Banner
Banner
Banner
Schrecksbach: Feuerwehr übt bei BBS Drucken E-Mail
Mittwoch, den 06. September 2017 um 07:23 Uhr

©Foto: Feuerwehr Schrecksbach | nhSCHRECKSBACH. Die diesjährige Saisonabschluss-Einsatzübung der Feuerwehr Schrecksbach fand am Samstag im BBS Betonwerk in Schrecksbach statt. Das Szenario sah einen Arbeitsunfall sowie einen Brandausbruch mit verletzten und vermissten Personen vor, wie Stefan Pohl von der Feuerwehr Schrecksbach berichtet.

Nach dem Eintreffen der Feuerwehr erkundete der Gruppenführer zunächst die Lage und teilte dann die Einsatzkräfte ein. Zwei Atemschutztrupps machten sich im Gebäude auf die Suche nach den Personen. Die Verletzten und Vermissten konnten durch die beiden Trupps gerettet und der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden.

©Foto: Feuerwehr Schrecksbach | nhIm Anschluss an die Übung folgte eine kurze Einsatzaufbereitung, bevor noch ein Rundgang durch das Werk stattfand. Hierbei schauten die Kameraden auf etwaige Gefahren, die in Folge eines Brandes oder Unfalls auftreten könnten. Die Flucht und Rettungswege wurden durchgegangen und die Positionen von Feuerlöschern überprüft.

»Wir bedanken und bei den Verantwortlichen des Betonwerks, die es uns ermöglicht haben, auf dem Gelände zu üben. Für die Mitglieder der Einsatzabteilung ist es wichtig zu wissen, was sie bei einem möglichen Schadensfall erwartet. Von der Ortskenntnis der Einsatzkräfte profitieren immer beide Seiten, wenn mal etwas passiert«, so Pohl.

©Foto: Feuerwehr Schrecksbach | nhUnterstützung erhielt die Einsatzabteilung Schrecksbach von Mitgliedern der Jugendfeuerwehr, die die Verletzten und Vermissten mimten sowie von drei Mitgliedern der Feuerwehr Röllshausen, die mit einem MTW angerückt waren.

An der Übung beteiligten sich viele junge Einsatzkräfte, die in den letzten Jahren von der Jugend- in die Einsatzabteilung wechselten. Hier war auch zu sehen, dass eine hohe Lehrgangsdichte herrscht und regelmäßig an Übungsdiensten teilgenommen wird. »Nur so kann eine Wehr erfolgreich Einsätze abarbeiten«, sagt Stefan Pohl abschließen.

Beim gemütlichen Abschluss am Feuerwehrhaus gab es Burger der beiden »Burger Meister«. (pm | wal)

Internet: Feuerwehr Schrecksbach

Banner

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24