Banner
Banner
Nordhessen: 17-Jähriger verursacht tödlichen Unfall Drucken E-Mail
Freitag, den 23. Dezember 2016 um 06:40 Uhr

SymbolfotoHABICHTSWALD. Bei einem Unfall in Ehlen (Landkreis Kassel) ist am späten Donnerstagabend ein 27-jähriger Beifahrer aus Habichtswald ums Leben gekommen. Gegen den schwer verletzten Fahrer des Wagens, einen 17-Jährigen aus Habichtswald, ermittelt die Polizei jetzt wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung, des Fahrens ohne Führerschein und Fahrens unter Alkoholeinfluss.

Wie ein Polizeisprecher in Kassel berichtet, war der 17-Jährige gegen 23:30 Uhr auf der Kasseler Straße in Ehlen in Richtung Kassel unterwegs. Er geriet zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte einen Findling. Von hier wurde das Fahrzeug abgewiesen und prallte nach ca. 30 Metern frontal gegen einen Baum. Der 27-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Den schwer, nicht lebensbedrohlich, verletzten 17-Jährigen brachte der Rettungsdienst in eine Klinik. (wal)

nh24 bei Facebook
https://www.facebook.com/nh24de

Banner

Share
 
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24