Banner
Banner
Schwalmstadt
Lage am Klinikum jetzt »entspannt« Drucken E-Mail
Donnerstag, den 13. Juli 2017 um 15:44 Uhr

Gelungenes Ergebnis: Bürgermeister Stefan Pinhard, Abteilungsleiter Andrej Usbeck und Klinikgeschäftsführerin Dr. Dagmar Federwisch (von links) stellten den neu gestalteten Außenbereich am Eingang des Asklepios Klinikums Schwalmstadt vor. ©Foto: Klein | nhSCHWALMSTADT. Nach Abschluss mehrwöchiger Umbauarbeiten im Bereich des Haupteingangs am Asklepios Klinikum Schwalmstadt hat sich die Verkehrssituation für Rettungsdienstfahrzeuge, Kurzzeitparker und Fußgänger deutlich entspannt.

 
Sommerfest »Auf der Baus« Drucken E-Mail
Mittwoch, den 12. Juli 2017 um 10:02 Uhr

Das bunte Treiben beim Sommerfest ist ein großer Spaß für Jung und Alt ©Foto: Hephata | nhDas Sommerfest „Auf der Baus“ findet am Samstag, 15. Juli, ab 12 Uhr in Schwalmstadt-Treysa statt
TREYSA. Mitarbeitende und Klienten des Marta-Mertz-Hauses sowie Mitarbeitende und Kinder der evangelischen Kindertagesstätte „Auf der Baus“ in Schwalmstadt-Treysa laden zum gemeinsamen Sommerfest ein.

 
Hutzelkirmes beginnt mit »Rock-Abend« Drucken E-Mail
Dienstag, den 11. Juli 2017 um 18:31 Uhr

©Foto: Jörn Hannemann | nhTREYSA. Die 69. Treysaer Hutzelkirmes (11. bis 14. August) hat nun einen Tag mehr und beginnt am Freitagabend im Festzelt an der Lehmkaute in Treysa mit einem echten Kracher. Am Freitag, 11. August ab 19:30 Uhr, präsentiert »Lokschuppen Treysa on Tour« einen rockigen Konzertabend.

 
Kreisreiterverein der Schwalm zieht positive Bilanz Drucken E-Mail
Dienstag, den 11. Juli 2017 um 06:51 Uhr

Dominic Merle mit Zep ©Foto: Dietmar Koch | nhZIEGENHAIN. Hochkarätiger Reitsport zog an den letzten beiden Wochenenden Reitsportbegeisterte an die Lämmerweide. Ca. 1.000 Zuschauer erlebten an fünf Turniertagen wieder ein abwechslungsreiches Programm aus Dressur- und Springsport und der „Schwalm-Klassiker“ machte seinem Titel alle Ehre.

 
Die Junge Union besuchte das Museum der Schwalm Drucken E-Mail
Montag, den 10. Juli 2017 um 19:37 Uhr

©Foto: privat | nhSCHWALMSTADT. Die Junge Union Schwalmstadt besuchte kürzlich das Museum der Schwalm in Ziegenhain. Sowohl der Bezirks- und Kreisvorsitzende der JU, Dominik Leyh (Malsfeld), als auch Anna Maria Bischof (Fritzlar), Referentin im Landesvorstand der JU Hessen, ließen es sich nicht nehmen, die Schwalm noch ein bisschen besser kennenzulernen, wie Manuel Euler am Montag berichtet.

 
Fünf Manager fürs Büro Drucken E-Mail
Montag, den 10. Juli 2017 um 13:04 Uhr

Die Auszubildenden Luisa Schrön, Lena Richhardt, Anne Ziegler, Sabine Heinmüller und Heiko Richhardt (von links) zu ihrer bestandenen Ausbildung im Ausbildungsgang Kaufmann/-frau für Büromanagement. ©Foto: Hephata | nhVier Kauffrauen und ein Kaufmann für Büromanagement absolvierten ihre Ausbildung bei der Hephata Diakonie
TREYSA. Lochen, tackern, heften … von wegen – zu den Aufgaben im Büroalltag gehört noch so viel mehr. Und seit kurzem auch ein neuer Name für die dreijährige Ausbildung:

 
Ein fröhliches Miteinander Drucken E-Mail
Montag, den 10. Juli 2017 um 11:33 Uhr

Buntes Getümmel beim 1. Geburtstag des Diakonieladens allerhand. ©Foto: Mühling | nhDiakonieladen allerhand feierte Geburtstag
ZIEGENHAIN. Am vergangenen Freitag feierte der Diakonieladen »allerhand« des Evangelischen Kirchenkreises im Steinweg in Ziegenhain seinen 1. Geburtstag.

 
Alles hat ein Ende Drucken E-Mail
Freitag, den 07. Juli 2017 um 11:07 Uhr

@Foto: Gerhardt Reidt | nh24Weitere Baustellen kommen aber
TREYSA. Der Kreisel (Kreisverkehrsplatz) in der Friedrich-Ebert-Straße / Sportweg / Zwalmstraße in Treysa wird am heutigen Freitag als »echter« Kreisel für den Verkehr freigegeben. Damit hat ein 50-wöchiges Verkehrs-Martyrium auf der Hauptader durch Treysa ein vorläufiges Ende.

 
Das Weindorf an der Totenkirche ist eröffnet Drucken E-Mail
Donnerstag, den 06. Juli 2017 um 21:32 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosTREYSA. Gemeinsam mit zwei Weinköniginnen und einer Weinprinzessin aus dem Rheingau hat Schwalmstadts Bürgermeister Stefan Pinhard am Donnerstagabend das 23. Weindorf, sein erstes Weindorf im Amt, an der Totenkirche in Treysa eröffnet.

 
875 Jahre Neukirchen Drucken E-Mail
Donnerstag, den 06. Juli 2017 um 21:18 Uhr

Der blaue Bock kehrt zurück: Wollie‘s Holliewald ©Foto: Rainer Sander | nh24Geburtstag mit Hypercat, Blauer Bock, Spider Murphy, Harry Wijnvoord
NEUKIRCHEN. Neukirchen feiert seinen 875. Geburtstag und die ganze Region feiert mit im Festzelt an der Birkenallee und auf dem Marktplatz. Vier Tage Ausnahmezustand sind garantiert. Und das Programm bietet für alle jede Menge Spaß und Unterhaltung vom Feinsten.

 
Gewinner des Mitternachts-Shoppings sind gezogen Drucken E-Mail
Mittwoch, den 05. Juli 2017 um 16:23 Uhr

©Archivfoto: nh24 | Wittke-FotosTREYSA. Beim Mitternachtsshopping in Treysa (wir berichteten: Ein »rundes« Mitternachtsshopping in Treysa) gab es ein Gewinnspiel, dessen Gewinner nun gezogen sind. 29 Glückliche können sich über Einkaufsgutscheine in Höhe von jeweils 25 Euro freuen, wie Christian Herche informiert.

 
Familientag auf dem Minigolf-Platz Drucken E-Mail
Mittwoch, den 05. Juli 2017 um 12:40 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosTREYSA | FRANKENHAIN. Das Forum-Asyl.Schwalmstadt veranstaltet am Sonntag, 9. Juli ab 12 Uhr einen Tag für Familien mit Kindern zwischen vier und zwölf Jahren. Interessierte aller Nationen sind herzlich willkommen.

 
Zwei Gründe zum Feiern Drucken E-Mail
Mittwoch, den 05. Juli 2017 um 10:42 Uhr

von links nach rechts: Ortsvorsteher Heinrich Keller; Frau Lange Heinmüller, Dorf- und Regionalentwicklung Schwalm-Eder-Kreis; Kirsten Rockensüß, Bauamt Gemeinde Willingshausen; Bürgermeister Heinrich Vesper ©Foto: privat | nhMERZHAUSEN. Im Rahmen des Weinfestes des Männergesangvereins Merzhausen konnte Bürgermeister Heinrich Vesper zwei abgeschlossene Maßnahmen der Dorferneuerung und der LEADER-Region Schwalm-Aue in feierlicher Runde an die Merzhäuser Bürger übergeben.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 8
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24