Banner
Banner
Banner
Banner
Schrecksbach: Sattelzug kippt neben Landesstraße Drucken E-Mail
Donnerstag, den 05. Oktober 2017 um 13:21 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosSCHRECKSBACH. Aus Unachtsamkeit geriet am Donnerstagmorgen ein 35 Jahre alter Lkw-Fahrer aus nh24 FotostreckeGeorgenhausen (Landkreis Darmstadt-Dieburg) auf der Strecke zwischen Schrecksbach und Neukirchen (Landesstraße 3156) nach rechts von der Fahrbahn ab.

Der Untergrund konnte das Gewicht nicht halten, der 40-Tonner kippte neben die Fahrbahn auf den rechten Außenspiegel. Der Fahrer kam mit dem Schrecken davon, die Ladung durchbrach die Plane und kippte auf ein abgeerntetes Feld.

Für die Bergungsarbeiten, die gegen 12:30 Uhr starteten, musste die Landesstraße von Hessen Mobil voll gesperrt werden. Die Firma Kurz aus Willingshausen richtete den Sattelzug mit einem Autokran schnell wieder auf. Die Bergungsarbeiten unterstützte die Firma Nappa mit einem Dreiachser und einem Minibagger.

Der Sachschaden liegt bei mindestens 50.000 Euro. Eine Streife der Polizeistation Schwalmstadt nahm den Unfall auf. 

Banner

Share
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 05. Oktober 2017 um 20:10 Uhr
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24