Banner
Banner
Schwalmstadt
Ziegenhain: Kein Platz für Kurzzeit-Parker Drucken E-Mail
Dienstag, den 16. Mai 2017 um 14:13 Uhr

©Foto: nh24ZIEGENHAIN. Am Krankenhaus in Ziegenhain werden wieder vermehrt »Knöllchen« verteilt. Mitarbeiter des Ordnungsamtes schreiben dort im absoluten Halteverbot geparkte Kraftfahrzeuge auf und ahnden die Ordnungswidrigkeit mit 15 Euro. Dabei unterscheiden sie nicht zwischen Privatfahrzeugen, Taxen und Rettungswagen - eben so, wie es das Gesetz verlangt.

 
Schwalmstadt: Dupont wechselt nach Sontra Drucken E-Mail
Dienstag, den 16. Mai 2017 um 11:45 Uhr

Alexander Dupont wechselt nach Sontra ©Foto: Archiv Stadt Schwalmstadt | nhSCHWALMSTADT. Alexander Dupont (30), derzeit und noch bis zum 30. Juni Stadtmanager in Schwalmstadt, wechselt ins osthessische Sontra. Dies gab er am Dienstagvormittag in einer Rundmail über seinen städtischen E-Mail-Account bekannt.

 
Ich bin nur einmalig Drucken E-Mail
Dienstag, den 16. Mai 2017 um 10:46 Uhr

Uschi Zimmer trägt sich während der Ausstellungseröffnung in das Gästebuch ein. Im Hintergrund Claudia Simun. ©Foto: Hephata | nhBildband und Ausstellung zur Kulturgeschichte des Down-Syndroms
TREYSA. „Das Down-Syndrom ist weder Krankheit noch Gendefekt – es ist eine genetische Variante“ sagt Markus Balkenhol. Er ist Mitarbeiter in der Hephata-Behindertenhilfe.

 
Mitbestimmen erwünscht Drucken E-Mail
Dienstag, den 16. Mai 2017 um 10:41 Uhr

Mitbestimmung ist ein wichtiges Thema in der Jugendhilfe, dem wurde auch beim Mitbestimmungstag bei mehreren Aktionen Rechnung getragen. ©Foto: Hephata | nhTREYSA. Stress in der Familie, viele Anforderungen im Leben mit einem kleinen Kind oder Probleme in der Schule  - es gibt viele Gründe, sich auf der Suche nach dem eigenen Lebensweg Unterstützung zu wünschen.

 
Besuch aus Frankreich Drucken E-Mail
Dienstag, den 16. Mai 2017 um 10:03 Uhr

Gemeinsames Lernen und Kennenlernen standen auf dem Programm des Austausch. Hier in der Kreativwerkstatt. ©Foto: Hephata | nhFranzösische Austauschschüler besuchten die Hephata-Förderschule in Schwalmstadt-Treysa
TREYSA. „Amitie“ stand kürzlich in großen Lettern auf einem Plakat in der Hermann-Schuchard-Schule (HSS) in Schwalmstadt-Treysa.

 
Gewinnspiel zum Radspaß im Rotkäppchenland Drucken E-Mail
Dienstag, den 16. Mai 2017 um 00:00 Uhr

©Foto: Gerhard Reidt | nhSCHWALMSTADT | NIEDERAULA. Wenn rotgepunktete Sonnenschirme die Stempelstationen markieren, Kinder farbige Radspaß-Shirts tragen, es fast überall nach Bratwurst oder Waffeln riecht und Radlerbusse und natürlich jede Menge Radfahrer unterwegs sind – dann ist wieder Radspaß im Rotkäppchenland!

 
Schwierzeck mit Willy-Brandt-Medaille ausgezeichnet Drucken E-Mail
Sonntag, den 14. Mai 2017 um 18:40 Uhr

Patrick Gebauer, Detlef Schwierzeck und Landrat Winfried Becker ©Foto: privat | nhSCHWALMSTADT. Im Rahmen eines Frühlingsfestes würdigte die SPD Schwalmstadt kürzlich Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten, die im letzten Jahr aus der ehrenamtlichen Kommunalpolitik ausgeschieden sind.

 
Maschinistenprüfung erfolgreich abgelegt Drucken E-Mail
Samstag, den 13. Mai 2017 um 18:58 Uhr

©Foto: Feuerwehr | nhTREYSA. Am Samstag endete der Maschinistenlehrgang des Kreisfeuerwehrverbandes Ziegenhain in Treysa. An drei Wochenenden wurde den insgesamt 22 Teilnehmern die theoretischen und praktischen Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, die sie benötigen, um im Einsatz alle Geräte und Aggregate der Feuerwehr zu bedienen.

 
Feuerwehr hilft nach Stromausfall Drucken E-Mail
Samstag, den 13. Mai 2017 um 18:07 Uhr

©Foto: Feuerwehr Gilserberg | nhGILSERBERG. In der Paritätischen Nachsorgeeinrichtung in Gilserberg war der Strom am Samstag für längere Zeit ausgefallen. Wie Gemeindebrandinspektor Markus Böse informiert, sind in der Einrichtung »zwei Patienten auf eine dauerhafte Heimbeatmung über Beatmungsgeräte mit einer Atemmaske angewiesen.«

 
DIE KOLUMNE: Dicke Kohle Drucken E-Mail
Samstag, den 13. Mai 2017 um 10:24 Uhr

Rainer SanderSCHWALMSTADT. Es ist nur wenige Jahre her, da haben wir alle über die Bürgschaften für Griechenland gestöhnt. Unser Geld geht in die Ägäis.

 
Wissenswertes rund um die Gebärmutterentfernung Drucken E-Mail
Freitag, den 12. Mai 2017 um 10:11 Uhr

Miriam Schuchhardt ©Foto: Asklepios | nhKostenloser Vortrag im Asklepios Klinikum Schwalmstadt
SCHWALMSTADT. Über das Entfernen der Gebärmutter informiert Miriam Schuchhardt, Oberärztin Gynäkologie und Geburtshilfe, am Montag, 22. Mai, 18 Uhr, im großen Vortragssaal des Asklepios Klinikums Schwalmstadt.

 
Deutsche Geschichte vor Ort Drucken E-Mail
Donnerstag, den 11. Mai 2017 um 20:31 Uhr

©Foto: privat | nhAbiturienten besuchen Gedenkstätte Point Alpha
GEISA | SCHWALMSTADT. An einem ihrer letzten Schultage besuchten die Schülerinnen und Schüler des diesjährigen Abiturientenjahrgangs des Schwalmgymnasiums mit ihren Geschichtslehrern die Gedenkstätte Point Alpha an der ehemaligen innerdeutschen Grenze.

 
Informationen für werdende Mütter Drucken E-Mail
Mittwoch, den 10. Mai 2017 um 10:14 Uhr

In freudiger Erwartung (von links): Tabea Schlierbach, Martin Hirth und Hebamme Ramona Naumann. ©Foto: Szekeresch | Asklepios | nhErfahrene Hebammen bieten im Asklepios Klinikum Schwalmstadt Unterstützung an und geben nützliche Tipps
SCHWALMSTADT. Viele Schwangere setzen sich mit unterschiedlichen Fragen rund um die bevorstehende Geburt auseinander.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 11

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24