Banner
Banner
Banner
A49: Vollsperrung nach Unfall an der AS Auestadion Drucken E-Mail
Samstag, den 11. November 2017 um 12:17 Uhr

DSC0480522-Jährige verliert Kontrolle
NIEDERZWEHREN.
Bei einem Unfall auf der A49 in nh24 FotostreckeNiederzwehren in Höhe der Anschlussstelle Kassel Auestadion sind am Samstag um kurz vor 12 Uhr drei Fahrzeuginsassen verletzt worden.

Wie uns ein Beamter der Polizeiautobahnstation Baunatal sagte, fuhr eine 22 Jahre alte Zierenbergerin zur Unfallzeit auf die A49 in Richtung Baunatal auf. Aus bislang unbekannten Gründen verlor sie dabei die Kontrolle über ihren älteren Skoda und schleuderte auf der Autobahn gegen den VW Passat eines 56 Jahre alten Mannes aus Kassel, der auf der Autobahn in Richtung Baunatal unterwegs war.

Bei dem Unfall erlitt die 22-Jährige nach ersten Erkenntnissen schwere, keinesfalls lebensbedrohliche Verletzungen. Der 56-Jährige und seine Beifahrerin (57) wurden leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte alle in Kasseler Krankenhäuser.

Die Autobahn 49 war aufgrund der Bergungs- und Rettungsarbeiten über einen Zeitraum von fast zwei Stunde in Fahrtrichtung Süden voll gesperrt.

Der Gesamtschaden liegt bei mindestens 10.000 Euro. (wal)

Banner

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24