Banner
HEF: Wildunfall; Fahrer (25) roch nach Alkohol Drucken E-Mail
Sonntag, den 08. Januar 2017 um 11:47 Uhr

SymbolfotoAlkoholfahrt - Führerschein verloren
BAD HERSFELD. Gleich zwei Blutentnahmen musste ein 25 Jahre alter Unfallfahrer aus Ludwigsau am Sonntag über sich ergehen lassen. Er war gegen 5 Uhr in der Straße »An der Haune« in Bad Hersfeld gegen einen Zaun gefahren und flüchtete dann von der Unfallstelle. Gegen 10 Uhr hatten ihn Polizisten ermittelt.

Da er nach Alkohol roch, nahmen ihn die Beamten mit zur Dienstelle, wo ein Arzt die Blutentnahmen durchführte. Seinen Führerschein will er verloren haben. Der Schaden liegt bei 1.200 Euro.

Zusammenprall mit Wildschwein
HERINGEN. Mit einem Wildschwein prallte am Samstagabend ein 20 Jahre alter Autofahrer auf der Landesstraße zwischen Herfa und Wölferhausen zusammen. Das Tier flüchtete nach dem Unfall verletzt. Der Schaden am Pkw des 20-Jährigen beträgt etwa 2.000 Euro. (wal)

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24