Banner
Banner
Banner
A4: Vollsperrung nach Lkw-Unfall Drucken E-Mail
Montag, den 04. Dezember 2017 um 07:05 Uhr

SymbolfotoHERLESHAUSEN. Ein auf der Fahrbahn liegender Sattelzug aus Lohfelden versperrt seit Montag 5 Uhr die Autobahn 4 zwischen den Anschlussstellen Herleshausen und Wommen in Fahrtrichtung Westen. Der Lkw-Fahrer (48) erlitt einen Schock, blieb aber ansonsten unverletzt.

Der 48-Jährige geriet mit seinem Lkw nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die Leitplanke. Anschließend kippte der Sattelzug auf die Fahrbahn. Bei dem Unfall erlitt der 48-Jährige leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte ihn vorsorglich in das Krankenhaus nach Eschwege. Nach einer ersten Schätzung liegt der Sachschaden bei ca. 100.000 Euro.

Der Sattelzug hat Prospekte für einen Baumarkt geladen, die vor dem Bergen umgeladen werden müssen.

Die Vollsperrung wird noch bis in die Mittagsstunden andauern. (wal) (Aktualisiert: 9:59 Uhr)

Banner

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24