Banner
Banner
Banner
Mittelhessen: Fußgänger (55) tödlich verletzt Drucken E-Mail
Sonntag, den 01. Oktober 2017 um 09:17 Uhr

©SymbolfotoHEUCHELHEIM. Im Landkreis Gießen ist in der Nacht zu Sonntag ein 55 Jahre alter Fußgänger von einem Pkw erfasst und tödlich verletzt worden. Der Mann aus Wettenberg hatte gegen 3:45 Uhr in Höhe von Krofdorf die Landesstraße zwischen Heuchelheim und Biebertal überqueren wollen, wie ein Polizeisprecher berichtet.

Dabei prallte er mit dem Pkw eines 37 Jahre alten Mannes aus Biebertal zusammen und erlitt tödliche Verletzungen. Der Autofahrer wurde leicht verletzt. Mit der Rekonstruktion des Unfalls beauftragte die Staatanwaltschaft Gießen einen Sachverständigen. Der Pkw, an dem ein Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro entstand, wurde sichergestellt. Die Ermittlungen zur Unfallursache und einer möglichen Alkoholisierung der Unfallbeteiligten dauern an. Die Landesstraße war bis 8 Uhr in beide Richtungen gesperrt. (wal)

Banner

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24