Banner
Banner
Golf durchbricht Plakatwand Drucken E-Mail
Donnerstag, den 29. Dezember 2016 um 08:03 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosTREYSA. Drei Verletzte, darunter einen Schwerverletzten, forderte ein Unfall am frühen Donnerstagmorgen in der Friedrich-Ebert-Straße in Treysa. Der Wagen war um kurz nh24 Fotostreckevor 6 Uhr offenbar in Richtung des Walkmühlenwegs unterwegs und geriet in der Zufahrt zum Zimmerplatz nach rechts von der Fahrbahn ab.

Das Auto überfuhr den Gehweg, durchbrach eine Plakatwand und schleuderte über eine Grünfläche bis auf den dortigen Parkplatz. Hier kam der VW Golf, entgegengesetzt der Fahrtrichtung und knapp vor einem geparkten Fahrzeug, zum Stillstand. Die drei jungen Leute konnten das Wrack selbständig verlassen.

Von den Insassen im Alter von 19, 21 und 22 Jahren will den Wagen zur Unfallzeit niemand gefahren haben. Wie sie der Polizei sagten, sei der eigentliche Fahrer flüchtig. Dies konnten Zeugen so aber nicht bestätigen. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Sicherstellung des Pkw und Blutentnahmen bei dem 19-Jährigen und dem 21-Jährigen an.

Der Rettungsdienst brachte den schwer verletzten 21-jährigen Schwalmstädter in das UKGM nach Marburg. Die beiden leicht verletzten 19 und 22 Jahre alten Schwalmstädter wurden in das Ziegenhainer Schwalm-Eder-Klinikum transportiert.

Das Fahrzeug und die Plakatwand wurden bei dem Unfall vollkommen zerstört. Die Höhe des Schadens liegt bei etwa 13.000 Euro. (wal)

nh24 bei Facebook
https://www.facebook.com/nh24de

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24