Banner
Banner
Banner
WMK: Feuerwehr befreit 57-Jährigen aus Pkw Drucken E-Mail
Donnerstag, den 22. Dezember 2016 um 13:01 Uhr

SymbolfotoWITZENHAUSEN. Schwere Verletzungen erlitt am Donnerstagmorgen ein 57 Jahre alter Autofahrer aus Witzenhausen bei einem Unfall auf der B27. Die Feuerwehr musste ihn aus seinem Wrack befreien, wie ein Polizeisprecher in Eschwege informiert.

Zu dem Unfall kam es gegen 7:30 Uhr zwischen Werleshausen und Unterrieden. Der 57-Jährige verlor aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über seinen Wagen, geriet nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich anschließend. Nach seiner Rettung aus dem Unfallwrack brachte ihn der Rettungsdienst in das Göttinger Uniklinikum.

Die B27 war während der Rettungsmaßnahmen für gut 30 Minuten voll gesperrt. Der Schaden beträgt etwa 8.000 Euro. (wal)

nh24 bei Facebook
https://www.facebook.com/nh24de

Banner

Share
 
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24