tulpenallee: 28 Jahre alte Autofahrerin schwer verletzt Drucken E-Mail
Donnerstag, den 09. Oktober 2014 um 14:09 Uhr

SymbolfotoKassel. Mit Knochenbrüchen, Prellungen und einem Schleudertrauma musste am Donnerstag eine 28 Jahre alte Autofahrerin nach einem schweren Unfall auf der Kasseler Tulpenallee in ein Krankenhaus gebracht werden. Sie war um kurz vor 13 Uhr mit ihrem Wagen auf der Tulpenallee zwischen Bad Wilhelmshöhe und Harleshausen unterwegs.

 
Gudensberger kracht unter Drogen in Leitplanke Drucken E-Mail
Donnerstag, den 09. Oktober 2014 um 12:33 Uhr

SymbolfotoNiederkaufungen. Zur Blutentnahme musste am Donnerstag ein 23 Jahre alter Gudensberger nach einem Alleinunfall auf dem Zubringer von Niederkaufungen zur Bundesstraße 7. Der junge Mann stand unter Drogen, was ein Schnelltest bereits bestätigte. Der Gudensberger war mit seinem Pkw gegen 1:45 Uhr auf der Verbindung von der Kreisstraße 5 zur Bundesstraße 7 in Richtung Kassel unterwegs.

 
Fünf Verletzte bei Frontalzusammenprall in Kassel Drucken E-Mail
Donnerstag, den 09. Oktober 2014 um 10:30 Uhr

©Symbolfoto: nh24Auch zwei Kinder verletzt
Kassel. 
Auf der Oberzwehrener Straße in Kassel sind am Donnerstag gegen 11:10 Uhr zwei Fahrzeuge frontal zusammen geprallt. Insgesamt fünf Verletzte forderte der Unfall, wie Polizeisprecher Torsten Werner berichtet.

 
Simmershausen: Zwei Verletzte beim Abbiegen Drucken E-Mail
Donnerstag, den 09. Oktober 2014 um 08:52 Uhr

SymbolfotoKassel. Zwei Fahrzeuginsassen, eine 67-jährige Frau aus Fuldatal und ein 39 Jahre alter Mann aus Vellmar, sind am Mittwochabend bei einem Unfall in Simmershausen verletzt worden. Bislang steht nicht fest, wer den Zusammenprall schuldhaft verursacht hat, so Polizeisprecher Torsten Werden. Die Kasseler Straße musste nach dem Unfall wegen der Rettungs- und Bergungsarbeiten für etwa 30 Minuten voll gesperrt werden.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 13

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

 

Werbung

Banner

©Webcam Stadt Alsfeld

webcam
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24