Banner
Banner
Banner
KS: Passanten finden Schwerverletzten in Nordshausen Drucken E-Mail
Montag, den 13. November 2017 um 11:41 Uhr

©Symbolfoto: nh24Unfallopfer (29) liegt im Koma
NORDSHAUSEN.
Am Samstagabend fanden Passanten auf der Straße » Obere Bornwiesenstraße« in Kassel-Nordshausen einen schwer verletzten 29-Jährigen. »Das Opfer liegt seitdem im künstlichen Koma und konnte noch nicht zum Ereignis befragt werden«, so ein Polizeisprecher.

Der 29-jährige Kasseler war zu Fuß und alkoholisiert unterwegs. »Bislang spricht alles dafür, dass ein unbekannter Autofahrer ihn mit seinem Fahrzeug auf der Fahrbahn erfasste, dabei schwer verletzte und anschließend flüchtete, ohne sich um den Verletzten zu kümmern«, heißt es im Bericht der Polizei. Die Polizei sucht dringend Zeugen, die gegen 20 Uhr verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise bitte an die Polizei in Kassel, Tel. 0561-9100. (wal)

Banner

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24