Banner
Banner
Banner
B62: Schwerverletzte bei Frontalzusammenprall Drucken E-Mail
Samstag, den 02. September 2017 um 09:34 Uhr

©SymbolfotoANGENROD. Bei einem Frontalzusammenprall auf der B62 nahe Angenrod sind in der Nacht zu Samstag insgesamt vier Fahrzeuginsassen teils schwer verletzt worden. Mehrere Rettungsteams brachten sie nach ihrer medizinischen Erstversorgung an der Unfallstelle in umliegende Krankenhäuser.

Wie ein Polizeisprecher in Alsfeld berichtet, war ein 27 Jahre alter Autofahrer aus dem Landkreis Marburg gegen 3:36 Uhr von Ober-Gleen kommend in Richtung Angenrod unterwegs. Kurz vor dem Abzweig nach Ohmes geriet er auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal in den Pkw eines 48 Jahre alten Mannes aus Alsfeld, der noch zwei Mitfahrer im Auto hatte.

An den Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 21.000 Euro. Die Feuerwehr Alsfeld rückte an, um ausgelaufene Betriebsstoffe und Trümmer von der Fahrbahn zu entfernen. Die B62 war bis gegen 5:30 Uhr voll gesperrt. (wal)

Banner

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24