Banner
Banner
Banner
Waldau: Mit über 3 Promille Unfall verursacht Drucken E-Mail
Freitag, den 12. Mai 2017 um 14:57 Uhr

SymbolfotoWALDAU. Ein 42-Jähriger aus Jena ist am Freitag gegen 23 Uhr mit seinem frisch unfallbeschädigten Pkw auf den Parkplatz eines Hotels in Waldau gefahren. Beim Aussteigen musste er sich, um nicht umzufallen, am Dach seines Autos festhalten. Anschließend torkelte er in das Hotel. Ein Hotelgast informierte die Polizei.

Die alarmierten Polizisten konnten den Mann schnell ermitteln. Ein auf freiwilliger Basis durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von etwa 3,5 Promille. Sein blauer VW Polo wies auf der gesamten linken Fahrzeugseite frische Unfallschäden in Form von Kratzern und Dellen auf. Die Beamten schätzen die Sachschadenshöhe auf ca. 5.000 Euro. Der 42-Jährige musste sie anschließend mit auf die Dienststelle begleiten. Dort wurde ihm von einem Arzt eine Blutprobe entnommen. Zudem stellten die Beamten seinen Führerschein sicher und behielten vorsorglich auch den Fahrzeugschlüssel seines Wagens ein. Eine entsprechende Unfallstelle konnten sie in der Nacht nicht ausfindig machen. Auch haben sich bei den weiteren Ermittlungen keine Hinweise darauf ergeben, wo der 42-Jährig mit seinem Wagen unterwegs war.

Hinweise bitte an die Polizei in Kassel, Tel. 0561-9100. (wal)

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24