Banner
Banner
Banner
Banner
CDU-Fraktion kritisiert Bürgermeister Pinhard scharf Drucken E-Mail
Sonntag, den 01. Oktober 2017 um 10:07 Uhr

©Archivfoto: nh24SCHWALMSTADT. Die CDU-Faktion im Schwalmstädter Stadtparlament wirft Bürgermeister Stefan Pinhard (parteilos) mangelnde Führungsqualität vor und fordert von der gesamten Stadtverwaltung, und dort insbesondere von Bauamtsleiter Alexander Inden, »endlich ordentliche Arbeit abzuliefern und der finanziellen Situation der Stadt gerecht zu werden«.

»Das Bauamt vergibt sämtliche Planungen teuer nach außen und stellt seine hohe personelle Ausstattung damit selbst infrage«, so die CDU. Fest macht dies die CDU an der Planung des neuen Planschbeckens im Ziegenhainer Freibad. 30.000 Euro seien dort bereits für externe Planer ausgegeben worden, die lediglich einen Vorschlag vorgelegt hätten, der der CDU »absolut überteuert« erscheint und deshalb von der Fraktion abgelehnt wurde. »Die CDU Schwalmstadt möchte ein gut nutzbares Freibad für die Schwalmstädter Bürger – keinen Whirlpool für die Chefs der Planungsbüros«, heißt es dazu auf der Internetseite der Christdemokraten. (wal)

Banner

Share
 

Kommentare

 
-8 #67 Lutz Klapp 2017-10-08 18:34
zitiere Eowyn:
und die SPD oder alle anderen Parteien glauben das nicht ;-) ?



Wer hat in diesem Bericht oben den Bürgermeister kritisiert? Da steht fett und groß CDU. Und nur um diesen Bericht geht es. Aber, wenn man ein Brett vor dem Kopf hat will man es nicht sehen...
 
 
+5 #66 Eowyn 2017-10-08 17:22
und die SPD oder alle anderen Parteien glauben das nicht ;-) ?
 
 
-10 #65 Lutz Klapp 2017-10-08 15:38
zitiere Vito:
Menschen die glauben im Besitz der Wahrheit zu sein sind suspekt!! Obwohl sie unter Ihrem Namen schreiben, kenne ich Sie trotdem nicht. Was soll das ganze selbsgerechte Geschreipsel.


-----------------------------------------

Entweder sie wollen oder können nicht lesen? Die CDU ist es doch, die glaubt die Wahrheit zu wissen! Wohl absichtlich ausgeblendet?
 
 
+8 #64 Vito 2017-10-08 15:14
Menschen die glauben im Besitz der Wahrheit zu sein sind suspekt!! Obwohl sie unter Ihrem Namen schreiben, kenne ich Sie trotdem nicht. Was soll das ganze selbsgerechte Geschreipsel.
 
 
-2 #63 LIesel 2017-10-07 16:02
Die Zusammenhänge mit der Schwimmbadgesch ichte haben nichts mit dem Thema zu tun. Mein Komentar bezieht sich auf den Post von Lutz Klapp.
In einer nachbarstadt gibt es auch einen solche Fall von Geldausgabe, die schwer nachvollziehnba r ist. Da wurde ein Haus gekauft, das vom Eigentümer aufgegeben worden war. Hätte dei Stadt gewartet, hätte sie das Gebäude für einen Appel und ein Ei bekommen. Aber voreilige Kommunalpolitik er haben blitzschnell mit ihrer Mehrheit zugeschlagen und alle Bürger müssen jetzt bei 2042 den Kredit abzahlen. Nun muss dss Gebäude abgerissen werden, weil eien Sanierung teuer als ein Neubau kommt.
 
 
-8 #62 Lutz Klapp 2017-10-07 11:35
zitiere elwood:
"Lügenpresse" ist doch ein Begriff der Rechten bzw AfD.
Demokratieverständnis lassen Sie nicht erkennen. Der Mehrheitswille der Wähler und der Leser hier passt wohl nicht in Ihr Weltbild.


-----------------------------------

Reißen Sie nicht ein Wort aus dem Kontext heraus, weil dies auch wieder eine Lüge ist. Sie haben Demokratie nicht verstanden. Allein schon ihre Anonymität lässt auf ihren Charakter schließen. Insofern ist dem nicht mehr hinzuzufügen...
 
 
-6 #61 Lutz Klapp 2017-10-07 11:06
zitiere Vito:
Herr Klapp was ist denn in Sie gefahren? Sie agieren ja wie besessen.



Wenn für Sie die Wahrheit besessen ist, ja so bin ich besessen. Ich hasse nämlich Lügen, Intrigen, Ungerechtigkeit en. Wer mich persönlich kennt, der weiß das auch. Auch bin ich besessen davon, wenn ich meine Meinung sage, meinen richtigen Namen zu nennen, damit das Gegenüber weis, mit wem er es zu tun hat. Diese verlogene Anonymität in diesen Foren ermöglichen ja erst diese dummen und arroganten, unverschämten Kommentare im Netz
 
 
+12 #60 elwood 2017-10-07 11:00
"Lügenpresse" ist doch ein Begriff der Rechten bzw AfD.
Demokratieverständnis lassen Sie nicht erkennen. Der Mehrheitswille der Wähler und der Leser hier passt wohl nicht in Ihr Weltbild.
 
 
+14 #59 Vito 2017-10-07 10:27
Herr Klapp was ist denn in Sie gefahren? Sie agieren ja wie besessen.
 
 
-13 #58 Lutz Klapp 2017-10-07 04:56
zitiere Anonymous:
Es ist ja schon mal lobenswert, dass hier doch Kritik am aktuellen BGM veröffentlicht wird. Ist ja nicht immer der Fall, wie man am Beispiel Naturlehrgebiet erkennen kann.
Weiter so, nur so erhält sich die Presse ihren Status der Unabhängigkeit!
Zur Sache: auch ich habe mir mehr erhofft vom BGM. Er wollte nicht alles anders, aber vieles besser machen als insbesondere der Sonnenkönig. Die Schwierigkeiten kannte er. Es bleibt nur, wie Klaus von Dohnanyi zu Martin Schulz summierte, festzustellen, dass der Bürgermeister die falsche Wahl war, er der Aufgabe nicht gewachsen ist und er die Probleme unserer Stadt nicht lösen kann. Leider :sad:


Du wärst garantiert der richtige Mann für das Bürgermeisteram t.Du findest Kritik ja nur dann gut, wenn sie dir selber zugute kommt. Ansonsten scherst du dich einen Dreck darum.
 

Comments are now closed for this entry

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24