Banner
Banner
Banner
18-Jährige landet mit Pkw kopfüber im Gleisbett Drucken E-Mail
Mittwoch, den 06. September 2017 um 10:01 Uhr

SymbolfotoFRITZLAR. Bei einem Unfall auf der Strecke zwischen Zennern und Fritzlar ist am Mittwochmorgen eine Fahranfängerin schwer verletzt worden. Die 18-Jährige aus Wabern verlor aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über ihren Pkw, geriet von der Straße ab und überschlug sich, wie ein Polizeisprecher in Fritzlar auf nh24-Anfrage sagte.

Das Fahrzeug kam auf dem Dach liegend auf den parallel zur Fahrbahn verlaufenden Schienen zum Stillstand. Der Rettungsdienst brachte die junge Frau im Anschluss an ihre Erstversorgung in die DRK Klinik nach Kassel. Ihre Verletzungen sind schwer, aber nicht lebensbedrohlich. An dem Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Weitere Verkehrsteilnehmer waren nicht an dem Unfall beteiligt.

Die Kreisstraße und die Bahnstrecke waren während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen voll gesperrt. (wal)

Banner

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24