Banner
Banner
Banner
EKM fördert Elektrofahrzeug Drucken E-Mail
Donnerstag, den 18. Mai 2017 um 13:24 Uhr

Rotkäppchenland und EAM freuen sich über die Fortsetzung der Zusammenarbeit. v. links:  Gerhard Reidt, Marketingausschuss; Thomas Keil, Leiter Regionalzentrum Mitte EAM; Dr. Nico Ritz, Bürgermeister Homberg (Efze); Heidrun Englisch, Tourismusservice Rotkäppchenland; Manfred Koch, Bürgermeister Kirchheim; Thorsten Vaupel, Bürgermeister Frielendorf ©Foto: privat | nhEAM bleibt Hauptsponsor des Tourismusservice Rotkäppchenland
SCHWALMSTADT. Im neunten Jahr unterstützt der regionale Energieversorger den Tourismusservice Rotkäppchenland e.V als Hauptsponsor.

Darüber hinaus fördert die Energieeffizienz Kommunal Mitgestalten gGmbH (EKM) zusammen mit weiteren Projektpartnern die Anschaffung eines Elektrofahrzeugs, das ab der zweiten Jahreshälfte den Besuchern der Region zur Nutzung angeboten werden soll.

„Die Tourismusregion Rotkäppchenland ist ausgesprochen attraktiv“, betonte Thomas Keil, Leiter des EAM-Regionalzentrums Mitte im Beisein von Heidrun Englisch, Geschäftsführerin des Tourismusservice Rotkäppchenland, Manfred Koch, Erster Vorsitzender des Vereins und weiteren Vorstandsmitgliedern. „Als regional verbundenes Unternehmen ist es für uns sehr wichtig, dass die Region weiter gestärkt und touristisch ausgebaut wird. Das ist der Grund, weshalb sich die EAM an dieser Stelle engagiert“, erläuterte Keil.

Geschäftsführerin Englisch freute sich über das Engagement der EAM und verwies auf ein weiteres gemeinsames Projekt - den „Radspaß im Rotkäppchenland“ mit vielfältigen Aktionen, Musik und Veranstaltungen für die ganze Familie am dritten Maisonntag.

Hintergrund: Viele Interessierte zieht es jährlich in die Städte und Gemeinden der Region Schwalm-Knüll. Um sich gemeinsam touristisch vermarkten zu können, haben sich die Kommunen Borken (Hessen), Breitenbach am Herzberg, Frielendorf, Gilserberg, Homberg (Efze), Kirchheim, Knüllwald, Neuenstein, Neukirchen, Neustadt (Hessen), Niederaula, Oberaula, Ottrau, Schrecksbach, Schwalmstadt, Schwarzenborn und Willingshausen zur landkreisübergreifenden Urlaubsregion Rotkäppchenland zusammen geschlossen. Ziel des Vereins ist die Kooperation in der Gästebetreuung und im touristischen Marketing. Unter dem einheitlichen Internetauftritt www.rotkaeppchenland.nordhessen werden auch regionsübergreifende Veranstaltungen angeboten, ebenso sollen finanzielle und personelle Ressourcen zusammengeführt und mittels einheitlicher Organisationsstruktur die Besucherbetreuung optimiert werden. (pm)

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24