Banner
Banner
Banner
Treysa: Michaelismarkt startet sportlich Drucken E-Mail
Donnerstag, den 07. September 2017 um 12:22 Uhr

©Archivfoto: nh24Treysaer Stadtlauf beginnt im Schwalmstadion
TREYSA. Sportlich beginnt der Treysaer Michaelismarkt 2017 am Sonntag, 17. September, im Schwalmstadion. Denn zur Eröffnung des Markttages findet der 31. Stadtlauf in und um das Schwalmstadion statt. Veranstaltet wird der Wettbewerb vom ESV Jahn 1871 Treysa e.V..

Die Strecke führt durch das Stadion und an der Schwalm entlang. Der Start ist um 9.30 Uhr mit dem Lauf der Jugendklassen. Es folgen um 9.50 Uhr  die Schülerinnen A, B, C, D und Schüler B, C, D. Sie müssen 2,5 Stadionrunden gleich 1000 Meter zurücklegen. Höhepunkt ist gegen 10.20 Uhr der Hauptlauf für Männer und Frauen.

Anmeldungen sind bis spätestens 30 Minuten vor dem jeweiligen Start und über die Homepage des ESV Jahn Treysa (www.esvjahntreysa.de) bis zum 15. September 23:59 Uhr möglich. Auf der Homepage ist auch die genaue Ausschreibung zu finden.

Die Siegerehrung wird direkt nach dem Hauptlauf vor dem Stadiongebäude gegen 11 Uhr beginnen. Sie wird von Florian Orth, Olympiateilnehmer in Rio 2016, seinem Heimtrainer Klaus Bornmann, Wilhelm Bechtel, Direktor der Stadtsparkasse Schwalmstadt, und dem Sprecher des Verwaltungsrates des ESV Jahn Treysa, Jochen Helwig, vorgenommen.

Die Sieger der einzelnen Klassen, alle Zweit- und Drittplatzierten erhalten einen Pokal, Medaillen bzw. Sachpreise. Jeder Teilnehmer bekommt eine Urkunde mit Zeitangabe.

Bei Rückgabe der Startnummern erhält jeder Teilnehmer ein ESV Jahn-Handtuch oder das Pfandgeld erstattet.

Der Stadtlauf des ESV Jahn Treysa ist gleichzeitig der 8. Wertungslauf  zum Schwalm-Eder-Laufcup 2017. (pm)

www.esvjahntreysa.de

Banner

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24