Banner
Banner
Nordhessen: Feuerwehr befreit junge Autofahrerin Drucken E-Mail
Dienstag, den 16. Mai 2017 um 08:30 Uhr

SymbolfotoESCHWEGE. Eine 20 Jahre alte Autofahrerin aus der Landgemeinde »Am Ohmberg« ist am Dienstagmorgen bei einem Unfall am Weidenhäuser Kreuz in Eschwege (Werra-Meißner-Kreis) schwer verletzt worden.

Wie ein Polizeisprecher in Eschwege berichtet, war sie gegen 5:50 Uhr von Bad 
Sooden-Allendorf kommend auf dem Zubringer von der B27 zur B249 (Weidenhäuser Kreuz) unterwegs. Beim Abbiegen übersah sie einen 57-Jährigen aus Meinhard, der mit seinem Pkw in Richtung Meißner fuhr. Durch den folgenden Zusammenprall wurde die junge Frau in ihrem Pkw eingeklemmt und musste von der alarmierten Feuerwehr befreit werden.
Der 57-jährige Pkw-Fahrer erlitt leichte Verletzungen.

Der Sachschaden wird mit ca. 11.000 Euro angegeben. (ots)

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24