Banner
Banner
Banner
B253: Kleinwagen mit hoher Wucht von SUV gerammt Drucken E-Mail
Freitag, den 12. Mai 2017 um 11:54 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosWABERN. Auf der B253 zwischen den Abzweigen nach Wabern und Fritzlar in Höhe der Zufahrt zur Müllumschlagstation (Tannenhöhe) prallte am nh24 FotostreckeFreitagvormittag ein in Richtung Fritzlar fahrender SUV-Fahrer (56) aus Rotenburg mit einem abbiegenden Opel Corsa zusammen.

Durch die Wucht des Zusammenpralls wurde die linke Seite des Kleinwagens vollkommen zerstört. Ersthelfer kümmerten sich um die 64-jährige Fahrerin des Corsa und den 66-jährigen Beifahrer, die beide aus Wabern stammen.

Zwei Notärzte, drei Rettungsteams und die Crew des Rettungshubschraubers Christoph Gießen waren für die Versorgung der Verletzten an der Unfallstelle im Einsatz. Die Fahrerin wurde schwer, möglicherweise lebensbedrohlich, verletzt und nach ihrer Erstversorgung von dem Rettungshubschrauber Christoph Gießen in den Schockraum des Kasseler Klinikums geflogen.
Die beiden Männer erlitten leichte Verletzungen.

An den Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kassel wurde ein Gutachter mit der Klärung der Unfallursache beauftragt. Beide Unfallfahrzeuge wurden vorläufig sichergestellt. Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen kam es zu keinen nennenswerten Verkehrsbehinderungen.

Die Polizei in Fritzlar sucht dringend Zeugen des Unfalls, Tel. 05622-99660. (wal)

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24