Banner
Banner
A5: Geisterfahrer (79) erliegt schweren Verletzungen Drucken E-Mail
Mittwoch, den 17. Mai 2017 um 09:54 Uhr

©Foto: Philipp Weitzel | nh24ALSFELD. Der am vergangenen Mittwoch bei einem Unfall auf der Autobahn 5 schwer verletzte 79 Jahre alte Autofahrer aus Mettmann ist am gestrigen Dienstag im Bad Hersfelder Klinikum verstorben, wie die Polizei am Mittwoch informiert.

Er war als »Geisterfahrer« von einer Rastanlage aus auf die A5 aufgefahren und prallte kurz vor dem Rimberg mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. (wal)

Mehr zum Thema lesen Sie hier:
A5: Geisterfahrer (79) verursacht schweren Unfall

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24