Banner
Banner
Banner
A7: Putzfimmel während der Fahrt ausgelebt Drucken E-Mail
Mittwoch, den 13. September 2017 um 14:31 Uhr

©Symbolfoto: nh24KASSEL | SCHWALM-EDER. Am Dienstagnachmittag kam es zu einem ungewöhnlichen Unfall auf der Autobahn 7 in Höhe Kassel. Ein Ehepaar aus dem Schwalm-Eder-Kreis war gegen 17 Uhr zwischen dem Autobahndreieck Kassel-Süd und dem Kreuz Kassel-Mitte unterwegs.

Unmittelbar am dortigen Baustellenbeginn wollte die 81-jährige Ehefrau offenbar für klare Sicht sorgen und nahm damit ihrem Mann (77) die Sicht. Er lenkte den Toyota nach rechts und prallte zunächst gegen eine Warnbarke. Anschließend überfuhr er ein Verkehrsschild und geriet schließlich auf die erste und abgesenkte Schutzplanke. Der Wagen rutschte insgesamt rund 25 Meter auf der Schutzplanke entlang, kippte dann zur Seite und kam glücklicherweise auf allen vier Rädern zum Stehen. Ein Rettungsteam brachte beide vorsichtshalber in ein Krankenhaus. Der Schaden liegt bei 4.000 Euro. (ots | wal)

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24