Banner
Banner
Jusos spenden für die Jugendarbeit des ESV Jahn 1871 Drucken E-Mail
Sonntag, den 14. Januar 2018 um 09:35 Uhr

©Foto: Jusos | nhTREYSA. Die Jusos Schwalm haben am Freitag den Erlös der Veranstaltung mit Thorsten Schäfer-Gümbel am 17. November 2017 an die Jugendabteilung des ESV Jahn 1871 Treysa gespendet. Thorsten Schäfer-Gümbel hatte im November zu dem Themenkmplex einer sozialdemokratischen Politik für den ländlichen Raum referiert.

Die Jusos Schwalm verkauften in dieser Veranstaltung Getränke und haben den Erlös in Höhe von 100 Euro nun der Jugendabteilung des ESV Jahn 1871 Treysa gespendet.

Jochen Helwig (Sprecher des Verwaltungsrates) bedankte sich im Namen des ESV Jahn 1871 Treysa für die Spende, die gerade im Sport mit Kindern und Jugendlichen, ein großer Pfeiler im Verein, eine gute Verwendung finden werde. Vor allem in den Sportarten Kinderturnen, Kinderleichtathletik und Kinderjudo sei das Geld gut investiert.

Der Vorsitzende der Jusos Schwalm, Timo Beckmann, sagte im Rahmen der Spendenübergabe: »Wie der SPD-Landesvorsitzende in seinen Ausführungen zurecht darauf hingewiesen hat, ist gerade das Ehrenamt in der ländlichen Region von überragender Bedeutung. Daher war es für uns Jusos eine Herzensangelegenheit mit dem ESV Jahn Treysa, der über 1.000 Mitglieder hat, das Ehrenamt in unserer Region weiter zu fördern und zu unterstützen«.

»Die Veranstaltung mit Thorsten Schäfer-Gümbel im November des vergangenen Jahres war ein guter Abend mit vielen interessanten Aspekten für den ländlichen Raum. Mehr noch freut mich aber, dass wir mit der Spende an den ESV Jahn Treysa gerade die Jugendarbeit in unserer Region unterstützen können«, schloss sich Jan-Hendrik Schmidt, stellvertretener Vorsitzender, an. (pm)

Banner

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24